Posts by Mair

    Hallo Thunder,

    vielen Dank für den Link.

    Ich habe den Artikel 'Profil-Manager - Profile verwalten, erstellen und löschen' durchgelesen, wollte danach vorgehen, bin aber bereits bei Punkt 1 'Den Profil-Manager öffnen' hängen geblieben. Die gezeigten Aufruf-Parameter im Menüpunkt "Ausführen" funktionieren nicht.

    Mein Windows 10 Pro 64 Bit meldet: "thunderbird.exe" konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang Auch mit -p oder -ProfileManager gleiche Meldung von Windows.

    Im Windows-Explorer werden unter 'Benutzer>Johann>AppData>Roaming>Thunderbird>Profiles'

    folgende 2 Dateiordner angezeigt:

    39kw5t42.default

    wuqe7gym.default-release

    Den Ordner "ProfileManager" habe ich jedoch nicht gefunden.

    Wie muß ich nun weiter vorgehen?

    Ersuche um weitere Hilfe.

    Viele Grüße

    Joahnn

    Guten Tag,

    danke für den Beitrag von Mapenzi vom Sonntag.

    Ich würde gerne den Profilmanager starten, in der Erwartung, die jetzigen Probleme lösen zu können.

    Aber wie komme ich unter Windows 10 dort hin um den Profil-Manager zu öffnen?

    Ich wollte nach der Anleitung von Thunder vorgehen, aber die funktioniert bei mir nicht.

    Wenn ich in der Task-Leiste den Menüpunkt "Ausführen" aufrufe und in das Eingabefeld "thunderbird.exe -p"

    oder "thunderbird.exe -ProfileManager" eingebe so findet Windows dies nicht.

    Wie soll ich nun vorgehen um den ProfileManager zu finden und zu öffnen?

    Ersuche um Hilfe

    Viele Grüße

    Johann Mair

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.2.1
    • Betriebssystem + Version: Woindows 10 Pro 64 Bit aktuelle Version
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-Online, Googlemail und GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software:F-Secure InternetSecurity
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows 10
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): AVM Fritz!Box 7590


    Nach dem Update wurde ich von Thunderbird aufgefordert meine E-Mail-Konten neu anzulegen.

    Hernach stellte ich fest, daß der Kalender und die Aufgaben nicht mehr existieren, also meine ganzen Einträge verlorden sind.

    Außerdem war Thunderbird lange damit beschäftigt meine E-Mails herunterzuladen.

    Nach Beenden von Thunderbird zeigte sich Thunderbird auf dem Bildschirm erneut, diesmal aber mit dem Kalender und den Aufgaben einschließlich meiner Einträge.

    Daß meine Termine und Aufgaben nicht verloren sind bin ich sehr froh.

    Aber das funktioniert nicht immer. Also immer wieder probieren.

    Thunderbird muß also 2x hinteeinander beendet werden.

    In der Windows-Systemsteuerung > Programme ist nurThunderbird nur 1 x mit der Vers. 68.2.1 aufgeführt.

    Ein weiterer Fehler ist auch, daß die Synchronisation meiner Kalendereinträge zwischen i-Phone und PC mit dem Programm BirdieSync nichht oder nur mit langer Verzögerung funktioniert.

    Ein weiterer Fehler ist auch, daß sich Thunderbird während der Arbeit in anderen Programmen einschaltet und weggeklickt werden muß.


    Bei meinem Notebook ist ebenfalls das Update auf die Vers. 68.2.1 64 Bit erfolgt; gleiche Probleme wie vorher beschrieben.


    Wer weiß eine Lösung zur Beseitigung der Probleme?

    Ersuche um Hilfe

    Viele Grüße

    Johann Mair





    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.8.0 /32 Bit)
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro 64 Bit Version 1803
    • Eingesetzte Antivirensoftware: F-Secure Internet-Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows 10


    Die Druckausgabe (monatlich) funktioniert zwar, aber in sehr großer Schrift, sodaß der Kalender nicht auf eine Seite paßt und bei DIN A4 Spalten auf der rechten Seite nicht mehr ausgedruckt werden.

    Fragen:

    Wie läßt sich die Schriftgröße einstellen?

    Wie läßt sich die Druckausgabe einstellen, daß die Ausdrucke auf Seitengröße (Din A4 Hoch bzw. Quer) angepaßt werden?


    Diese Worte hier können Sie mir Ihrem Text bitte überschreiben.

    Thunderbird-Version: 31.1.2
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1 Pro Version 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online, Google, GMX


    Liebe Mitleser,
    bei eingehenden Mails werden die deutschen Umlaute plötzlich in kryptischen Zeichen dargestellt.
    Dies schwankt auch noch je nach Absender.
    Wie kann man Thunderbird so einstellen, daß bei eingehenden Mails die deutschen Umlaute automatisch richtig dargestellt werden?
    Beste Grüße
    Johann Mair

    Hallo Graba und guten Morgen,
    ich habe den Thread ganz gelesen, komme aber mit den vielen Beiträgen nicht klar wie es nun im einzelnen zu machen ist.
    Ersuche deshalb um eine Schritt-für-Schritt - Anleitung für die Lösung des Problemes / Wiederherstellung der Papierkörbe
    in den 3 Konten GMX, Googlemail und WEB.
    Beste Grüße
    Johann Mair

    Hallo und Guten Morgen,
    danke für die Nachricht.
    Bei den 3 Konten ist der Papierkorb nicht mehr vorhanden.
    Mails können mit gedrückter Umschalttaste bei allen 3 Konten gelöscht werden.


    Bei meinem zweiten PC besteht mit Thunderbird in der aktuellen Fassung das gleiche Problem.
    Auch hier sind die Papierkörbe nicht mehr vorhanden und Mails können bei gedrückter Umschalttaste gelöscht werden.


    Bei beiden PC's wurde vergangene Woche das Update von Windows 8.1 durchgeführt; könnte hier ein Zusammenhang mit den danach aufgetretenen Problem mit Thunderbird bestehen?


    Wie kann das Problem mit der Mail-Löschung bzw. den Papierkörben gelöst werden?


    Beste Grüße aus Augsburg
    Johann Mair

    Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1 Pro, 32 Bit (aktuelle Version nach neuestem Update)
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX, Googlemail, Web


    Liebe Mitleser,
    seit gestern kann ich bei den vorgenannten Postfachanbietern die eingegangenen E-Mails nicht mehr löschen.
    Wie kann das Problem behoben werden.
    Ersuche um Rat bzw. Hilfe.


    Bei IMAP/T-Online können die E-Mail gelöscht werden.


    Beste Grüße
    Johann Mair

    Thunderbird-Version: 24.1.1
    Lightning-Version: 2.6.2
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1 Pro
    Frage:
    Läßt sich der auf meinem PC in Thunderbird integrierte Kalender Lightning mit d em Kalender in meinem iPhone 4S
    synchronisieren?
    Wenn ja, wie geht das?
    Ersuche um Hilfe / Anleitung.
    Beste Grüße
    Johann Mair

    Danke "mrb" für den Hinweis. So hat es geklappt.


    Noch eine Frage:
    In meinem Profil steht noch meine alte E-Mail-Adfresse.
    Möchte diese aktualisieren. Geht aber nicht.
    Alte E-Mail-Adresse läßt sich nicht löschen und die neue E-Mail-Adresse läßt sich nicht eingeben.
    Wie muß ich vorgehen um die Änderung durchführen zu können?
    Meine aktuelle E-Mail-Adresse lautet: xxxxxxxxxxxx@t-online.de
    Beste Grüße
    Johann Mair


    EDIT: ich habe deine Mailadresse entfernt um Spam-Robots die Freude daran zu nehmen. Sollte ich gegen Dein Interesse gehandelt haben, wofür ich mich dann schon jetzt im voraus entschuldige, kannst Du mit "Ändern" den alten Zustand wieder herstellen! Mod. Pe_Le

    Thunderbird-Version: 17.0.4
    Betriebssystem + Version: Windows 8
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):T-Online


    Liebe Mitleser,
    ich erhielt eine Phishing-Mail. Diese wurde von mir und auch von der eingesetzten F-Secure Internet Security 2013 nicht erkannt. Diese Phishing-Mail soll ich nun an F-Secure senden. Dort wird sie im Spam-Lab in einem Quaratänebereich analysiert.
    Jetzt meine Frage:
    In welchem Ordner bzw. wo finde ich diese E-Mail auf meinem PC damit ich sie auswählen und als Dateianhang an F-Secure senden kann?
    Beste Grüße aus Augsburg.
    Johann Mair

    Hallo, liebe Mitleser,
    wie empfohlen, habe ich die falschen Haken in TB entfernt und die Zeichencodierung auf Unicode 8 eingestellt.
    Bin nun gespannt, ob mit diesen Einstellungen die deutschen Umlaute richtig ankommen.


    Herzlichen Dank für Eure Hilfe.


    Beste Grüße aus Augsburg
    Hans

    Hallo Peter, entsprechend Deinem Rat habe ich die Beiträge zum Thema Zeichencodierung im Forum angesehen.
    Eine Lösung, wie nun TB richtig einzustellen ist, habe ich nicht gefunden.


    Meine aktuellen Einstellungen von TB:
    Ansicht > Zeichencodierung > automatisch bestimmen > universell


    Thunderbird-Einstellungen > Ansicht > Schriftarten und Kodierung:
    > westlich
    > Haken vor "Nachrichten erlauben, andere Schjriftarten zu verwenden
    > ausgehende Nachrichten westlich (ISO-8859-15)
    > eingehende Nachrichten westlich (ISO-8859-15)
    > Haken vor Standard-Zeichenkodierung auf alle eingehenden Nachrichten anwenden
    > Haken vor Standard-Zeichenkodierung für Antowrten verwenden.


    Mit diesen Einstellungen werden die deutschen Umlaute mit skurilen Zeichen dargestellt.
    Auch in den Mail's vom Forum, daß neue Beiträge vorliegen.


    Wie ist nun TB wirklich richtig einzustellen, daß die deutschen Umlaute richtig dargestellt werden?


    Ersuche um Deinen Rat.


    Beste Grüße
    J. Mair

    Hallo Peter, ganz herzlichen Dank für Deine rasche Antwort.
    Zunächst meine Antworten auf Deine Fragen:
    Ich versende nur "echte" Dateianhänge, und zwar
    ° Scans von Dokumenten (Texte mit und ohne Bilder)
    ° Dateien (aus Word/Briefe, Excel/Tabellen, Quicken/Berichte etc.


    Nach Rückfrage bei einigen reklamierenden Mail-Empfängern drucken diese
    ° entweder die komplette Mail aus oder
    ° die Mail und dann den Dateianhang durch anklicken mit der linken Maustaste.
    Die Vorgehensweise, ordnungsgemäß den Anhang abzulösen und dann mit einem geeigneten Programm zu öffnen und mit diesem dann auszudrucken, war nicht bekannt und wurde somit auch nicht genutzt.
    Ein Mail-Empfänger erklärte mir sogar, er könne auf seinem System mit XP kein anderes Programm zum Öffnen von Dateianhängen auswählen.


    Testweise habe ich mir selbst eine Mail mit 3 Dateianhängen (nur Text, nur Bilder, Bilder mit Text) geschickt.
    Auf die Dateinhänge klickte ich jeweils mit der rechten Maustaste. Auf dem folgenden Menue hatte ich dann die Auswahl zum Öffnen mit NERO oder anderen Programmen.
    Nach dem Öffnen mit NERO konnte ich die Dateianhänge dann jeweils als DIN-A4-Seite ausdrucken.


    Ich habe von Dir selbst dazugelernt und werde dieses Wissen jetzt auf meine Mail-Empfänger übertragen, wenn dort wieder Probleme mit dem Öffnen von Dateianhängen bestehen.


    Jetzt habe ich noch eine andere Frage an Dich.
    Bei vielen ankommenden Mail's erscheinen statt der deutschen Umlaute (ä, ö, ü) nur wirre Zeichen. Vom Sinn her kann ich zwar lesen was gemeint ist, aber kann man das ändern, sodaß die deutschen Umlaute richtig dargestellt werden?
    Gibt es hierfür entsprechende Einstellungen und wer muß diese ggf. vornehmen, der Sender und/oder der Empfänger?


    Beste Grüße aus Augsburg, auch an die Mitleser
    J. Mair

    Meine E-Mail-Empfänger beklagen sich, daß die von mir versendeten Dateianhänge (Texte und Bilder) nicht als ganze Seite ankommen und ausgedruckt werden können sondern in nur in Teilen auf mehrere Seiten verteilt.
    Wie ist das Problem zu beheben?
    Wer weiß Rat?


    Betriebssystem MS Windows XP Prof. SP2 mit allen Aktualisierungen
    Thunderbird 2.x in der aktuellen Version


    Beste Grüße
    J. Mair