Unvollständiges Upgrade aus früherer Zeit verhindert Neuinstallation wie auch Deinstallation

  • • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer) 91.11.0 (32-Bit)

    • Betriebssystem + Version Windows 10 Pro 21H2


    Guten Tag, ich wende mich an das Forum, weil ich kein Upgrade installieren kann. Auch die Funktion "Deinstallation" führt zur selben Fehlermeldung. Folge ich der Aufforderung passiert genau nichts. Beim nächsten Versuch geht das Spiel von vorne los. Die konkrete Frage lautet also: wo steckt die fehlerhafte Installation und lässt sich das lösen, ohne den Compi komplett neu aufzusetzten? Vielen lieben Dank für eine einfache Lösung. Wolfgang

  • Thunder

    Approved the thread.
  • weil ich kein Upgrade installieren kann.

    Hallo,

    z.Z. ist es gar nicht ratsam, auf eine Version der 102.* Reihe per Update / Upgrade oder auch manuell anzuheben.

    Siehe auf der Startseite rechts 'Wichtige Hinweise' und die Beiträge zu den Problemen.

    lässt sich das lösen, ohne den Compi komplett neu aufzusetzten?

    Evtl. mit einer "darüber Installation" die korrekte Verbindung zum Betriebssystem wieder herstellen.

    Am besten von hier Thunderbird Installation Download die neueste der Reihe 91.12.0 (32-Bit-Version) für Windows

    herunterladen und installieren.

    Es schadet nicht, bei geschlossenem TB vorher den gesamten Anwendungsordner %appdata%\Thunderbird extern zu sichern.

    Win-Taste + R tippen und %appdata%\Thunderbird eingeben -> Enter springt sofort in die richtige Umgebung.


    Edit:

    Wenn diese Routine (gemäß Themenüberschrift) so schon versucht wurde, muss anders vorgegangen werden.

    Machen wir später.

    Gruß, Bastler

  • Moin Bastler, vielen Dank, habe ich gemacht: Gesichert, dann die genannte Version heruntergeladen. Fehlermeldung beim Installationsversuch wie gehabt.


    Zusatzinfo: Windows denkt, ich habe noch die Version 78.6.0. Möchte ich die Funktion "Deinstallieren" verwenden erscheint die Fehlermeldung wie gehabt (...Neustart...).




    Gruß Wolfgang

  • Hmm, das ist schlecht. Ein Versuch über die Systemsteuerung zu deinstallieren:

    Win-Taste + R tippen, control.exe eingeben -> Enter, dann 'Programme und Features' klicken

    Mozilla Thunderbird anklicken, rechte Maustaste -> Deinstallieren. Falls mehrere TB erkannt, nacheinander probieren.


    Wenn das alles nicht wirkt, muss etwas brachial herangegangen werden.

    Dazu vorab: wieviel Kenntnisse liegen im Umgang mit dem Explorer oder gar dem Registry-Editor vor?

    Ist es Windows 32Bit oder 64Bit?

    Gäbe es eine vertrauenswürdige Person vor Ort, die mit Sachverstand etwas tiefer graben könnte?

    Gruß, Bastler

  • Habe ich überprüft: nur die 78.6.0 Version ist vorhanden. Deinstallation: selber Effekt.


    Was die Kenntnisse anbelangt: eher wenig und kein Support aus dem Bekanntenkreis. Da müsste ich dann jemanden professionelles bezahlen.


    Aber: bevor ich etwas zerschieße, lassen wir das eben bleiben. Mit dem Problem könnte ich vorerst leben. Es funktioniert ja ansonsten alles.


    Gruß Wolfgang

  • Teile uns mal bitte mit, welche AV du installiert hast. Es könnte sein, dass diese (nicht der Windows Defender) dieses Problem verursacht, da einige AVs selbsttätig und ohne Zutun des Users Mailclients und Browser updaten wollen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der Thunderbird mit der derzeitigen aktuellsten 91er-Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 91.* und Beta (102).

  • Moin Micha, aktuell verwende ich McAffe Total Protection (seit Ukraine), das Problem bestand unter Kaspersky auch schon. Gruß Wolfgang

  • Moin Wolfgang

    McAffe Total Protection (seit Ukraine), das Problem bestand unter Kaspersky auch schon.

    ... und da wirst du ansetzen müssen, da beide AVs automatisch Programme updaten wollen und dann kann es mit TB & Co zu Problemen kommen.

    Gruß Micha


    Mein produktiver Mailclient ist der Thunderbird mit der derzeitigen aktuellsten 91er-Version.

    Ansonsten in diversen VMs und zu Testzwecken diverse portable TB in den Versionen 91.* und Beta (102).