Es wurde keine eindeutig mit der Adresse im „Von“-Feld übereinstimmenden Identität gefunden.

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • hallo,

    google gibt zu diesem thema genau einen treffer an, der auf dieses forum verweist,

    ich kann es aber (auch nach anmeldung) nicht lesen:

    "zugriff verweigert" :(


    ich habe windows 7 64 bit, thunderbird 60.7.2 (32-Bit).

    mehrere email konten (meist meines eigenen servers) mit

    jeweils eigener ordner struktur (inbox etc.) verwaltet thunderbird problemlos.


    nehmen wir an, der erste account ist "hans", der zweite account "klaus".

    eine mail für account "klaus" kommt an.

    ich verschiebe diese mail in entwürfe, um dieser einen aussagefähigen betreff

    zu geben.

    wenn ich den entwurf dann speichern will, kommt diese fehlermeldung:


    "Es wurde keine eindeutig mit der Adresse im „Von“-Feld übereinstimmenden Identität gefunden."


    thunderbird kopiert dann die editierte email in den entwurf ordner des account "hans".


    ist das ein bug, ein feature oder ein konfigurationsfehler ??


    gruss

    miller

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Ich denke, das Problem kommt in Deinem Fall, durch den Missbrauch des Entwürfe-Ordners. Der ist ja eigentlich nicht dafür gedacht, dass Du bei einer empfangenen Mail den Betreff bearbeitest (wenn auch eine kreative Idee). Vermutlich verschluckt sich Thunderbird dann daran, dass der ursprüngliche Absender eben keinerlei Adresse von Dir selbst ist.


    Wenn Du Betreff von empfangenen Mails bearbeiten willst, würde sich beispielsweise das Add-on "Header Tools Lite" anbieten (welches allerdings nur fraglich mit dem kommenden Thunderbird 68 funktionieren wird).

  • Ich denke, das Problem kommt in Deinem Fall, durch den Missbrauch des Entwürfe-Ordners. Der ist ja eigentlich nicht dafür gedacht, dass Du bei einer empfangenen Mail den Betreff bearbeitest (wenn auch eine kreative Idee). Vermutlich verschluckt sich Thunderbird dann daran, dass der ursprüngliche Absender eben keinerlei Adresse von Dir selbst ist.

    Das kann natürlich sein ;)

    Ich habe jetzt mal "Antworten" probiert, den Betreff geändert und dann gespeichert, es wird nun im richtigen Ordner abgelegt.

    Werde ich jetzt immer so machen, damit hat sich das Prob in Luft aufgelöst.

    Danke Thunder ;)

  • wenn ich E-Mails anklicke, dann öffnet sich automatisch ein neues Antwort-Fenster mit dem Fehlerhinweis

    Dieser Fehlerhinweis läßt sich provozieren, wenn man bei Mails an die eigene Adresse per Rechtsklick «Als neu bearbeiten» auswählt; oder anders ausgedrückt: wenn in Von: und An: die gleiche Adresse auftaucht.


    Das ist unlogisch und lästig - hat aber keine Auswirkungen, wenn man die Meldung über 'X' wegklickt. Die Meldung verschwindet auch wieder automatisch, wenn man als Absender eine andere Identität auswählt.

  • Trotz Überprüfung aller Möglichkeiten öffnet sich die E-Mail beim Doppelklicken so, als würde ich gleich automatisch antworten wollen. Da steht dann als Absendermail meine E-Mail (statt die des Kunden) und als Empfänger eine andere Mailadresse von mir. Die Nachrichten sind auch weiterhin als ungelesen und eben die Warnung steht mit da...habe überall gesucht - irgendetwas ist da verstellt, weil es vorher noch ging...

  • graba

    Closed the thread.