Posts by H.M.Holm

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.10.2 (64-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): ständig
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64 Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): arcor
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Win 10 defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Win 10
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): nicht das Problem


    Stelle fest, dass sich im Laufe der Jahre fast ein Dutzend profile.default angesammelt haben. Es ist nahezu unmöglich, sich händisch da durchzuarbeiten. Kann man die irgendwie zusammenführen zu einem? Spricht irgendetwas dagegen außer dass es vielleicht nicht geht?

    Gruß,

    H.M.Holm

    Ich antworte hier einmal, weil das Thema anscheinend nicht gelöst ist.

    Habe selbst die Möglichkeit, Tb parallel auf W10 und Linux Mint zu nutzen.

    Dazu müssen zwei Dinge erledigt werden:

    1. Der Profile-Ordner muss von seinem Standard-Ort auf eine für beide Betriebssysteme zugänglichen Ordner "Thunderbird" verschoben werden. (Die Sicherung dann noch einmal woanders).

    2. Dies ist in beiden profiles.ini richtig einzustellen. Wie man das macht, steht unter "Dateien im Profil kurz erklärt", ist aber trotzdem fehlerträchtig und nicht ganz unkompliziert, da zudem abhängig vom Installationszeitpunkt.

    Gruß

    Hans M. Holm

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Problem: Kennwortbenachrichtigungen von Focus, OxCal und anderen kommen nicht an/werden nicht angezeigt.

    Rechner: Win7-64Bit, Thunderbird jeweils neuester Stand; e-mail Anbieter arcor; Internet-Anbieter Telekom; Microsoft Security Essentials.

    Was habe ich getan: In den genannten Programmen bei freigeschalteten coockies nach Nichtakzeptanz des alten Kennwortes ein neues über e-mail angefordert, was auch bestätigt wurde, aber nie ankommt.

    Kontenart: pop3.arcor.de; Frage zu Einstellungen für das Erhalten von E-mails unverständlich.

    hallo, rum, da bin ich wieder. Erstmal tausend Dank. Das ist alles sehr einleuchtend. Kann es aus Zeitgründen erst morgen umsetzen.


    Gerade war eine mail-Antwort nicht mehr in TB lesbar, erschien jedoch ansatzweise über suchen - Adressat. Habe dann über Explorer-Suche den zunächst nicht sichtbaren Draft-Ordner gefunden (war mit Anängen völlig zugemüllt). Teillöschung funktionierte nicht, dann war alles weg. Habe aber natürlich vorher meine Antwort in html gefunden und herauskopiert, dann in WinWord in txt umgewandelt, aus der Ursprungsmail eine neue leere Antwort generiert, diesen Text eingefügt und fertig (2 Stunden Stress).

    Irgendwie muss diese Antwort verloren gegangen sein, also hier noch einmal:
    Unter der e-mail-Adresse-Servereinstellungen - Lokales Verzeichnis, steht (ja wohl korrekt?):
    C:\Users\hj\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\6vbsu3mv.default


    Gruß, HMH

    Kontoname - Servereinstellungen - Lokales Verzeichnis hat folgenden Pfad:
    C:\Users\hj\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\6vbsu3mv.default


    - und genau von dort bringt er die Systemdateien in das Ordnerfenster, wo sie bestimmt nichts zu suchen haben.
    Sicher habe ich bei der MIgration etwas falsch gemacht, da TB für mich neu war, der alte XP-Rechner aber schon weg.

    Hallo,
    danke für die Antwort, aber wo die liegen, weiß ich natürlich, und die Beschreibung, was die Dateien bedeuten, habe ich auch gelesen;-)
    Nur weiß damit immer noch nicht, wieso TB die ausgerechnet im Ordnerfenster unter meinem Kontonamen anzeigt, oder wie ich die da wieder weg bekomme.
    Die Pfadangaben scheinen völlig normal:
    - Sowohl bei den Servereinstellungen meines Kontos als auch unter "Lokale Ordner" zeigt der Pfad auf den Profile-Pfad mit den 10 Zeichen,


    H.M.Holm

    TB 3.1.7., pop3, Win7
    Prob: Habe zwar endlich geschafft, meine OE/web.de Unterlagen zu migrieren, aber neuerdings zeigt TB idiotischerweise links unter meinem Kontonamen SÄMTLICHE DATEIEN aus
    Anwender/Roaming/TB/Profiles/x....z.default
    an, wie z.B. extensions.ini, ~.ini.msf, ~.msf, ~.rdf, ~rdf.msf, usw.......-((
    Keine Ahnung, wodurch, vermutlich das Hin- und herkopieren beim Handimport (OE existierte nicht mehr).
    Was nun? Nochmal alles neu machen??