Meldung: "HTML-Mail-Frage"

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

    • Thunderbird-Version: 68.5.0 (32-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): Vor einiger Zeit
    • Betriebssystem + Version: Win 10 1903
    • Kontenart: IMAP
    • Postfach-Anbieter: Strato
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Firewall

    Hallo, seit dem letzten( denke ich) Update nervt mich immer wieder die Meldung nach dem HTML Versand. "Eine oder mehrere Empfänger sind laut Liste . . . ) Wie bekomme ich das wieder weg? Jahrelang war das kein Thema aber jetzt nervt es. Auch habe ich noch kein System feststellen wann bzw. bei welchen Empfängern oder welcher Art der verfassten Mail das auftritt. Oft, aber nicht immer.

    In den Konteneinstellungen ist bei "Verfassen" HTML angeklickt, und das schon immer so. Wenn es eine Liste geben soll wo, bzw. welche ist das? Muss ich jetzt konkret eine Liste für alle meine Empfänger anlegen? Und wenn ja -wo wie? Auch eine komplette Neuinstallation hilft nicht. Trotz Löschen aller 'Spuren'. Nach einem testweisen Restore einens alten (2 Jahre) Windows-Backups, da erscheint diese Meldung nicht. Aber natürlich soll dieses alte System nicht aktiv bleiben.

    Was ist zu tun?

    Danke für etwas Aufklärung,

    Grüße J.J.


    Nachtrag: Korrektur - dieses Verhalten ist wohl schon seit der letzten 2 Updates so.