Posts by steka1990

    Problem gelöst...


    Tut mir leid, dass ich euch mit meinem Problem vllt. etwas genervt habe...
    Mir ist gerade schlagartig ein Gedanke gekommen, und ich musste an den Safe-Mode vom TB denken. :D Schuld war ein Add-on, dass das Öffnen dieses Fensters aus irgend einem Grund verhindert hat...


    Trotz allem, vielen Dank für eure Bemühungen!

    Hallo!


    Mein TB befindet sich schon auf Partition D.



    Allerdings: Mir ist gerade eben aufgefallen (benutz das sonst nie...), dass es warscheinlich nicht am Lesen von eml-Dateien liegt, sondern schon das extra-Fenster, das aufgeht, wenn man eine Mail doppelklickt, geht nicht auf. Nichteinmal, wenn ich eine Mail, die ich ganz normal mit in der Liste habe (und in dem Vorschaufenster, im Hauptprogrammfenster, auch richtig angezeigt wird), in einem neuen Fenster öffnen möchte... Da tut sich einfach garnichts... keine Fehlermeldung, garnix... Hat TB eig. irgendwo ne log-Datei?


    Weiß da zufällig jemand ne Lösung?

    Hi!


    Sry, dass ich erst so spät antworte, ich war die letzten beiden Tage nicht zuhause...
    Aber zurück zum Thema: Der Pfad stimmt, sonst würde Windows mit mir meckern und meinen, dass der Pfad nicht stimmt... Muss man in der neuen Version vllt noch einen zusätzlichen Parameter mit übergeben?

    Hi @ all!


    seit dem ich auf meinem Win XP SP 1 TB auf die Version 2.0.0.14 (20080421) geupdatet habe, ist TB nicht mehr in der Lage, eml-Dateien zu öffnen. Weder lokal von der Festplatte, noch aus einer Mail heraus. Wenn ich eine eml-Datei anklicke, passiert einfach gar nichts... keierlei Reaktion vom TB...


    Wie kann ich meinem TB wieder das Lesen von eml-Dateien beibringen?


    Schonmal im Voraus: Vielen Dank!

    hi,


    ich nutze tb 1.5. ich hab im posteingang 12 nachrichten die zusammen - grob überschlagen - 6 MB haben. die "Inbox"-Datei hat jedoch 290 MB. genauso im papierkorb, wo 58 mails drin sind und zusammen rund 100 MB haben. die "Trash"-Datei wiederum hat 700 MB


    warum?


    schon mal im voraus - vielen dank!


    gruß stefan

    hi,


    ich nutze tb 1.5. ich habe zum testen eine mail mit einer datei als anhang mit 48 MB größe an mich selber geschickt. nachdem die mail dann angekommen war, zeigt thunderbird an, dass die mail 67 MB groß wäre. wenn ich den anhange denn speichere wird in dem speichern-dialog ebenfalls 67 MB angezeigt. anschließend in den datei-eigenschaften von windows zeigt windows allerdings dann wieder die richtige größe von 48 MB an.


    kann tb die größe der mails nicht richtig auslesen, oder was ist da los?


    schon im voraus, vielen dank!


    gruß stefan



    ps: das selbe problem habe ich nämlich beim verschicken von mails... tb bekommt vom server die nachricht, dass maximal 97 MB versendet werden können. und verschickt man dann eine mail, die in wirklichkeit 80 MB hatt, geht sie nicht raus, da sie in den "augen" von tb zu groß ist, da tb ja die größe falsch ermittelt.

    Photogregor :
    du siehst etws ganz falsch! nehmen wir mal den ie6 von ms als beispiel! ms hat den ie6 2001 veröffentlicht, und dann die entwicklung an diesem produkt auf eis gelegt... warum? ganz einfach, sie waren an der spitze! aber durch den ff ist der konkurrenzdruck zuuu arg gestiegen, und ms musste die eintwicklung an der internet explorer reihe wieder aufnehmen, das ergebnis sieht man am ie7!
    fatzit: ms hätte die entwicklung am ie nicht wieder aufgenommen, wenn sie nicht durch den ff konkurrenz bekommen hätten!



    nehmen wir jetzt mal als zweites bsp intel (hat zwar nichts mit software zutun, ist aber das gleiche!): als amd noch nicht war, was hat da so eine cpu von intel gekostet? tausende! der preis wär heute noch genauso, wenn amd und ibm nicht gewesen wären, warum? weil amd und ibm die ersten (und einzigsten) waren, die es geschaft haben intel richtig konkurrenz zu leisten! wodurch intel gezwungen ihrer konkurrenz (amd und ibm) stand zu halten, fatzit: der preis sank! ohne amd und ibm würdest du heutzutage immer noch tausende für eine cpu hinlegen, aus dem einfachen grund: intel hätte eine marktherrschende stellung, und keinen konkurrenten, was wiederum bedeutet, das intel den preis bestimmen könnte! das ist aber bei cpus nicht nur mit dem preis so, sondern auch mit der taktung! wenn es amd und ibm ich gäbe, meinst du dann wären wir jetzt schon bei über 3 ghz?
    konkurrenz beherrscht den markt!




    mfg stefan

    ja, aber die sind so schwer ans telefon zu kriegen.... und ne mail bringt da auch nicht viel, weil die abteilung die bills 5 mio mails pro tag bearbeitet, übersieht meine mail dabei...


    deshalb hab ich gehofft, dass mir hier jeman weiterhelfen kann....

    Hallo Photogregor,
    ich kann deine probleme ebenfalls nicht nachvollziehen...


    hab ich gerade extra probiert, einen anhang aus einer mail zu löschen -> funktioniert einwandfrei!


    und zu der sortierung kann ich nur sagen, bei mir funtioniert dies auch! zwar fehlt ab und zu mal der eintrag "ältere nachrichten" wenn ich eine mail lösche, aber wenn ich dann die ansicht aktualisiere stimmt wieder alles....



    also ich kann micht nicht beklagen, und bin sehr zufrieden mit tb!