Posts by idefix2

    Mit denen kann man manuell Daten exportieren, das hilft mir nicht.

    Ich suche eine Erweiterung der Filterfunktion, sodass neu hereinkommende Mails, die den Kriterien entsprechen, automatisch sofort exportiert werden. Vor Längerem hatte ich diese Erweiterung installiert und verwendet, aber der Rechner existiert längst nicht mehr und Thunderbird habe ich in der Zwischenzeit auch schon mehrmals komplett neu aufgesetzt. Ich kann mich leider nicht mehr an den Namen von der Erweiterung erinnern.

    Hallo!

    Ich hatte vor Zeiten eine Thunderbird Erweiterung installiert, mit der genau das möglich war: Unter den Aktionen waren zusätzliche Einträge, die den Export der entsprechenden Mail ermögicht haben. Jetzt würde ich das wieder brauchen und suche schon eine ganze Weile nach dieser Erweiterung, aber ich finde sie nicht meht.


    Könnt ihr mir da einen Tipp geben?

    Hmm, es kommt aber schon öfters vor, dass in einem Konto ein Spammail als solches erkannt wird und in einem anderen Konto genau das gleiche Mail (zumindest schaut es genau gleich aus) nicht als Spam markiert wird. Es kann natürlich sein, dass irgend eine Kleinigkeit doch anders ist.


    Gibt es eigentlich irgend eine Dokumentation, wo man nachlesen könnte, wie der Spamfilter beim Thunderbird funktioniert?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: Neueste
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop

    Hi, gibt es ein Addon, das mir erlauben würde, eine Absenderadresse und eine Absenderdomain einer Mail, die ich bekommen habe, als Spam zu kennzeichnen, sodass zukünftige Mails von dieser Adresse bzw. Domain automatisch im Spam Ordner landen? Theoretisch sollte ja der Spamerkennungsalgorithmus "Lernen", aber er lernt, wie es aussieht, extrem langsam :cursing: - mir ist dabei schon klar, dass man falsch-positive vermeiden sollte und der Algorythmus deshalb eher zurückhaltend vorgeht.


    Lästig ist auch, dass man den Algorithmus anscheinend für jedes Konto extra trainieren muss. Gibt es wenigstens irgend eine Möglichkeit, das Gelernte von einem Konto auf ein anderes, neu angelegtes zu übertragen?


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
      • Kontenart (POP / IMAP): Pop

    Hallo,

    Im linken Teilbereich des Thunderbird Bidschirms werden die verschiedenen Ordner angezeigt, deren habe ich sehr viele und ich muß laufend rauf und runter scrollen.

    So weit, so schlecht.


    Ich habe aber auch eine Menge (z.Z. 9) Mailkonten, und jedes Mailkonto nimmt in dem Bereich unnötiger Weise auch noch Platz weg, sodass ich noch mehr scrollen muss. Gibt es eine Möglichkeit, die Mailkonten (die ich ja nur ganz ganz selten brauche) aus diesem Bereich auszublenden, oder sie ganz ans Ende, unterhalb der lokalen Ordner, zu verschieben, damit sie nicht ständig im Weg sind?

    nein, es verschwindet wirkich, wenn man es etwas rascher irgendwohin zieht, man braucht nichts anderes anklicken. ctrl-tab hilft nicht, aber eben bin ich draufgekommen, dass auch ein Klick auf xnote in der Symbolleiste es wieder sichtbar macht - allerdings an der Stelle, von der man es wegziehen wollte.

    Danke, das ist grossartig. Ob die Notiz im Mail gespeichert wird oder sonstwo, ist mir egal.


    Etwas lästig ein kleiner Fehler, wenn man die Notiz am Bildschirm verschieben will, muss man sie mit der Maus sehr langsam bewegen, sonst wird sie unsichtbar und erscheint erst wieder, wenn man das Mail erneut aufruft. Aber damit kann ich leben.

    Hallo,ich bin auch auf der Suche nach einem Addon, das es erlauben würde, zu jedem (empfangenen und gesendeten) Mail eine Notiz/einen Kommentar zu speichern.


    Gibt es so etwas (inzwischen)? Ich würde das als sehr nützlich einstufen, und ich verstehe nicht, warum das in keinem mir bekannten Mailprogramm normaler Standard ist (wenn das andere halbwegs passt, wäre die Feature für mich Grund genug, das Mailprogramm zu wechseln).


    Ob die Kommentare im Mailheader oder sonstwo gespeichert werden, wäre mir völlig gleichgültig, aber es wäre wichtig, dass man auch empfangene Mails mit einem Kommentar versehen kann.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.5.0
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Ich finde keinen Button und keinen Kontextmenüeintrag.


    Irgendwie hat mir mein Antivirus ein Konto ruiniert, da konnte ich den Papierkorb nicht mehr verwenden. Der Verscuch, durch Löschen der Trash Dateien das Problem in den Griff zu bekommen, ging auch in die Hose. Statt eines Papierkorbs für jedes Konto habe ich jetzt einen Papierkorb für ein Konto "Lte Mais" (keine Ahnung, wie er zu dem Namen kommt), da funktioniert die "entfernen" Taste nicht, und mit der Maus kann man auch Mails nicht mehr auf das Sammelkonto "Papierkorb" ziehen, sondern nur auf das "Lte Mais"


    Ich hoffe, dass ich das seltsame Problem durch Neuanlage der Konten lösen kann, aber jetzt finde ich nicht einmal, wie ich die vorhandenen Konten loswerde.




    edit
    Die Frage hat sich erübrigt - der Punkt ist gut versteckt unter Konto - Einstellungen bearbeiten - Kontoaktionen.
    Dass man ein Konto nur unter dem Menüpunkt "Einstellungen bearbeiten" löschen kann, darauf muss man einmal kommen.

    Danke für den Tip, hilft auch nichts.
    Es ist völlig verrückt. Wenn ein Mail vom Posteingang in irgend einen lokalen Ordner verschiebe, kann ich es danach problemlos mit der Entfernen Taste löschen (in den Papierkorb verschieben). Bloss in den verschiedenen Unterordnern der Mailkonten geht die Taste nicht.


    Ich habe jetzt Probeweise unter einem Mailkonto einen neuen Ordner angelegt - Auch der lässt sich nicht mehr löschen, nämlich überhaupt nicht. Beim Ordner funktioniert auch Shift-entfernen nicht.


    Was ich nicht mehr sicher weiss: Sollte es normalerweise bei jedem Mailkonto einen Papierkorb geben, oder ist es normal, dass ich nur einen Papierkorb (unter den lokalen Ordnern) habe? Unter jedem Mailkonto habe ich nur Posteingang, gesendet, Entwürfe. Mein GMX KOnto hat noch zusätzlich einen Ordner Vorlagen.

    Quote

    olgende Lösungsvorschläge habe ich für Dich:
    Überprüfe die Größe Deines Papierkorbes (Eigenschaften->Größe auf Datenträger).
    Komprimiere und repariere den Papierkorb.
    Lösche ggf. die dazugehörige msf-Datei.


    Alles auch bei den Inbox Files gemacht, hilft nichts.
    Die Entfernen Taste geht nicht.

    Es ist ja nicht so, dass es gar nicht möglich wäre, Mails in den "Papierkorb", der jetzt übrigens komplett leer ist (was Grössenbeschränkungen und Ordner komprimieren betrifft, die trash.* Files habe ich komplett gelöscht und Thunderbird hat sie danach neu angelegt), zu verschieben. Mit der Maus kann ich jedes Mail Papierkorb verschieben.


    Dennoch ist das sehr lästig, weil die Tastatur oft viel angenehmer ist. Mit der Taste "entfernen" kann ich aber eben seit neuestem nur Mails aus den lokalen Ordnern in den Papierkorb befördern. In den Ordnern Posteingang, gesendet etc. tut diese Taste allein nichts mehr (In Verbindung mit der Shift Taste funktioniert sie aber, also das komplette Löschen eines Mails, ohne Papierkorb, funktioniert weiterhin auch über die Tastatur. Ich habe jetzt festgestellt, dass dann auch der Eintrag "löschen" im Kontextmenü eines Mails nichts mehr tut. Nur das verschieben eines solchen Mails mit der Maus in den Papierkorb ist noch möglich!


    In den lokalen Ordnern funktiniert die "entfernen"-Taste übrigens ganz normal, nur in den Ordnern, die den diversen Mailkonten zugeordnet sind, nicht.


    Quote from "slengfe"

    auch hier könnten die oben genannten Tipps helfen. Schon probiert?


    Welche Tipps meinst du konkret? Der Papierkorb ist leer. Das Reparieren der Posteingangsordner hat nicht geholfen.


    Die inbox Files, in denen das Problem am lästigsten ist, sind ausnahmlos nur wenige Megabytes gross, während das Löschen von Mails per Tastatur und per Menüeintrag in den "lokalen Ordnern" - da sind manche Files einige hundert MB gross - einwandfrei funktioniert.

    Als Folge dieser Lösch-Aktion (?) habe ich jetzt ein anderes Problem: Die Taste "Entfernen" funktioniert in etlichen Ordnern nicht mehr.
    Es ist zwar weiterhin möglich, mit "shift-entf" Dateien komplett zu löschen, aber das Verschieben einer Datei in den Papierkorb mittels "entf" geht nicht mehr, Thunderbird reagiert nicht mehr auf die Taste. Nur mit der Maus lassen sich die Dateien weiterhin in den Papierkorb verschieben.


    edit: Das Problem habe ich nur in den Posteingangs-Ordnern der Mailkonten, in den lokalen Ordnern fnktioniert die "entf"-Taste ganz normal wie sie soll.

    Danke,
    das Löschen aller Trash.* Dateien (nicht nur der msf-dateien) in allen Unterordnern hat geholfen, welche wirklich schuld war, weiss ich nicht (und muss es auch nicht wissen).


    Quote from "slengfe"

    Überprüfe die Größe Deines Papierkorbes (Eigenschaften->Größe auf Datenträger).
    Komprimiere und repariere den Papierkorb.


    Das hätte ich zwar alles liebend gerne vor der Radikallösung gemacht (egal, der Papierkorb ist ohnedies unwichtig), aber im Thunderbird selbst war überhaupt keine Aktion möglich.


    Zum Glück lag das Problem im Papierkorb und nicht in einem anderen Ordner.

    Thunderbird-Version: die neuste (denke ich. kann es jetzt nicht überprüfen)
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigene Domain bei world4you, und gmx


    Hallo, ich habe eine ganze Menge Filter installiert, um Mails automatisch in Ordner zu schieben und manche Spamtypen, die er nicht erkennt, von vorneherein auszusortieren. Bis jetzt hat das wunderbar geklappt. Seit heute nachmittag bekomme ich gleich beim Starten von Thunderbird folgende Fehlermeldung:


    Quote

    Die Nachricht konnte nicht in den Ordner "Papierkorb" gefiltert werden, weil das Schreiben in diesen Ordner fehlgeschlagen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Speicherplatz und Schreibberechtigungen auf dem Dateisystem haben, und probieren Sie es nochmals.


    Platz ist genug auf der Platte, und an meinen Schreibberechtigungen sollte sich nichts verändert haben.Es ist überhaupt nicht mehr möglich, mit dem Programm zu arbeiten. Die Meldung erscheint in einem modalen Fenster, und wenn ich auf ok klicke, kommt sie nach wenigen Sekunden wieder. Es ist daher auch nicht einmal möglich, irgendwelche Filterregeln mit normalen Bordmitteln zu löschen, um herauszufinden, woran es genau liegen könnte.

    Hallo,


    Ich suche eine Thunderbird Erweiterung, die es erlaubt, bestimmte ankommende Mails (an Hand eines Filters z.B nach Absenderadresse und/oder Betreff) automatisch als normale Datei in einen Windows-Ordner abzulegen - damit das Mail dann dort von anderen Programmen automatisch weiterverarbeitet werden kann?