Formatierungsleiste ändern/erweitern?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben in Ihrem Text:

    • Betterbird-Version (konkrete Versionsnummer): 91.4.1-bb23 (64-Bit)

    • Betriebssystem + Version: Windows: Windows 10 Pro (Build 19044)

    • Eventuell weitere Angaben wie Postfach-Anbieter, POP oder IMAP etc.: IMAP, eigene(r) Server


    Hallo zusammen,

    ist es möglich die Formatierungsleiste anzupassen? Ich würde gerne ein paar zusätzliche Icons dazu haben, sowas wie "Text durchstreichen" oder sofort einen Link setzen.

    Hier finde ich leider keine Möglichkeit die Formatierungsleiste anzupassen. Ein altes Plugin bis TB 61 hätte wohl sowas in die Richtung gemacht, aber ich finde nichts Aktuelles.

    Weiß jemand welche Möglichkeiten es gibt?


    Gruß

    Andrew

  • Hier finde ich leider keine Möglichkeit die Formatierungsleiste anzupassen. Ein altes Plugin bis TB 61 hätte wohl sowas in die Richtung gemacht, aber ich finde nichts Aktuelles.

    Weiß jemand welche Möglichkeiten es gibt?

    Das geht nur über ein Benutzerskript und, um es dann etwas schicker zu machen, mit CSS. Allein mit CSS geht es nicht, da CSS nur gestalten kann und du hier neue Funktionen hinzufügen möchtest. Standardmäßig kannst du nur Symbole aus dem Anpassen-Fenster in die Leiste ziehen, wie es auch in dem von dir verlinkten Artikel steht. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du das Verfassen-Fenster meinst und HTML-Nachrichten aktiviert hast.


    Ein Add-on (ein Plugin ist etwas anderes) wird es nicht geben, denn es lassen sich nur noch Webextensions nutzen, die im Unterschied zu Add-ons alten Typs nicht mehr die Benutzeroberfläche von TB verändern können.


    Leider kann ich dir kaum dabei helfen, ein Benutzerskript zu schreiben.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Hallo, die Formatierungsleiste ist kein Toolbar und kann daher auch nicht vom Benutzer angepasst werden. Ein Add-on könnte das schon machen. In Betterbird kann ich natürlich jede beliebige Änderung machen, die würde dann aber für alle Benutzer ausgeliefert.


    Ein paar Formatierungsfunktionen haben schon ein Tastenkürzel, auch "Link einfügen", Ctrl+K. Ich habe mir mal das Formatierungsmenü angeguckt, außer Durchstreichen ist eigentlich alles Wichtige leicht erreichbar.

  • Schade, na gut danke euch.


    Ja, den Shortcut für den Link kenne ich. Aber das ist allgemein nicht die Lösung für meine "Vision" ^^ . Es geht darum die Formatierungsleiste so anzupassen, wie ich sie täglich bräuchte - dazu zählt auch unbenutzte Elemente rauszuwerfen.

  • Für jorgk3 sind es sicherlich Kinkerlitzchen, aber ich habe dennoch mal die omni.ja von Betterbird entpackt und nach Vorkommen von Strikethrough (Durchstreichen) gesucht.


    In folgenden Dateien kommt der String vor:


    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\devtools\content\shared\sourceeditor\codemirror\lib\codemirror.css

    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\messenger\content\messenger\messengercompose\ComposerCommands.js

    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\en-US\locale\en-US\messenger\messengercompose\editorOverlay.dtd

    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\messenger\content\messenger\messengercompose\messengercompose.xhtml

    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\devtools\modules\devtools\client\shared\vendor\react-dom-server.js

    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\devtools\modules\devtools\client\shared\vendor\react-dom.js


    Vorrangig sind wohl die drei Dateien


    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\messenger\content\messenger\messengercompose\ComposerCommands.js

    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\messenger\content\messenger\messengercompose\messengercompose.xhtml

    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\en-US\locale\en-US\messenger\messengercompose\editorOverlay.dtd


    und davon wiederum die ersten beiden. Die Date ComposerCommands.js definiert wohl die Befehle und also auch cmd_strikethrough. In der Datei messengercompose.xhtml wird in Zeile 167 die entsprechende command-Zeile eingebunden, weiter unten ist noch die Festlegung des entsprechenden Eintrages für das Menü Format.


    Was aus meiner Sicht noch fehlt ist die Definition der Symbolgrafik in der Datei


    D:\Programme\Betterbird-enus\omni\chrome\classic\skin\classic\messenger\shared\messengercompose.css


    in etwa


    CSS
    #strikeshtroughButton {
    list-style-image: url("chrome://messenger/skin/icons/strikethrough.svg");
    }


    Leider habe ich aber keine Grafik für das Durchstreichen gefunden.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Also, einen "strike through" button auf das Menü zu packen, wäre eine Sache von einer Stunde plus die Zeit, die man für ein Icon-SVG braucht. Aber gewünscht wird ja eine umfassendere Lösung.

  • die Formatierungsleiste ist kein Toolbar und kann daher auch nicht vom Benutzer angepasst werden.

    Die Formatierungsleiste ist aber als Element toolbar mit der ID FormatToolbar definiert. Die Schaltflächen als Element toolbarbutton.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Also, einen "strike through" button auf das Menü zu packen, wäre eine Sache von einer Stunde plus die Zeit, die man für ein Icon-SVG braucht. Aber gewünscht wird ja eine umfassendere Lösung.

    Nun ja, ich brauchte ja ein Beispiel und du hast weiter oben sinngemäß geschrieben, dass alles außer Durchstreichen leicht erreichbar ist. Mit einem Benutzerskript hätte man die Möglichkeit Schaltflächen seiner Wahl hinzuzufügen, da der TE auch unbenutzte Symbole entfernen möchte. Du kannst aber auch nur einen festen Standard in Betterbird einbauen. Leider habe ich von Benutzerskripten kaum eine Ahnung - und wenn dann eher von den Skripten für Firefox.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Von Firefox-Benutzerskripten kenne ich, dass man dann über setAttribute das Attribut customizable mit dem Wert true setzen kann. Kenne ich aber nur von Skripts die benutzerdefinierte Symbolleisten anlegen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Mit einem Benutzerskript hätte man die Möglichkeit Schaltflächen seiner Wahl hinzuzufügen

    Bei dem Begriff Benutzerscript bekomme ich das Schütteln. Wie im Camp erkennbar ist die Halbwertszeit solcher Scripte meist minimal. Bei nahezu jedem Update geht das Heulen los, weil deren Nutzer alle nur Copy&Paste können.

    Wenn es den Bedarf gibt, wäre es besser, eine gescheite Erweiterung zu bauen.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Wie im Camp erkennbar ist die Halbwertszeit solcher Scripte meist minimal. Bei nahezu jedem Update geht das Heulen los, weil deren Nutzer alle nur Copy&Paste können.

    Wenn es den Bedarf gibt, wäre es besser, eine gescheite Erweiterung zu bauen.

    Das hängt vom Skript ab und eigentlich nicht direkt vom Skript, sondern von dem, was sich in BB/TB ändert. Das gleiche gilt für CSS - und bei CSS lässt sich Nichts von der Benutzeroberfläche mit einem Add-on ändern, denn Webextensions können das nicht. Ein Add-on hat auch nur bestimmte Vorgaben, die mehr oder weniger flexibel sind. Ein Skript könnte man individueller anpassen. Der Haken bei beiden ist - man muss für Beides erst einmal jemanden finden, der es programmiert.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Die man dann auch pflegen muss.

    Ja, da ist das Elend versteckt. Insbesondere, wenn es so große Umbrüche wie den Schritt zu den Webextensions gibt. Ich verwende u.a. deshalb so wenig Erweiterungen wie möglich. User-Scripts würde ich gar nicht verwenden, außer solche, die ich mir selbst schreiben würde, wenn ich den Bedarf hätte.

    Bliebe noch die Option, ein Feature direkt in den TB/BB einzubauen. Die Frage der Pflege wäre damit geschickt auf die Entwickler abgewälzt. Dazu müsste m.E. aber schon eine deutliche Nachfrage nach einem Feature bestehen.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)