merkwürdies Filter-Verhalten

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.8.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10/ 1903
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: -
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): -
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    beim Filtern im Posteingang erlebe ich grad Merkwürdiges. Filtere ich im Schnellfilter nach Abssender "th" so finde ich Mails von Berthold, Thunderbird u.a. Absendern.

    Such ich dagegen nach "jo" dann bekomme ich manchmal nix angezeigt, beim 3. oder 4. Versuch aber Jody & Josef.

    Einziges Add-On ist der Kalender.


    Was geht da vor?

  • Ich nutze im Alltag überhaupt nur die Schnellfilter-Leiste des Thunderbird und habe damit bisher überhaupt keine Probleme gehabt. Die funktioniert bei mir auch problemlos bei den gruppierten Ordnern, mit denen ich im Alltag arbeit und auch in virtuellen Ordnern.


    Offtopic:

    Die normale "alte" Suche (über das Menü zu erreichen) nutze ich vielleicht einmal im Jahr, wenn ich Probleme von Euch nachvollziehen will... Und die verflixte "Gloda"-Suche in der Toolbar hasse ich wie die Pest (so jetzt ist es raus ;-) ) Es ist eine nervige Funktion, die viel verspricht aber fragwürdige Ergebnisse liefert und von Voreinstellungen abhängt, die normale Anwender gar nicht überblicken, denke ich.

  • Naja, eben in diesem Schnellfilter habe ich gelegentlich dieses Problem.

  • Du hast nur POP-Konten? Dann sollte es (im Gegensatz zu IMAP) ja auch nicht an verzögerter Synchronisierung der Offline-Inhalte liegen - falls überhaupt.