Fehlende Mailbox-Datei

    • Thunderbird-Version: 60.7.1
    • Betriebssystem + Version: Win 7, 32 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Eigenes
    • Eingesetzte Antiviren-Software: MSE
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows

    Hallo,

    ich versuche gerade, einen Fehler zu reproduzieren. Zu diesem Zweck erstellte ich zwei neue Ordner, Test Folder A und Test Folder B.


    Im Profilverzeichnis finde ich nun für Test Folder B die Mailbox-Datei (ohne Endung) und die msf-Datei.

    FürTest Folder A hingegen ist nur die msf-Datei vorhanden. Die Mailbox-Datei fehlt.


    Auf der Arbeitsoberfläche von Thunderbird sind beide Ordner sichtbar und die jeweils enthaltenen e-Mails kann ich lesen.


    1. Woran kann es liegen, dass die Mailbox-Datei fehlt?
    2. Wie kann ich die fehlende Mailbox-Datei wiederherstellen?
  • Hallo,

    und du hattest auch - wie in Test Folder B - zumindest eine Mail in Test Folder A kopiert?

    Und diese ist in Thunderbird selbst auch sichtbar?

    Falls ja, muss dort die zweite Datei ohne Endung vorhanden sein.

    Ist sie denn auf deinem Server auch nicht vorhanden?

    Sollte das Problem nicht an Thunderbird sondern an deinem eigenen Mailserver liegen, kann ich leider nicht weiterhelfen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • und du hattest auch - wie in Test Folder B - zumindest eine Mail in Test Folder A kopiert?

    Und diese ist in Thunderbird selbst auch sichtbar?

    Falls ja, muss dort die zweite Datei ohne Endung vorhanden sein.

    Ist sie denn auf deinem Server auch nicht vorhanden?

    Ich hatte alle Mails von Test Folder A in Test Folder B kopiert.

    In beiden Ordnern zeigt Thunderbird alle Mails an, sind also sichtbar und lesbar.

    Die Datei Test Folder A ohne Endung ist aber nicht vorhanden, weshalb ich diese Merkwürdigkeit extra mit einem Screenshot aus dem Mail-Ordner gezeigt hatte.

    Auf dem Server sind beide Ordner vorhanden.

  • Schon recht, es könnte aber sein - ich weiß es aber nicht sicher - dass ja die Mbox-Datenbank (die Datei ohne Endung) erst dann erscheint, wenn wenigstens eine Mail darin ist, vorher aber nicht.

    Noch etwas könnte die Ursache sein: wenn man in den Servereinstellungen eines Kontos ganz unten unter lokaler Ordner dort eine Pfadänderung vornimmt, erscheint die Mbox-Datei natürlich nicht mehr im Thunderbird-Profil.

    Mach mal eine Windowssuche nach dieser Datei "Folder A."


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited once, last by mrb ().

  • In den Servereinstellungen des Kontos ist der Pfad unverändert.

    Die Windowssuche ergab nichts. Auch im Papierkorb suchte ich, falls ich die Datei versehentlich gelöscht habe - nix, absolut nix zu finden.

    Grundsätzlich ist das nicht tragisch, denn es ist ja nur ein Testordner und alle enthaltenen Test-Mails sind lesbar, aber ich dachte immer, ohne Mailbox-Datei gibt's keine Mails in Thunderbird.


    Nichts für ungut, ich werde noch etwas weiter testen. Vielleicht ergründe ich das Phänomen noch.

  • aber ich dachte immer, ohne Mailbox-Datei gibt's keine Mails in Thunderbird.

    So sollte es sein und so muss es auch sein, denn irgendwo müssen die Mails ja gespeichert sein.

    Mir fällt noch etwas ein:

    Die Mails im Ordner "Folder A" haben einen Nachrichtentext oder ist dort das Nachrichten-Feld leer?

    Thunderbird kann Mails auch ohne MBox-Datei anzeigen, denn die zugehörige Index-Datei .msf speichert den Header von Mails, wenn die Mails gelöscht, aber nicht komprimiert wurde. Solange verbleibt der Header der nicht mehr vorhandenen Mail im Thunderbird-Ordner. Unter Header verstehe ich An, Von, Datum und Betreff.

    In Thunderbird sieht so eine Mail ganz normal aus, nur dass eben kein Nachrichteninhalt mehr vorhanden ist.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, alle Mails in "Folder A" haben einen, wenn auch nur aus wenigen Wörtern bestehenden Nachrichtentext. Auch nach dem Komprimieren (Rechtsklick -> Kontextmenü -> Komprimieren) ist alles noch vorhanden. Lediglich die Mailbox-Datei fehlt nach wie vor.

  • Ich löschte nun alle msf-Dateien sowie global-messages-db.sqlite. Nachdem ich TB neu gestartet hatte, erstellte TB die fehlende Mailbox-Datei Test Folder A.

  • Danke für das Feedback. Manchmal kann man eben nicht alle Probleme in Thunderbird selbst lösen, sondern muss extern vorgehen.

    Aber mein Gedanke mit den .msf scheint ja richtig gewesen zu sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw