Posts by Date

    Hallo, dann habe ich Dich wohl falsch verstanden.
    Bitte erkläre mir dann doch bitte wie Dein Tipp zu verstehen ist. Soll das eine einmalige Aktion sein ( mit Umschalttaste gedrückt starten) oder soll das immer so gemacht werden?
    Das muss doch einem dummen gesagt werden.
    Date

    Hallo,
    Firefox habe ich nicht installiert. Und ehrlich gesagt ist mir das zu umständlich TB jedesmal ohne Add-ons zu starten.
    Zumal ja diese Meldung immer nur beim speichern einer Nachricht auftritt. Und das auch nur manchmal. Aber trotzdem nervt das . Ich danchte das nach dem Update von IE 9 auf IE 10 das Problem behoben sei, aber denkste.
    Gruß
    Date

    Hallo graba,
    danke, habe dom.max.script_run_time von 10 auf 15 gesetzt.
    Ob es was gebracht hat kann ich erst in ein paar Tagen sagen. Wenn nicht setzte ich den Wert wieder auf 10 zurück oder noch höhe als 15 ? ? ? ?
    Date

    Thunderbird-Version: 17.03
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Prof. 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP 3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Freente,GMX
    Internetexplorer 9
    Hallo,
    ich speicher Nachrichten in Ordnern auf einer externen Festplatte.
    Hin und wieder erhalte ich eine Meldung das ein Skript auf dieser Seite beschädigt ist und nicht richtig funktioniert. Ich klicke dann auf Skript stoppen. Aber in Abständen, am nächsten oder übernächsten Tag erscheint so eine Meldung wieder. Die betroffenen Nachrichten werden aber trotzdem gespeichert.
    Was kann ich tun damit diese Meldungen dauerhaft verschwinden??
    Die Einstellung im IE9 in Internetoptionen unter Sicherheit steht auf Mittel.
    Einen Link von einem ScreenShot füge ich unten an.


    Vielen Dank
    Date

    Hallo Peter,
    ja, das mit dem Weiterleiten habe ich mir auch schon überlegt.
    ABER, wenn dritte personen ins Spiel kommen wird es mit Weiterleiten schwierig.
    Beispiel: Ich schreibe an A eine Mail und bekomme von auch von A eine Antwort. Nun stelle ich fest, das B auch invollviert ist und schreibe an B. Von B bekomme ich eine Antwort die es erfordert die Antwort von A zusammen mit meine neuen Antwort an B zu senden. Jetzt wird es eng mit weiterleiten. Da habe ich einfach die Kopie der gespeicherten A-Antwort an meine neue Antwort an B angehangen. Ich verwende bei allen Antworten auch den original Text der Nachricht auf die ich Antworte. Wie würdest Du das machen ?
    Etwas wirr, weiß ich, aber anders lässt sich das nicht erklären.
    Ich hoffe Du blickst da durch.
    Date

    Thunderbird-Version: 17.0.3
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Prof. 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Freenet,Gmx
    Speicherdienst (z.B. Dropbox):Ordner


    ZUm speichern einer Nachricht verwende ich einen Ordner auf einer Ext. Festplatte und wähle die Dateiendung .eml
    Wenn ich eine so gespeicherte E-Mail, als Anhang, einem neuen Empfänger zusenden möchte, kann dieser den Anhang nicht öffnen wenn er Thunderbird nicht installiert hat.
    Was kann ich tun, damit der Empfänger diese Art von Anhängen in jedem Fall öffnen kann. Egal welches E-Mail Programm er verwendet?
    Vielen Dank
    Date

    Prima und danke,
    habe nach dem Studium der ganzen Links den Profilordner auf eine externe Festplatte kopiert.
    Und ich habe es geschafft das AdOn "Recover deleted Messages" zu installieren. Und konnte damit auch meine falsch gelöschte Nachricht wieder herstellen.
    Nochmals vielen Dank


    Ich weiß ja nicht wie Ihre das macht, aber ich archiviere mir wichtige Nachrichten in speziellen Ordnern auf einer externen Festplatte als eml-Datei. Dadurch kann ich diese an jedem Ort meines PCs in TB öffnen.
    Wie macht Ihr das denn?
    Gruß Date

    Also ich hatte die Nachricht in TB geöffnet und im Textfenster oeben rrchts auf löschen geklickt.
    Damit wurde die Mail in den TB Papierkorb verschoben und dort hatte ich wieder die gelöschte Nachricht geöffnet und wieder im Textfeld oben rechts auf löschen geklickt.
    Nachdem ich bemerkte das es die falsche Nachricht war, habe ich Recuva bemüht und die Dateien auf Laufwerk C gescannt. Dabei fand das Programm 3 TB Dateien welche ich wiederhergestellt habe, aber nicht öffnen könnte.
    So war der Hergang meiner falschen Handlung.
    Jetzt die Frage: Wie kann ich das, wenn es mal wieder passiert, besser machen?
    Das AdOn Recover Deledet Messenger finde ich gut. Aber wie installiere ich das? Habe es heruntergeladen und als XPI Datei vorgefunden. Weiß ich nichts mit anzufangen. Gibt es das auch auf der TB AdOn Seite?
    Gruß und Danke, Date

    Thunderbird-Version: 7.02
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Prof. 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX und Freenet
    Ich hatte <versehentlich zwei Nachrichten gelöscht. Also auch aus dem Papierkob gelöscht.
    Der Versuch diese wieder herzustellen mit dem Programm Recuva schlug fehl.
    Die Software fand die beiden Mails zwar, aber nach der Wiederherstellung erschienen diese in einem Format welche sich nicht öffnen ließ.
    Weiß jemand einen Weg wie das erfolgreicher durchgeführt werden kann, so das ich die gelöschten Nachrichten auch wieder lesen und bearbeitet kann???

    Hallo Peter,
    vielen Dank für die brauchbare Antwort. Das mit der Exel-Datei muß ich wohl üben, dann da kenne ich mich nicht sehr aus.
    Ich habe nur Angst, das wenn ich einen Fehler mache, ich mir das ganze TB Adressbuch versaue.
    Von daher habe ich vorerst alles exportiert in csv und vCard Format und auf einer externen Festplatte abgelegt.
    Habe dann mühsam, von Hand, die beiden Adressbücher von Windows mit dem von TB abgeglichen. mit Neueinträgen und Löschungen hier und dort.
    Das ist natürlich umständlich und zeitraubend war aber erfolgreich.
    Ich hatte zum Glück auch nie die Notwendigkeit mit Exel arbeiten zu müssen. Nun fehlt mir die Praxis.
    Ich werde üben und hoffen das es gut geht.
    Date

    Hallo Peter,
    alles klar, die Datei "abook mab" habe ich gefunden. Aber das ist aber auch schon alles.
    Ich hatte mir in meiner Naivität eingebildet einen Ordner vorzufinden welchen ich öffnen und bearbeiten kann.
    Denn ich möchte das TB Adressbuch mit dem Ordner "Kontakte" v. Windows abgleichen.
    Ich sehe jetzt das dies so wie ich es mir dachte nicht geht.
    Es geht wahrscheinlich nur über Importieren. Und da weiß ich nicht welches Format das richtige ist.
    Entweder "csv" oder "vCard-Datei vcf".
    Kannst Du mir das sagen?
    Danke
    Date

    Hallo schlingo,
    Du magst ja in W7 Und TB fürchterlich fit sein, aber Deine Tipps haben nicht wirklich geholfen.
    Wenn ich schreibr das ich alles durch habe, dann stimmt das auch. So also auch Die Benutzerdaten und Profilfe. Sicher, ich habe dort eine Menge Dateien und Ordner gefunden, aber nicht den Ordner des Adressbuchs von TB.
    Gibt es da eigentlich einen eigenen Ordner oder nimmt TB die Adressen auch dem Ordner Kontakte von W7.
    Ich habe auch den Link "Die Dateien im Profil kurz erklärt" durch gelesen. Aber auch dort keine Hinweis auf den Adressen-Ordner entdecken können.
    Ich freue mich über jede Deiner Zuschriften, aber bitte dann auch kontruktiv, sachlich und kompetent.
    Danke und einen schönen Abend
    Date

    Thunderbird-Version: 14.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Prof.64 Nit
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX/Freenet


    Ich habe mir bei der Installation von Thunderbird meine Kontakte von Outlook Express importiert.
    Und zwar unter der Bezeichnung "Adressbuch v. 02.03.2012"
    TB hat auch einen entsprechenden Ordner angelegt, welchen ich in Thunderbird unter Adressbuch auch öffnen kann.
    Aber wo ist dieser Ordner zu finden. Ich habe alles durch und Ihn nicht gefunden.
    Kann mir jemand sagen wo ich da suchen muss ?
    Installiert hatte ich Thunderbird unter C:\Programme (x86)
    Danke für jede Nachricht
    Date

    Das trift es alles nicht.
    Ich habe mein eigenes System zur Archivierung von e-Mails.
    Was mich gewaltig nervt, ist die Tatsache das ich vor jedem Speichervorgang einer TB e-Mail die Dateiendung eml hinten anfügen muß.Wenn ich das mal vergesse, ist die gespeicherte Datei nicht zu öffnen.
    Ferner finde ich es auch unmöglich, das wenn man eine gespeicherte TB e-Mail als Anhang versenden will, diese erst packen muß, weil sie eine Exe ist. Wenn dann der Empfänger TB nicht installiert hat, hat dieser Probleme den Anhang zu öffnen.
    Das alles war in Outlook Express wesentlich besser gelöst. Keine Endung mit eml und kein Packen als Anhang.
    Was nutzt mir die enorme Vielfalt und Erweiterungsmöglichkeiten von TB wenn solche einfachen Dinge abnerven.
    Date

    Danke für die Nachricht.
    Ich habe mir schon soetwas gedacht. Ich archiviere meine wichtigen Mails alle nach Themen, Ein u. Ausgang geordnet.
    Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und konnte dadurch immer auf auf vieles zurückgreifen, was im Laufe der Zeit in Vergessenheit geraten ist. Ich werde diese Praxis nicht ändern.
    Die Funktion Archivieren in TB bringt mir nichts. Schade aber nicht zu ändern.
    Date

    Thunderbird-Version: 13.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Prof.64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Freenet und GMX


    Ich habe mir in Windows mehrere Ordner angelegt in welchen ich, geordnet nach Eingegangenen und Gesendeten Nachrichte, meine e-Mail speicher
    Ich ärgere mich, das ich bei jedem Speichervorgang am Ende des Dateinamens die Dateiendung .eml setzen muss. Oder in dem darunter stehenden Auswahlfenster für die Dateibezeichnung eml auswählem muss.
    Wenn ich das einmal vergesse, ist die gespeicherte Datei nicht zu öffnen.


    Ich kenne das aus Outlook Express, welches automatisch die richtige Dateibezeichnung ausgewählt hatte.
    Kann man soetwas auch in Thunderbird einstellenß Und wenn ja wie geht das.
    Ich möchte meine E-Mails speichern, ohne das ich jedesmal die Dateiendung eintagen muss.


    Danke für jede Zuschrift
    Date

    Thunderbird-Version: 11
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Freenet und GMX


    Ich habe es gerne wenn unter dem Posteingang der Nachrichtenbereich ist.
    Aber jedesmal erscheint dort "Willkommen bei Thuinderbird".
    Wie bekomme ich dieses Willkommen dauerhaft weg?
    Danke für jede Antwort
    Date