Posts by Peter36

    Hallo,


    in diesem Beitrag wird empfohlen, im Fall von Schwierigkeiten mit dem Download von Nachrichten für den Offline-Zustand alle .msf-Dateien im Kontenordner zu löschen.


    Nun weiß ich nicht, ob das nur die eine .msf-Datei des betreffenden Kontos im Ordner "Profiles/xxx.default/ImapMail/Anbieter.msf betrifft oder auch alle msf-Dateien in den Unterordnern in diesem Konto. Das wären dann in der Summe ja genau so viele wie Ordner in meinem Programmfenster (sehr viele bei mir).


    Für eine kurze Rückmeldung wäre ich dankbar!


    Jens





    Thunderbird-Version: 16.0.2
    Betriebssystem + Version: OSX 10.7
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail

    Hi all,
    kurze Frage zum automatischen Mail-Abruf. Ich würde diesen gerne komplett deaktivieren. Also weder bei Start noch sonst irgendwann soll Thunderbird eigenständig Mails abrufen. Dies soll explizit auf einen Klick von mir auf "Get Mail" bzw. "Abrufen" geschehen.


    Dazu habe ich unter Extras -> Konten-Einstellungen -> Server-Einstellungen bei beiden folgenden Einträgen den Haken rausgenommen:
    Beim starten auf neue Nachrichten überprüfen
    Alle X Minuten auf neue Nachrichten überprüfen


    Dies habe ich für alle meine IMAP-Konten getan. Leider treffen aber immer noch neue Nachrichten ein, ohne dass ich auf Abrufen geklickt hätte.


    Hier und da las ich, dass der ständige Austausch von header-Informationen ein Imap-Feature ist, konnte diese Information allerdings nicht durchgehend bestätigt sehen, bzw. habe ich es so verstanden, dass dies Feature über die Idle-Einstellung (Erweiterte Einstellungen bei Server-Einstellungen) gesteuert wird. Diese habe ich deaktiviert. Trotzdem kommen Emails durch. Die Einstellung "Maximale Anzahl der aufrecht erhaltenen Serververbindungen" habe ich vorerst nicht angeführt, da ich nicht sicher bin, ob dies Einfluss auf mein Problem hat (eher geht es wohl darum, dass beim Abrufen genug "Bandbreite" genutzt wird, mein Problem ist nicht die Abrufgeschwindigkeit, sondern der Abruf als Solches).


    Der Offline-Modus währe nur eine Notlösung, da dann auch keine Emails versendet werden. Damit habe ich kein Problem - im Gegenteil, ich arbeite meine Vorgänge an und möchte ja, dass die Kunden ihre Antwort erhalten, sobald ich diese zusammengestellt habe.


    Das Problem wurde vor einiger Zeit auch bereits hier http://www.thunderbird-mail.de….php?f=34&t=48239#p329419 einmal besprochen.


    Für jegliche Hilfestellung danke ich!


    Jens


    16.0.2.:
    OS X 10.7:
    IMAP Gmail und Firmenserver

    Hi rum,


    das Abstellen des Idle-Kommandos hat bei mir keine Besserung gebracht. Wie, glaubst Du, kann ich den Fehler weiter eingrenzen? Und: hat die Anzahl der Serververbindungen (default: 5) überhaupt damit etwas zu tun. Ich las hier irgendwo, man solle das auf 0 stellen, aber es klang so ein bissl nach "dreh mal an allem und guck, was passiert".


    Danke!


    Jens


    TB 16.0.2. auf OS X 10.7 mit zwei Imap-Server-Konten.

    Hallo, wollte nur bekräftigen, dass er nicht der einzige mit dem Problem/Wunsch ist. Ich habe exakt die gleichen Probleme, möchte im Büro zwar beim Abarbeiten des Postfaches Emails versenden, aber keine neuen erhalten, weil das sonst meinen Arbeitsfluss unterbricht.


    Ich schaue mal noch ein bisschen im Netz. Komisch, dass nicht mehr Menschen sich nach Ruhe bei der Arbeit sehnen :-)


    Jens

    Danke für die weiterführenden Erklärungen, ich habe das jetzt alles so gemacht und dabei gemerkt, dass ich mich evtl. missverständlich ausgedrückt habe. Ich suche natürlich nicht jedes Mal die gleiche Email, sondern immer etwas anderes. Daher war die Strg+K Methode im Grunde gut: schnell, Tastenkombination, aber eben fehlerhaft in der Suche. Wahrscheinlich werde ich jetzt erst einmal immer die TB-Suche nutzen und dann bei dort leeren Ergebnissen auf den Virtuellen Ordner zurückgreifen - der liegt jetzt vor, alle Ordner sind iin der Auswahl angeklickt und ich muss dann den Suchstring per Hand jedes Mal einstellen.


    Alles Gute!
    peter

    9.0.1:
    Mac OSX Lion:
    IMAP:
    Gmail:


    Hallo, bei mir kommt es häufiger vor, dass ich eine Email über die Suchfunktion oben rechts suche, im neu geöffneten Tab dann auch die Suchergebnisse dargestellt bekomme, aber die Email, wenn ich sie anklicke, nicht gefunden wird. Gibt es eine MÖglichkeit, den kompletten Index neu zu erstellen oder sollte das nicht das Programm selbst nachführen, wenn ich Emails verschiebe in Ordner?


    Danke!


    Peter

    Ah, guter Punkt, danke, hätte ich ja mal selbst draufkommen können - lustig, dass es aber über 600 views gab und erst Du das erwähnst.


    In der Tat habe ich das Problem im safe mode nicht, ich werde jetzt mal die Add-ons durchprobieren, da ich keine zusätzlichen Themes benutze. Zwei Fragen dazu:


    1: in meiner Konsole (Mac Terminal) gab es während der safe mode session ein paar Fehlermeldungen, sind die relevant, sollte ich die hier mal posten?
    2: reicht es zum Einkreisen des Problems, die Add-ons alle nur zu deaktivieren, oder sollte deinstalliert werden?


    Herzlichen Dank,


    Peter

    Hallo,


    ich habe heute auf TB 6.0 geupdatet und nun bleibt, nachdem ich den Einstellungsdialog aufgerufen habe, immer ein kleines graues Viereck oben links auf dem Bildschirm hängen. In dieses Viereck verschwindet der Dialog und aus ihm kommt er wieder heraus - klingt komisch, aber stellt Euch einen Mac-like animierten Dialog vor, da kommt das Fenster immer irgendwo her und vergrößert sich, bzw. wird "eingesogen". Ich habe hier einen Screenshot erstellt:


    http://imageshack.us/photo/my-…schirmfoto20110828uh.png/


    Ich nutze Mac OS X 10.6.


    Hat noch jemand dies Problem? Im Forum konnte ich nicht ellenlange Threads darüber finden... :-(


    Danke im voraus,


    Peter

    Hallo,


    nur ein kleiner Hinweis. Ich habe jemandem TB3 aufgespielt und wollte ihm noch etwas anderes zeigen, da fing TB an zu indizieren. Bei ziemlich vielen emails in der Inbox war der Rechner total lahmgelegt. ich konnte TB auch nicht unterbrechen (außer killen), aber beim nächsten Mal fing er ja sofort wieder an. Kann man das nicht ändern? Nur als Hinweis an die Entwickler.


    Danke
    Peter

    Hallo,


    Ich habe folgende seltsame Situation: irgendwie hat sich bei Gmail Imap zwischen der Ankunft einer neuen email und dem Ablegen einer anderen TB verschluckt und jetzt habe ich im Vorschaufenster die Überschrift und den Absender von email A, aber den Inhalt von email B. Im Quelltext sehe ich auch dass dort sich falscher Code eingeschleust hat:


    From - Mon Feb 08 21:08:50 2010
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 00000000
    <body bgcolor="" background="" class="mceContentBody " ><p>Hey Peter</p>
    <p>blabla<br />blala</p>
    <p>blabla</p></body>
    Delivered-To: email@gmail.com


    Kann man das ändern? Ist kein Weltuntergang, nur eine Frage aus Interesse.


    Danke,
    Peter

    Hallo Forum,


    ich habe eben versucht, mit zwei Parametern eine Suche durchzuführen: "From" und "Body".


    Das klappt gut, wenn ich als Volltext (Body) EIN Wort eigebe, sobald ich jedoch drei Wörter als Teil eines Satzes benutze (direkt aus der Email herauskopiert, also kein Rechtschreibfehler), findet TB die email nicht. Ist das auf ein Wort begrenzt?


    Vielen Dank,


    Peter

    vielen Dank für das Hilfsangebot und den Tip mit dem Index. Ich schicke Dir, mrb, die email und werde Deinen Tip, rum, ausprobieren, allerdings finde ich derzeit nicht diese Option mit dem Index (binischblind?). Ich gehe rechtsklick, Eigenschaften, Konteneinstellungen, dann habe ich viele Unterpunkte...


    Aber der eigentliche Hammer ist der: die betreffenden emails machen in meinem lokalen Ordner kein Problem. Ich habe gerade für mrb eine heraussuchen wollen, da wurde der Text brav angezeigt. Ich habe jetzt die email in den IMAP-Ordner kopiert und, schwupp, ist der nachrichtentext wieder weg. Also reproduzierbar. Scheint also irgendetwas mit dem IMAP und dem header dieser einzelnen Nachrichten zu tun zu haben...


    Vielen Dank,


    Peter

    header wird angezeigt
    ist keine reine html-email, denn auch wenn ich Anzeige auf html umstelle, kann ich nix lesen.
    Im quelltext ist alles zu lesen, daher auch das posting, sonst hätte ichgedacht, der Typ schickt mir nur einen Anhang ohne kommentar, aber im Systemtray-Vorschautext wurde der Anfang des Nachrichtentextes auch angezeigt.


    Gruß
    Peter


    TB Version 2.0.0.9 (20071031)

    Version 2.0.0.9 (20071031)


    Hallo Forum, ich habe ähnliches Problem, allerdings wird bei mir in der Vorschau im System Tray der Anfang des Nachrichtentextes angezeigt, doch im dreigeteilten Hauptfenster (mit Text unten) der Text nicht.


    Hat jemand ähnliches Problem?