Posts by oekonom

    Herzlichen Dank für die Info,

    ich hatte das aber bereits versucht und mitgeteilt, daß es eben als CSV (Komma getrennt) nicht funktioniert. Also....

    die Datei "Gesammelte Adressen" erscheint nach dem EXPORT in einem beliebigen Ordner ausgewiesen als MED CSV-Datei,

    läßt sich auch von Excel öffnen, aber das Problem - in der Spalte "A" stehen alle Informationen - Name/Mailadresse/Alias etc... - die müßte ich trennen - und glaube, daß die bereits in oder vor CSV getrennt werden müssen - oder aber in EXCEL ??

    Gern höre ich - und DANKE

    Hallo - bitte um Eure Hilfe

    Installiert ist die neueste Thunderbird-Version 78.6.0 (32-Bit) das Update läuft gerade - das ist nicht das Problem - auch nicht Windows 10/64 - Kontoart IMAP - Posfachanbieter JIMDO und EWE, Avira pro als Softwareschutz, Firewall - und Fritz-Box 7490 - alles Bestens....


    Ich bin Thunderbird-Anbeter seit irgendwo 2000 / 2001 - und habe zwischenzeitlich 3004 (drei-null-null-vier) profi mail Adressen in den Gesammelten Werken (abook 1 + 2 +...) - die muß ich

    1.) bereinigen

    2.) drucken (nur Person + Mailadresse)

    3.) in Excell überführen, d.h. exportieren


    Ich habe meine Fähigkeiten probiert: LDIF und CSV funktionieren nicht - :( bzw. beides - Name und Mailadresse erscheinen in einer Zelle - so kann ich nicht sortieren


    Wer kann helfen ??? :)

    Hallo in die Runde,

    ich versende vorformulierte und formatierte Angebotstexte mit farb- und Schriftänderungen für ein Produkt seit ca. 10 Jahren unter Thunderbird im gleichen Modus, mit AGB etc... . es werden bei der Mailantwort jeweils die erforderliche Stückzahlen, der Preis und die Frachtkosten verändert oder ein- bzw. nachgetragen. Das Angebot kommt beim Kunden exakt so an, daß er die Mailantwort wie mein Angebot ausdrucken kann, simpel und effektiv.... - Ich habe nun den allgemeinen Text in eine PDF als Anhang wie ein weiteres PDF Dokument angehangen - und die veränderlichen Information als Mailantwort praktisch in Tabellenform verschickt. Auch diese formulierte/formatierte Nachricht wird "zerschossen". Ich hatte etwas verändert - unter Extra die Schriftgröße von 16 auf 12 verkleinert. Das allein kann nicht die Ursache sein.... - Sollten Mails als html oder Reintext versandt werden ??

    oekohilde

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.3.0
    • Betriebssystem + Version: WIN 10
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): s89goserver.host
    • Eingesetzte Antiviren-Software: AVIRA / Mal....
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): WIN
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz-Box 7490


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo, ich nutze Thunderbird seit ca. 10 Jahren und bin bisher sehr überzeugt... nach dem letzten Update ist es offensichtlich nicht mehr möglich vorformulierte und formatierte Texte (einfach gestrickt - *.docx) zu versenden. Textzeilen werden auseinander gerissen, Formatierungen gehen verloren, Textbearbeitung wird sehr schwierig. So werde ich kein Thunderbird User mehr sein....

    oekohilde

    Thunderbird-Version: neueste
    Betriebssystem + Version: WIN 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):revido
    Hallo Freunde, ich hatte übersehen daß bei einer neuen Partition WIN 7 (Ordner C) Adressbücher nicht kopiert sondern exportiert werden um dann später (nach Neustart) wieder unter profiles importiert zu werden. Ich habe 3 Adressbücher (Gesammelt/Persönlich/abook..) Bei zwei habe ich es über meinen Laptop geschaft (Ex- und import) das dritte will aber nicht klappen. Ich habe also 3 abook.mab Versionen - wie stelle ich es an - das dritte Adressbuch im Laptop zu übernehmen - zu exportieren... dann auf den Neuen zu importieren - oder aber eine abook.mab Datei die auf der EXTERNEN als mab-Datei kopiert vorhhanden ist, unter Thunderbilrd zu integrieren ??
    Gern höre ich Vorschläge - dafür jetzt schon herzlichen Dank
    oekonom

    Hallo sfenge, die Beiträge haben sich offensichtlich überschnitten - ich hatte nicht mehr nach geschaut - denn ich war am "retten" - zwar nicht die Million - aber eine ganz wichtige mail mit einem Regierungspräsidenten eines süddeutschen Bundeslandes - Das ist toll - also ich habe schon alles wieder zurückverschoben - und alles Bestens - alles Paletti - Danke für Deinen Alternativen Weg - ich bin sicher dieser wird mir in Zukunft :D:D:D und auch anderen Usern sehr gut helfen - Sfenge ein ganz dickes Lob - auch dafür, daß Du Dich sofort und umfassend gemeldet hast.
    Von meiner Seite wäre damit dieser Beitrag beendet. :zustimm: :zustimm: :zustimm:
    oekonom

    Hallo Freunde der Donnervögel - ich antworte auf meinen eigenen Beitrag.
    Da ich sehr unter Druck stand, bin ich wie folgt vorgegangen - ich habe alle neuen Mails aus diversen Unterordner verschoben in einen leeren Unterordner - INBOX, und SENT- und dann die geleerten Unterordner über PROFILES - jeweils einzeln mit den alten Inhalten gefüllt - und nun werde ich gleich aus dem Zwischenordner die verschobenen Mails in die "richtigen" Unterordner zurückschieben... :zustimm: :zustimm: :zustimm: also das klappt - ich danke dem Forum - Super Info von den Beteilgten - auch hier gilt der alte Satz: man lernt nie aus... Mein Problem und mein Beitrag sind beendet - dennoch würde ich gerne die Antwort zur ALTERNATIVE erwarten.
    :D:D:D in großer Dankbarkeit - oekonom

    Hallo - "Donnervögel" Slengfe, Toolman und Ingo, ich war einige Tage außer Gefecht, habe mit sehr großem Interesse Eure Infos gelesen - und folgendes probiert.... auf einer meiner vielen Unterordner war lediglich eine mail eingegangen ... und die habe ich mit Anlagen detailliert ausgedruckt ... ich habe die Jan-Mai INBOX des alten Unterordners - wie empfohlen - einfach in den neuen Ordner (unter gleicher Bezeichnung) kopiert - Ergebis - unter TB sind im neuen Ordner die alten Jan-Mai -mails wieder drin - und die neue Juni-Mail weg (natürlich überschrieben....) - das funktioniert also - Danke für den Toolman-Tipp - Klasse.
    Nun habe ich trotzdem eine Nachfrage - ich habe zwei Mail-Unterordner wo ich gerne die neuen Mails behalten möcht - ich habe daran gedacht diese in den lokalen Ordner weiterzuleiten (zu verschieben) - um Sie dann noch wieder aufrufen zu konnen.... - wenn das funktioniert - habe ich mein Problem und mein Forumbeitrag beendet. - Trotzdem die Frage - gibt es dazu ALTERNATIVEN - wäre doch interssant !!! :):D :zustimm: :zustimm:

    Hallo sfenge
    - beim Crash vom 05.06.11 sind mails vom Januar 2011 bis 05.06.11 in die Tonne gelangt.... - am 06.06.11 habe ich meinen neuen PC eingerichtet (da habe ich auch die entsprechenden Ordner gefunden) - das sind inzwischen ca. 200 Mails rein und rausgegangen - ich benötige die beruflich. Mein Problem - ich benötige diese mails aus der zweiten Hälfte Mai dringend - da sind wichtige Nachrichten drin - Grafikdateien im Anhang etc.und die möchte/muß ich öffnen. Nun hoffe ich, diese sichtbar machen zu können - wie auch immer. Die Juni mails könnte ich noch exportieren oder verschieben oder..??? .. beide Dateien habe ich jetzt im gleichen aktuellen Ordner - ist es möglich ??? - wie bei den Adressbüchern mit zwei Ordnern zu arbeiten ??? Die Juni-mails habe ich auf dem Schirm. Der Idealfall wäre - die Mai-Mails auch anwählen zu können. Ich habe noch nichts kopiert oder anderweitig "gefummelt..." :rolleyes::rolleyes: - ich bitte um den goldenen Tipp
    Oekonom

    Hallo - sorry - leider habe ich das nicht hundertprozentig verstanden - geht das ?? werden die neuen Daten (Mails) nicht mit den alten Daten überschrieben - (wenn ich diese in den Ordner rein kopiere) - die einzelnen alten Ordner in Mails (aus backup) haben exakt den gleichen Namen wie die Neuen - ich möchte da nichts falsch machen - bitte verstehe das - ich möchte nur die alten Mails der letzten Monate öffnen - mehr nicht .... :rolleyes:
    oekonom

    Hallo Slengfe
    - ich habe "gefummelt" und bin über "alle Dateien" bis zu den INBOX und SENT Dateien in dem alten Mailordner an neuer Stelle vorgedrungen - soweit habe ich es geschafft - aber beim Öffnen über EDITOR - Schiffbruch - das geht offensichtlich anders ... bitte noch die letzte Hilfe - DANKE :):D :top:
    oekonom

    Hallo slengfe, Danke
    - das soll nun auch ein Flachlandtiroler wie ich wissen - sorry - wichtig für alle Foren-User ist die Aussage zu der Frage: wie finde ich den Profil-Ordner - ich habe die doch sehr große Datei vom Backup auf Profiles - parallel - zur bestehenden (neuen) Datei (an die richtige Stelle hoffe ich) kopiert. Soweit habe ich es erstmal geschaft - den nächsten Schritt bitte noch kurz erklären... wie öffne ich diesen Mailordner :rolleyes::D
    oekonom

    Hallo und einen fröhlichen Guten Morgen, zunächst herzlichen Dank für die umfassenden Dateierklärungen - da bin ich schon wirlich schlauer geworden, da sind auch andere wissenwerte Dinge drin... trotzdem hab ich da ein Problem: es gibt weder in dem alten Ordner - noch auf dem neuen PC den Ordner Thund../profiles/.... Einen Ordner profile gibt es nur unter Thun../defauts/profile/.... - ohne interessantem Inhalt - die gesuchte Datei könnte diese sein.... {972ce4c6-7e08-4474-a285-3xxxxxxxxxx} - die finde ich unter Thun.../extension/... Ich bitte um weitere Info :rolleyes:
    oekonom

    Hallo "Moz"-Freunde, im vorigen Jahr wurde mir beim Systemwechsel auf WIN 7 vom Forum sehr gut geholfen (Adressbücher) - auf ein Neues. Durch übermächtigem Blitzeinschlag wurden im Wohngebiet alle Telefone und Rechner (WIN 7) platt gemacht. Der Provider hat 5 Tage nur Vermittlungstechnik ausgewechselt - bei mir waren nicht nur Telefonanlage und Telefone defekt auch Netzteil, Motherboard und Festplatte vom PC. Die Profis konnten den Inhalt der Festplatte (mit Thunderbird neuester Version) retten - meine Frage: in welcher geretteten Datei finde ich meine POP mails (01 bis 06.11) und wie bekomme ich diese auf den neuen Rechner im jungfräulichen Thunderbird importiert oder so??? :rolleyes:
    oekonom

    Hallo und Danke
    - ich habe - nach Dateianzeigenänderung - unter Doku/Anwend.. etc- unter TB profiles - die default Datei gefunden - unter dem alten Rechnernamen .... mit Datum vom 28.12.10.... 8 Buchst.def.. - ich finde aber an gleicher Stelle ALL USER nicht den Ordner TB - liegt der jetzt wo anders ??? - oder was muß ich sonst machen.... ursprünglich hatte in 2009 die Datei 146 KB heute hat Sie über 350 KB - das ist das Adressbuch - über Editor kann ich alle Einträge einsehen -... bitte noch die restlichen Hinweise und Hilfen - es wird klappen - ich bin da sicher.
    Oekonom