Beiträge von Road-Runner

    Danke schlingo, aber hier liegt wohl ein Missverständnis vor oder ich habe mich schlecht ausgedrückt.


    Ich wollte die Anzeige des aktuellen Datums schon im Systray behalten und nicht in eine Fx- oder TB-Leiste auslagern. Seit Beitrag 9 ist mein Problem gelöst.

    Du hast Recht. Ich hatte ja eigentlich Kalenderchen nur wegen des Screenshots installiert, aber da ich kein anderes Tool gefunden habe welches mir diese Anzeige bietet (zumindest keines bei dem die Anzeige mir gefallen hätte) belasse ich Kalenderchen auf dem Rechner, auch wenn es ein wenig mit Kanonen auf Spatzen schießen ist.

    Zitat

    Ich dachte er wollte Lightning dort haben, mit Benachrichtigung wenn Termine anstehen.


    Nein. ich will nur die Anzeige des aktuellen Datums, so wie auf dem Screenshot im ersten Beitrag angezeigt. Ich weiss dass es unter Windows einstellbar ist wie in Beitrag 5 gezeigt, mag aber keine doppelte Taskleiste oder grosse Symbole in der Leiste.


    Es gibt kleine Programme die genau das tun was ich haben möchte: ein Icon mit dem aktuellen Datum anzeigen. Nur habe ich bislang keines gefunden bei dem die Anzeige mir gefällt. Da wird es wohl doch eher bei dem klassischen Kalender an der Wand bleiben.


    Die Vorteile von Lightning sind so gross dass dieses kleine Manko nicht ins Gewicht fällt.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Lightning-Version: 3.3.3
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Ultimate 64 bit


    Ich bin vor kurzem von Wisterer zu Lightning gewechselt weil Wisterer schon seit längerem nicht mehr weiter entwickelt wird. Ich bin mit Lightning aber nur zu 99% zufrieden, da mir ein von Wisterer bekanntes Feature fehlt, und zwar die Anzeige des Datums im Systray.


    Das sieht so aus:



    Ist es möglich diese Anzeige auch mit Lightning zu haben? Oder kennt jemand irgendwelche Alternativen zum Anzeigen des Datums im Systray?


    Danke im Voraus.

    Hast du überhaupt Thunderbird installiert?


    Wenn Ja: wo klappt das Anhängen nicht: in Thunderbird (dann bist Du hier richtig) oder auf der Seite von GMX (dann bist Du hier falsch)?

    Kopiere den gesamten Profilordner nach Ubuntu, dann hast Du auf beiden Betriebssystemen die gleiche Installation.


    Wo finde ich meinen Profilordner?


    Solltest Du beide Betriebssysteme parallel nutzen, solltest Du bedenken, dass Mails dann beim Aufruf der Mailboxen entweder im Windows-TB oder im Ubuntu-TB landen. Also Mails immer im gleichen TB aufrufen.


    Besser wäre es dann, einen Profilordner für beide Systeme zu erstellen. Wie das geht, steht hier ---> Klick

    "zipzip" schrieb:

    moin zusammen.
    hab soeben den rechner mit nem image wiederhergestellt


    War in diesem Image TB nicht mit drin? Normalerweise solltest Du (bei Acronis True Image geht es jedenfalls) das Image auch als virtuelle Festplatte einhängen, durchsuchen und Dateien herauskopieren können. Nur, wenn TB im Image noch nicht vorhanden war, hat sich dieser Tipp von selbst erledigt.

    Hattest Du die Mails im Standardordner (im Profilordner) gespeichert? Sons könnte es sein, dass Mozbackup sie gar nicht gesichert hat.


    Dann solltest Du aber das erwähnte Image durchsuchen können und die Mails im Image finden.


    OT


    Ich halte gar nichts von Mozbackup, sondern sichere einfach meinen Profilordner und den auf eine andere Partition ausgelagerten Mailordner manuell durch Kopieren auf eine andere Partition / Festplatte / CD oder DVD (bitte das Passende aussuchen). Dann bin ich sicher, dass ich alles gesichert habe.

    Hallo,


    "http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Das_Profil-Verzeichnis_finden" schrieb:

    Hinweis: Der Ordner "Anwendungsdaten" ist unter Windows ein versteckter Ordner. Entweder deaktivieren Sie das Ausblenden von versteckten Dateien und Ordnern oder Sie öffnen den Windows Explorer und geben %AppData% in die Adressleiste ein, dies führt Sie direkt zu diesem Ordner.

    Hallo,


    standardmässig werden die Mails im Profilordner abgespeichert. Deswegen ist Dein Profilordner auch so riesig. Ich habe meine Mails auf eine andere Partition ausgelagert und mein Profilordner hat jetzt gerade mal knapp 7 MB.


    Kopiere den ganzen Mailordner auf eine andere Partition, ändere dann unter Extras - Konten - Servereinstellungen den Pfad auf das neue Verzeichnis und starte TB neu.


    Anschliessend kannst Du den Inhalt des Mailordners im Profilordner löschen.

    Die Datei profiles.ini sollte so aussehen (bei 2 Profilen):


    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/p72qthea.default
    Default=1


    [Profile1]
    Name=test
    IsRelative=1
    Path=Profiles/5pemxa1g.test


    Das Fettgedruckte musst Du durch die Namen Deiner Profile erstetzen.