mehrere Profile eines users zusammenführen

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.10.2 (64-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): ständig
    • Betriebssystem + Version: Win 10 64 Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): arcor
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Win 10 defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Win 10
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): nicht das Problem


    Stelle fest, dass sich im Laufe der Jahre fast ein Dutzend profile.default angesammelt haben. Es ist nahezu unmöglich, sich händisch da durchzuarbeiten. Kann man die irgendwie zusammenführen zu einem? Spricht irgendetwas dagegen außer dass es vielleicht nicht geht?

    Gruß,

    H.M.Holm

  • Hallo,


    die erste Frage wäre : wie viele dieser Profile werden aktuell noch benutzt und werden weiterhin benutzt? Sind die anderen aktuell noch über den Profil-Manager aufrufbar ?

    Zweite Frage: was ist drin und lohnt es sich, es aufzuheben bzw. in ein derzeit benutztes Profil zu integrieren ?

    Die wichtigsten Dateien wären Nachrichten-Dateien und vielleicht noch Adressbuch-Dateien.


    Nachrichten-Dateien lassen sich mit der Erweiterung ImportExportTools NG importieren, idealerweise in die Lokalen Ordner.

    Man kann es auch manuell machen, indem man die Mbox-Dateien wie Inbox, Sent, Drafts, Templates, Archives... und falls vorhanden auch *.sbd Ordner wie z. B. Archives.sbd aus den nicht mehr benutzten Profilordnern in den Ordner "Local Folders" im Ordner "Mail" des noch aktiven Profils kopiert. Dabie müssen gleichnamige Dateien aus den verschiedenen Profilen gegebenenfalls umbenannt werden, z. B. Inbox-1, Inbox-2 usw

    Nach Migration der Daten in das aktuelle Profil könnten die nicht mehr benutzten Profile dann mitsamt den entsprechenden Profilordnern über den Profil-Manager gelöscht werden, soweit sie überhaupt noch im Profil-Manager aufgeführt sind.

    Welche Profile aktuell noch im Profil-Manager eingetragen sind, kann man überprüfen, indem man zu Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profile > about:profiles geht.