Trotz aller Hinweise bei Problemen mit Zeichencodierung werden Umlaute immer weiter nur als Fragezeichen dargestellt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: wird immer automatisch ein Update gemacht, vor ca. 1,5 Jahren neuinstalliert
    • Betriebssystem + Version: Windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): AOL
    • Eingesetzte Antiviren-Software: gratis Antivir
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): vorinstallierte Windows Firewall
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Telekom Speeport Entry 2


    Leider haben alle Versuche die ich selber gemacht habe nach Internetrecherchen von Leuten die das gleiche Problem hatten, kein Erfolg gebracht - meine gesendeten Email machen die Textkodierung falsch und statt Umlaute kommen immer Fragezeichen an, ich habe alle drei vorgeschlagenen Textkodierungen durchprobiert, alle drei Ordner damit eingestellt, mal mit mal ohne Haken im unteren Kästchen. Ich habe gelesen, dass eine mehrfache Neuinstallation von Thunderbird evtl. helfen kann, aber ich traue mich das im Moment nicht zu machen, weil ich sehr viele wichtige Emails in Thunderbird gespeichert habe, die nicht verloren gehen dürfen. Wie kann ich das machen, kann man ein zweites Thunderbird parallel installieren oder wie sicher ich mir meine alten Emails? Vielen Dank schon mal im voraus für Antworten.

  • mondscheinlicht

    Changed the title of the thread from “Trotzt aller Hinweise bei Problemem mit Zeichencodierung werden Umlaute immer weiter nur als Fragezeichen dargestellt” to “Trotzt aller Hinweise bei Problemen mit Zeichencodierung werden Umlaute immer weiter nur als Fragezeichen dargestellt”.
  • graba

    Changed the title of the thread from “Trotzt aller Hinweise bei Problemen mit Zeichencodierung werden Umlaute immer weiter nur als Fragezeichen dargestellt” to “Trotz aller Hinweise bei Problemen mit Zeichencodierung werden Umlaute immer weiter nur als Fragezeichen dargestellt”.
  • Leider haben alle Versuche die ich selber gemacht habe nach Internetrecherchen von Leuten die das gleiche Problem hatten, kein Erfolg gebracht -

    Hallo,

    ich glaube nicht, dass du allen Hinweisen nachgegangen bist, zumindest fehlen die wichtigsten in deiner Beschreibung. Mit den Möglichkeiten in den Menüs kommst du so nicht weiter. Stichwort: "quoted printable" und die Erweiterte Konfiguration mit dem Eintrag mail.strictly_mime, welcher auf "true" gesetzt werden muss. Benutze die Forensuche.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Leider haben alle Versuche die ich selber gemacht habe nach Internetrecherchen von Leuten die das gleiche Problem hatten, kein Erfolg gebracht -

    Hallo,

    ich glaube nicht, dass du allen Hinweisen nachgegangen bist, zumindest fehlen die wichtigsten in deiner Beschreibung. Mit den Möglichkeiten in den Menüs kommst du so nicht weiter. Stichwort: "quoted printable" und die Erweiterte Konfiguration mit dem Eintrag mail.strictly_mime, welcher auf "true" gesetzt werden muss. Benutze die Forensuche.


    Gruß

    Hallo, vielen Dank, habe noch mal die entsprechende Forensuche gemacht und alles nachgeschaut, es stand aber nichts drin, was ich nicht schon gemacht habe, ich habe meines Erachtens wirklich alles gemacht- soweit es überhaupt machbar war, so konnte ich den Quelltext einer gesendeten Email weder über Tastatur Kürzel noch über Scroll Down Menü öffnen. Vielleicht hat sich ein Fehler ganz und gar bei meiner installierten Thunderbird Version eingeschlichen? Gibt es eine Reparaturinstallation, wo die alten und gespeicherten Emails dabei erhalten blieben? Grüße

  • Hallo, jetzt ist doch noch der Quelltext erschienen, demnach müsste aber alles in Ordnung sein, was es definitiv nicht ist:


    Code
    1. --------------B30A80B30F02013B27C55679
    2. Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
    3. Content-Transfer-Encoding: 8bit
  • Nein, das ist nicht OK, es müsste dort anstelle von 8bit "quoted printable" stehen. Folglich hast du die erforderliche Änderung nicht gemacht.

    Hier ein Link dazu:

    "quoted printable" bei AOL und Yahoo


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw