Posts by maxpd

    Also komprimieren hat keinen Effekt gezeigt. Aber das reparieren hat die Ordnergrößen jetzt auf die von dem wirklichen Googlemail Account gebracht. Aber geändert hat sich dadurch dennoch nichts.


    Wenn du mir empfiehlst die Mails als Backup in einen externen lokalen Ordner zu schieben, der nicht über 500mb annimmt. Wie soll das dann aussehen? Googlemail1, Googlemail2 etc. ?


    Was spricht gegen eine 8gb dicke Maildatei?

    Das ging aber flott. Hallo.


    Ich habe nur Verschiebenfilter, keine Löschfilter.


    Wenn ich den Spam über Google lösche, dann steht das auch in den Thunderbird Aktivitäten. Korrekt.


    Und damit hat es sich auch. Sobald Google etwas als Spam erkennt, löscht er es in einem Ordner und legt es in den Spam. Also was bei google verschoben wird, wird bei den Aktivitäten in Thunderbird als löschen registriert. Eigentlich ganz logisch.


    Hätte ich auch früher drauf kommen können, aber manchmal brauch man einfach einen kleinen Anstoss.


    Danke.

    Thunderbird-Version: 10.0.2
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Google


    Hi,


    seit der Version 7, 8, 9 oder 10? (das geht ja mittlerweile RatzFatz) bekomme ich keine neuen Nachrichten mehr in Thunderbird, es sei denn ich klicke manuell auf aktualisieren.


    Woran kann das plötzlich liegen?
    Manchmal versteht er es noch beim Posteingang, aber dann nicht mehr bei Mails, die von Google gleich in andere Ordner geschoben werden. Also scheint es, als würde Thunderbird nur den Posteingang IMAPEN, aber nicht die anderen Ordner.
    Überseh ich eine Funktion? Gibt es etwas in der Config zum überprüfen?

    10.0.2:
    Win 7:
    IMAP:
    Google:


    Hi,


    ich frage mich gerade ob Thunderbird meine Mails löscht? Eine derartige Einstellung habe ich nicht aktiviert. Aber ich war immer der Meinung ich hätte bei Google über 1GB Platz verbraucht. Jetzt wo ich wieder hinschaue sind es nur noch 900mb, die belegt sind. Also habe ich überlegt und bin bei Thunderbird auf die Funktion "Aktivitäten" gestoßen.
    Hier steht drin wenn ein Konto aktualisiert wird, wenn Nachrichten verschoben werden und wenn Nachrichten gelöscht werden!
    Und tatsächlich stehen da täglich ein paar Mails die gelöscht werden. Aber wieso? Und welche? Das finde ich nicht. Entwürfe und Spam Nachrichten erklären sich mir noch. Aber der Rest?


    Hat jemand mehr Infos?


    Gruß
    maxpd

    Quote from "--sven--"

    Hi Max,


    das wuerde dann heissen, dass die Mails nur noch lokal gespeichert werden.
    Dann erstell dir in Thunderbird ein neuen lokalen Ordner und kopier alle dir wichtigen Mails in diesen Ordner.
    Dann kannst du das so eben kopierte bei Google oder in deinem IMAP Konto loeschen,
    die Mails in deinem lokalen Ordner werden aber nicht angefasst.


    Sven



    Wie mache ich es, wenn ich mehrere Thunderbirdrechner habe? Wenn ichs bei dem einen in den lokalen Ordner schiebe, verschwindet es auf dem Server und dann auch instantan auf dem 2. Thunderbirdrechner.
    Es bestehen scheinbar zwei verschiedene Profile, denn ich wollte mal beide zusammenfügen wegen addons etc. Danach ist aber auf keinem mehr Thunderbird angegangen. Jetzt könnt ich natürlich eines der Profile löschen und das andere einfach kopieren. Aber ich bin mir nicht sicher ob Unterschiede bestehen.

    Danke Sven, hatte ich mir auch schon überlegt. Das macht dann nur meine Ordnung ein wenig kaputt, da ich für jeden Account, der bei google eintrifft, in Thunderbird eine Regel habe, die es in den passenden Ordnernamen einsortiert. Dann müsste ich quasi mehrere lokale Ordner erstellen. Das könnte durchaus funktionieren.


    @ Lehmann: Zumindest steht dann wieder Speicherplatz zur Verfügung. Und Hacker hätten im Fall des Falles vielleicht nicht alle Mails vorliegen :-)

    TB: aktuell
    Konto: IMAP
    Windows 7


    Hi,


    die Technik von IMAP ist normalerweise, dass Mails auf dem Server bleiben und von verschiedenen Endgeräten überall gelesen werden können. Klar.


    Jetzt wollte ich aber mein Google Konto bereinigen, die Mails jedoch in meinem Thunderbird behalten. Der komplette Thunderbird Ordner wird als ganzes regelmäßig gebackupt. Das soll auch weiterhin funktionieren.Doch lösche ich Mails bei Google, dann fehlen sie auch im Thunderbird. Logisch. Gibts einen Workaround, dass im TB alles beim alten bleibt?

    Dort hab ich das auch schon.


    Aber ich hab nicht immer TB offen und wenn eine Mail kommt, taucht eine Meldung auf und der Briefumschlag bleibt. War es nun Werbung, dann schau ich nicht direkt nach. Kommt aber eine neue Mail hinterher die wichtig ist, dann bekomme ich das nicht mehr mit.

    Ja habe ich. Du scheinbar nicht^^, denn dann kommt man zu dem Ergebnis, dass dieser Download für Firefox und nicht Thunderbird ist. Weiß auch nicht wie er bei den Thunderbird Addons gelistet werden konnte. Siehste auch, wenn du auf der Navileiste des Links zurück gehst.


    Was es bringt. Ja wie ich erklärte, bzw. wie es in der Beschreibung zum Tool steht. Sehr hilfreich.

    Hallo,


    nutze aktuelle Thunderbird und Windowsversion und IMAP.


    Da habe ich nun im rechten unteren Bildrand in der Infoleiste mein Thunderbirdlogo und wenn ich eine Mail bekomme einen Briefumschlag. Ist es denn möglich mittels eines Addons oder eines Eintrags in der Config die Anzahl der ungelesenen Mails auf diesen Briefumschlag oder das Logo zu projezieren?

    Ein Knopfdruck bei Bedarf ist doch was anderes, als ein komplettes Konto zu aktivieren, das beim Starten nervt. Und zusätzlich nen kompletten Ausloggprozess durchzuführen. Und das beim eigenen Rechner..

    korrekt, korrekt, korrekt.


    sinnvoll, falls ein Laie den eigenen PC kurz zum surfen nutzt, während man auß dem Raum ist, und man dafür nicht extra ein Gastkonto anlegen will.