Beiträge von Road-Runner

    Wende Dich an GDATA. Du hast ja für das Produkt bezahlt und demnach Anrecht auf Support.


    Oder deinstalliere GDATA und nutze unter Windows 10 den hauseigenen Windows Defender.

    Klicke auf das Wort Datum. Dann sollte dort ein kleines Dreieck erscheinen und die Mails sollten nach Datum sortiert sein. Gegebenenfalls musst Du nochmals auf Datum klicken, um die gewünschte Sortierung (alt nach neu oder neu nach alt) zu haben.



    Nö geht so leider nicht, weil ich Mac habe. mit .exe fang ich gar nichts an. Ich werde den portablen TB aber suchen, das Teill wirds ja wohl für den Mac auch geben.

    Es gab mal eine Mac-Version, aber die ist seit 8 Jahren nicht mehr aktualisiert worden und ich würde mich nicht darauf verlassen dass dieser Oldie mit einem modernen Profil klar kommt.


    Wenn Du es dennoch versuchen willst: http://www.freesmug.org/portableapps:thunderbird/


    Eine neuere MAC-Version habe ich nicht gefunden.

    Thunderbird totel getrennt irgendwo öffnen und in "diesen Thunderbird" alle Mails einspielen. Das wird wahrscheinlich nicht funktionieren.

    Doch, das geht. Lade den portablen Thunderbird herunter und entpacke ihn in ein beliebiges Verzeichnis. Starte ihn dann per Doppelklick auf die Datei ThunderbirdPortable.exe, damit ein Profilordner erstellt wird. Schliesse den portablen Thunderbird wieder. Kopiere nun das vorhandene alte Profil in den Prodilordner des portablen Thunderbirds (zu finden im Verzeichnis des portablen unter Data/profile.


    Nun solltest Du die gewünschte Mail öffnen, lesen, exportieren oder was auch immer... können.


    Bitte beachten: bei diesen ganzen Vorgängen muss der fest installierte Thunderbird geschlossen sein.

    Ab Thunderbird 60 funktioniert wieder alles wie gewohnt.


    Quelle

    • Vorlage markieren und sie via das Menü "Nachricht" > "Vorlage bearbeiten" in Verfassen-Fenster ôffnen

    • Nachricht bearbeiten, indem z. B. Text geändert oder Grafik eingefügt wird, dann Menü Datei > Speichern, Verfassen-Fenster nicht schließen, sondern...

    • Empfänger einfügen, auf "Senden" klicken und Ordner "Vorlagen" beobachten: die Vorlage verschwindet aus dem Ordner sobald die Nachricht gesendet ist

    Das kann ich ebenfalls bestätigen. Könnte es sein dass der Themenersteller im Originalthread seine Vorlagen auf diese Art bearbeitet?

    Ich kann das Verschwinden der Vorlagen in TB 60 64bit nicht bestätigen. Die Vorlagen bleiben auch nach mehrmaliger Nutzung erhalten.


    Der Unterschied zwischen dem Themenersteller im Original-Thread und mir ist dass ich IMAP-Konten habe, während der Themenersteller POP-Konten hat.


    Ob das jetzt aber eine Rolle spielt kann ich nicht sagen und ich kann auch nicht mit einem POP-Konto testen, da ich nur IMAP-Konten habe.


    Betriebssystem: Windows 10 64 bit.

    Du kannst Thunderbird selbst portable machen.

    Anleitung:

    Quelle


    Die Datei Thunderbirdloader.exe solltest Du eigentlich schon haben, Du findest sie aber auch unter dem Link Quelle.


    Nachdem Du den oben erwähnten Ordner Profilordner erstellt hast kannst Du den Inhalt des vorhandenen Profilordners in den neuen kopieren.

    Es ist z.Z. so dass die Meldung erst zu sehen und zu hören ist in dem Moment wo ich den Thunderbird öffne.

    Wenn Thunderbird geschlossen ist kann das Programm logischerweise keine Mails abrufen. Du musst Thunderbird öffnen, wenn Du den Rechner startest, und das Programm dann minimieren, damit es im Hintergrund arbeiten und die Mails abrufen kann. Dann klappt das auch mit der Melden der neuen Mails.

    Ich ersehe aus Deinem Beitrag 2 nicht dass Du eine Frage gestellt hättest was die dort genannten Erweiterungen anbelangt. Die diesbezügliche Frage steht erst in Beitrag 7.


    Meine Antwort lautet: Da alle Erweiterungen nicht von Thunderbird, sondern von unabhängigen Entwicklern stammen solltest Du diese Entwickler kontaktieren und darum bitten diese Erweiterungen an TB 60 anzupassen.


    Du kannst noch versuchen zuvor den Schlüssel 'extensions.strictcompatibility' unter about:config auf 'false' zu setzen. Es ist möglich dass dann die eine oder andere Erweiterung bis auf Weiteres wieder funktioniert, eine Garantie dafür gibt es aber nicht.


    Ansonsten bleibt wirklich nur zu hoffen dass die Entwickler ihre Erweiterungen an TB 60 anpassen oder notgedrungen auf die Erweiterungen zu verzichten bzw. versuchen Alternativen zu finden.

    Ich bin nach wie vor zufrieden mit TB. Für die in TB 60 nicht mehr funktionierenden Erweiterungen habe ich problemlos Alternativen gefunden.


    MinimizeToTray revived (MinTrayR) - Alternative: das externe Tool 4t Tray Minimizer (free version)

    Provider for Google Calendar - Alternative: den Google Kalender manuell einbinden (Anleitung)

    ThunderBirthday - Alternative: Geburtstage aus dem Google Kalender


    Das bedeutet dass ich in TB 60 nur noch Lightning als Erweiterung habe. Mehr brauche ich auch nicht.


    Und sollte ich eines Tages nicht mehr zufrieden mit TB sein werde ich ganz einfach eine Alternative suchen. Aber ich werde mit Sicherheit nicht im Forum herum jaulen dass dieses und jenes mir nicht mehr passt.