Verschlüsselte Dateiablage / Mailboxstruktur auf Festplatte verschlüsseln

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Hallo,


    es geht mir nicht um Verschlüsselung von Mails auf dem Versandweg, sondern um die Ablage der Mails auf meiner lokalen Festplatte.
    Ich kann C:\Users\<name>\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\<name>.default-release\ImapMail\<name>\INBOX in einem beliebigen Texteditor öffnen und alle Mails lesen.

    Ich habe genau zwei Fragen:

    1. Gibt es von Thunderbird eine Option diese Dateien verschlüsselt auf der Festplatte zu speichern?

    2. Falls nicht: gibt es Best Practices (z.B. TrueCrypt/VeraCrypt Ordner erstellen oder BitLocker) um die Dateien die Mails enthalten zu verschlüsseln?


    Ich bitte darum alle Fragen/Ideen/Vorschläge die sich nicht auf diese zwei Fragen beziehen zu unterlassen.


    Danke :thumbup:

  • Thunder

    Approved the thread.
  • 1. Nein, außer der nicht gewünschten E2E.

    2. Ja. Alle genannten Verfahren sind geeignet. Man kann das komplette Profil in den verschlüsselten Bereich legen.


    Es gäbe dabei ein paar allgemeine Dinge zu beachten. Dazu schreibe ich jetzt auf deine ausdrückliche Bitte hin aber nichts. Die Erfahrungen darfst du gern selbst machen.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Ich bitte darum alle Fragen/Ideen/Vorschläge die sich nicht auf diese zwei Fragen beziehen zu unterlassen.

    Hast wohl in anderen Foren schlechte Erfahrungen gemacht? Ich muss trotzdem sagen, das ist eine ziemlich dumme Eröffnung. Wenn keine allgemeinen Rückfragen zu sonstigen Randbedingungen erlaubt sind, wie soll man dir einen brauchbaren Ratschlag geben? Doch, einen hätte ich. Zurück auf Los. Fang noch mal etwas freundlicher von vorne an. Dann wird sich auch was finden.

    Unser Verein. Unsere DNA.