Weiterleitung via Filter -> Fehlermeldung von SMTP-Server

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

    • Thunderbird-Version: 68.8.0 (64-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX, mail.de, Gmail, Yahoo
    • Eingesetzte Antiviren-Software: GData
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox


    Hallo Thunderbird-Freunde,


    ich habe mir einen Account bei einem Anbieter geholt, zu dem man Rechnungen senden, sortieren und archivieren kann. :les:


    Daher habe ich nun für meinen lokalen Ordner "Rechnungen" eine Regel erstellt, die Nachrichten mit PDF-Datei im Anhang an meineadresse@meintolleranbieter.com des Anbieters weiterleiten und in einen Ordner "bearbeitet" verschieben soll.


    Wenn ich nun die Regel manuell ausführe versucht Thunderbird das auch, aber der SMTP-Server scheint nur eine gewisse Anzahl gleichzeitiger Verbindungen zu akzeptieren und akzeptiert irgendwann keine Verbindungen mehr.


    Ich erhalte dann folgende Fehlermeldung:


    Dooferweise führt aber Thunderbird die "Weiterleiten-Regel" nicht weiter aus, aber die Aktion "in Ordner verschieben", so dass ich nicht sehen kann, welche Nachrichten wirklich bearbeitet werden.


    Noch doofer ist, dass Thunderbird bei allen Nachrichten das "Weiterleiten"-Flag setzt - auch für die Nachrichten, die gar nicht weitergeleitet werden konnten.




    Es gab hier bereits ein Thema vor mehreren Jahren, aber das Forum schlägt mir vor, einen neuen Thread zu öffnen.


    Da der Bug seit 18 Jahren (!!!) offen ist, glaube ich nicht an eine Abarbeitung. :wall:


    Mein Workaround war nun, zunächst offline zu arbeiten, so dass die Mails dann in einem Ordner "Postausgang" gesammelt und beim Online-Gehen versendet werden. Aber das funktioniert leider auch nicht.


    Die Option "sendInBackground" funktioniert auch nicht, da Filter-Regeln wohl nicht darauf zugreifen. :motz:


    Hat jemand eine Idee, wie ich das ganze bewerkstelligen kann, ohne hunderte Mails manuell weiterleiten zu müssen?



    Grüße aus Rostock


    Tino