Wie über TBSync und Provider für Active Exchange Sync TB Adressbücher bei erster Verwendung nach OL bekommen?

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Hallo


    Leider haben mich weder die Web noch die Forensuche weiter gebracht.


    Ich muss ab und zu alternativ zu TB Outlook benutzen und würde gerne die Adressbücher über die o.a. AddOns synchron halten.


    Jetzt sind aber bisher alle meine Adressbücher in TB.


    Bevor ich jetzt irgendeinen Blödsinn synchronisiere, wüsste ich gerne, ob die Synchronisation nach Aktualität erfolgt oder generell, in welche Richtung.


    Ich möchte nicht die Synchronisation anstoßen, dann sieht das AddOn, dass in OL noch keine Adressbücher sind und schmeißt meine in TB raus.

    Anwählen kann ich nur in OL, nicht in TB


    Muss ich in OL erst mal die Adressbücher mit identischen Namen wie in TB leer anlegen?

    Oder erst einmalig alles händisch nach OL ex- und importieren?


    Vielen Dank!


    P.S. - das ich alles sichere, bevor ich anfange versteht sich von selbst - aber unnötige Arbeit mag ich mir auch nicht machen...

    Gruß Thomas
    TB 91.2.1 64 bit & BB aktuell
    Win 10 pro 64 bit
    AV: ESET - FW: BS
    IMAP bei Nameserver in UK, Outlook und Guhgel

  • TbSync fasst niemals existierende Adressbücher in TB an. Es stellt EAS Adressbücher in TB bereit.


    Outlook Desktop hat nur bedingt was mit EAS (Exchange Active Sync) zu tun. Oder meinst du Outlook.com bzw. Office 365, also die WebOberfläche?

  • Danke für die Antwort, John


    Nein, ich meine OL Desktop.


    Das heißt, ich kann nicht die TB Adressbücher in mein Microsoft Konto (analog zu Google, das ich ungerne nutzen möchte) hochladen und mit Outlook 2019 Desktop synchron halten, richtig?

    Gruß Thomas
    TB 91.2.1 64 bit & BB aktuell
    Win 10 pro 64 bit
    AV: ESET - FW: BS
    IMAP bei Nameserver in UK, Outlook und Guhgel

  • Für TbSync brauchst du irgendwo ein "Konto", das die Kontakte irgendwo zentral ablegt und auf das du dann mit TB als auch mit Outlook Desktop drauf zugreifst (oder mobilen Endgeräten).

    Ich denke für dich ist eine lokale Variante besser. GeneralSync.
    https://generalsync.com/de/

    generalsync : *Ping*

  • Hi


    Danke für den Tipp.


    Aber Das mit dem zentralen Konto würde ja dann passen.


    Ablegen im Microsoft Universum und alternativ mit TB oder OL zugreifen.


    Das funktioniert dann mit TB Sync in beide Richtungen, richtig?


    Ein Programm ändert und das Andere wird aktualisiert.

    Gruß Thomas
    TB 91.2.1 64 bit & BB aktuell
    Win 10 pro 64 bit
    AV: ESET - FW: BS
    IMAP bei Nameserver in UK, Outlook und Guhgel

  • Acho, wenn du so ein Outlook/O365 Konto hast, klar dann geht das.


    Dann in dem Konto die neuen Adressbücher anlegen, wenn möglich die Kontakte da manuell importieren. Danach dann in TB TbSync installieren und die neuen Adressbücher einbinden. In Outlook native EAS Unterstützung nutzen um die Kontakte aus dem Outlook/O365 Konto einzubinden.

  • Alles klar, vielen Dank für deine Hilfe!

    Gruß Thomas
    TB 91.2.1 64 bit & BB aktuell
    Win 10 pro 64 bit
    AV: ESET - FW: BS
    IMAP bei Nameserver in UK, Outlook und Guhgel