Posts by gigathunder

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.6.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): -
    • Eingesetzte Antiviren-Software: -
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): -
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): -


    Hallo,


    wenn ich Thunderbird als anderer Benutzer starte (Runas oder über Shif+Rechtsklick) und über den Profilmanager das "alte" konfigurierte Profil auswähle, erkennt Enigmail kein Gnupg mehr. Auch das Setzen des Pfades der gpg.exe klappt nicht. Es kommt dann die Fehlermeldung: Enigmail: Fehler beim Zugriff auf Enigmail-Dienste

    Ist das ein Rechte-Problem.


    Ich bitte um Hilfe.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: latest
    • Betriebssystem + Version: Windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): ???
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ???
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ???
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): ???


    Hallo Thunderbird-Mail-Community,


    ich habe ein Problem mit Thunderbird. Nach gewisser Zeit wird das Verschieben von Nachrichten nicht mehr registriert.

    Also ein beliebiger anderer Client verschiebt die Nachricht und das kommt einfach nicht beim aktuellen Client mehr an.


    Wenn ich den Thunderbird neu starte, sind die Ordner wieder aktuell und auch bis zu einer gewissen Zeit läuft IMAP ohne Beanstandung.


    Hat jemand eine Idee was man da tun könnte ohne Neuinstallation?


    Vielen Dank.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: egal
    * Betriebssystem + Version: Windows ab XP
    * Kontenart (POP / IMAP): egal
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): egal


    Hallo,


    frohes neues Jahr wünsche ich noch.


    Ich wollte fragen, ob jemand zum Titel Links oder Hilfe bieten kann?
    Ich würde gerne etwas am Programmcode ändern, was nicht in einer Erweiterung geschehen soll.
    Eine Anleitung zum Kompilieren habe ich gefunden. Aber wichtig wäre mir dann noch eine zum Erzeugen einer Setup.exe.


    Freundliche Grüße
    gigathunder

    Ich habe eine neue Frage:


    Ich bearbeite das Adressbuch und sehe aber, dass abook.mab nicht aktualisiert wird.
    Weder nach dem Löschen noch nach dem Hinzufügen eines Kontaktes wird die Datei aktualisiert.


    Das Problem ist, ich setze nach dem Beenden von Thunderbird das Profil zurück. Nur die abook.mab soll testweise aktualisiert werden. Aber die bleibt unverändert und das Adressbuch ist beim nächsten Start wieder das Alte.


    Hat jemand eine Idee, was da schief läuft?

    Quote from "SusiTux"

    Also gut, ich bin des Fragens leid. Dann antworte ich Dir jetzt in Deinem Stil:


    Ja, man kann Teile des Profils auslagern. Die Beschränkung auf *.map und die training.dat funktioniert allerdings nicht. Alles weitere findest Du in den Anleitungen.


    Hallo nochmal,


    nicht böse sein, dass ich keine weiteren Details liefern möchte.


    Danke für die Info.


    Vielleicht ist so eine Erweiterung ja machbar.

    Quote from "SusiTux"

    Tools an dem Profil fummeln zu lassen, ist in der Regel keíne gute Idee, auch wenn es derzeit



    klappt. Davon würde ich abraten.


    Glaub mir, das Tool ist ausgereift und kostet ne Menge Holz. Da geht wirklich nichts schief.


    Quote from "SusiTux"


    Verstehe ich Dich richtig, dass das eigentliche Ziel gar nicht das Verlagern von Daten aus dem Profil ist, sondern zu verhindern, dass Erweiterungen installiert werden?


    Nein, mir geht es genau darum, was ich beschrieben habe. Nämlich das Verlagern bestimmter Dateien aus dem Profilordner in einen anderen.

    Konkret könnte würde ich gerne das Adressbuch (abook.map) und die Trainingsdaten vom Junkfilter an einen anderen Ort verschieben.


    Hintergrund nur ganz kurz angerissen: Das Profilverzeichnis soll mittels einem Tools nach dem Beenden von Thunderbird wieder "zurückgesetzt" werden. Das klappt auch schon ganz gut. So können keine neuen extensions installiert werden, was gewünscht ist.


    Egal ist dabei nicht wirklich die Thunderbird Version. Aber es sollte halt bei einer neuen Version machbar sein.


    Ist sowas irgendwie machbar, oder muß da eine Erweiterung geschrieben werden?

    Thunderbird-Version: egal
    Betriebssystem + Version: egal
    Kontenart (POP / IMAP): egal
    Postfachanbieter (z.B. GMX): egal


    Hallo,


    ist es möglich bestimmte Dateien aus dem Profilordner in einen anderen Ordner zu verschieben?


    Wenn nein, wie aufwändig wäre eine Erweiterung, welche dieses realisiert?.


    mfg
    gigathunder

    Hallo,


    seit gestern tritt das Problem wieder auf.
    Ein Unterschied besteht darin, dass vor den Datei-Anhängen das Dateisymbol angezeigt wird. Das war die letzte Zeit, als sich Thunderbird nicht aufhing nicht der Fall.


    Testweise wollte ich mit dem Webmailer arbeiten und stelle mit Erstauen fest, dass der Firefox beim Auswählen einer Datei für das Hochladen ebenfalls hängt.


    Mit dem Prozess Explorer habe ich herausgefunden, dass in beiden Fällen folgendes Auftritt:


    Die ntdll.dll ist in beiden Fällen an der Adresse 0x39efb im Status State:Wait:DelayExecution
    Die ContextSwitches steigern sich kontinuierlich über 10000. CPU Auslastung ist 0.
    In diesem Zustand hängt Thunderbird und Firefox.


    Anschließend geht der Status in Wait:WrQueue über und der Anhang ist eingefügt.


    Vieleicht hat jemand eine Idee, was man machen könnte oder in welchem Forum / Newsgroup man Hilfe bekommen könnte.


    Mit freundlichen Grüßen


    gigathunder

    Quote from "mrb"


    Das kann ich leider nicht, da ich seit geraumer Zeit, nämlich nach der Septemberausgabe von c't , mir keine eingeschränkten Benutzerkonten mehr antue, ist mir zu lästig und hilft eigentlich nur bei Mehrbenutzerverwendung.
    Gruß


    Ich habe es auch gelesen und war sehr enttäuscht. Im Grunde haben Sie seit vielen Jahren nur EINE Lücke für Kafu (Keine Autostarts für User) gefunden. Leider entwickeln sie es nicht weiter.


    Ich werde mal ein neues Windows Profil anlegen. Das wäre noch eine Idee. Als Admin arbeiten ist die Notlösung.


    Jippi, mit dem neuen Profil funktioniert nun das Anhängen auch wieder mit normalen Benutzerrechten.

    Folgendes habe ich nun ausgeführt:


    1. Thunderbird 17 deinstalliert
    2. Thunderbird 5 (weil dort noch das Eset Plugin funktionieren sollte) installiert in einem neuen Verzeichnis.
    3. Thunderbird als Admin gestartet und neues Profil angelegt.
    -> keine Probleme mehr :o)


    4. Als Benutzer angemeldet und Thunderbird gestartet
    -> altes Profil wurde genommen -> Probleme
    5. neues Profil als Benutzer erstellt -> Probleme


    Bei Admin und bei Benutzer sind jeweils keine Plugins und auch keine Addons aktiviert. Das Eset-Plugin taucht nicht auf, man kann es also nicht aktivieren ohne die Software zu reinstallieren.


    Der Unterschied zwischen Admin und Benutzer:
    Bei den Anhängen wird beim Admin kein Dateisymbol angezeigt!
    Beim Benutzer hingegen schon!


    Wenn nun noch einen Tipp hat wie ich als Benutzer auch wieder normal arbeiten kann dann her damit.


    MFG


    gigathunder

    Hallo mrb,


    vielen Dank für die schnelle Nachricht.
    Ich habe alles probiert und nichts hat geholfen.


    Gegen den Tip mit der Compose-Dir spricht, dass ja zufällig manche Anhänge gehen und dann nur ab und zu ein Hänger auftritt.


    Ich habe noch folgendes probiert:


    ESETUninstaller hat die letzten "Zuckungen" der bisher installierten Virenscanner (das war NOD und Eset file security) entfernt.


    Eset file security integriert sich in Thunderbird bis Version 5. Das habe ich damals bei der installation auch ausgewählt (hab ich nachgelesen im Install-Log) - es war ja noch Version 2 von Thunderbird drauf.
    Eventuell wurde da irgendwas installiert, was zurückgeblieben ist bei dem Update auf Thunderbird 11 bzw. 17.


    Kann ich Version 5 über die 11er installieren, sodass das Plugin wieder aktiv wird?
    Kann mir diese jemand per PN zukommen lassen?


    Interessant ist noch, dass im Taskmanager bei dem Hänger der Leerlaufprozess auf 99 ist.
    Im Abgesicherten Modus von Windows war zusätzlich bei den Anwendungen noch ein Eintrag für das Anhängen vorhanden, was im normalen Modus nicht der Fall ist. Aber auch im abgesicherten Modus war bei dem Hänger der Leerlaufprozess auf 99.


    Vielleicht hat ja doch noch jemand eine Idee, was man noch tun könnte.


    Mit freundlichen Grüßen
    gigathunder

    Thunderbird-Version: 17.02
    Betriebssystem + Version: Windows Server 2003 SP2
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Hallo,


    ich habe ein wahrscheinlich nicht einfach zu lösendes Problem.
    Installiert war Thundebird 2. Nach dem Auftreten des Problems auf 11er Version geupdated. Selbes Problem. Aktuell auch mit der neuesten 17.02 gestestet.
    Thunderbird hängt nach dem Einfügen einer Datei als Anhang für ca. 5 - 10 min. Danach ist das Verfassen Fenster wieder normal benutzbar, bis eventuell ein erneuter Anhang einen weiteren "Hänger" verursacht. Dazu ist zu sagen, dass ab und zu Anhänge ohne Hänger hinzugefügt werden können, aber kein Muster oder bestimmter Dateityp erkennbar.
    Ich kann leider nicht genau sagen was am System geändert wurde, als dieses Problem auftrat.
    Vermutlich ist der Virenscanner ESET file security verantwortlich, da er sich in Thunderbird einklingt.
    Folgendes habe ich schon getestet:


    - Safe Modus
    - neues Profil
    - als Admin arbeiten
    - Ereignisanzeige durchsehen
    - Virenscanner Eset file security deinstalliert


    Ich könnte noch den abgesicheren Modus von Windows probieren.
    Eine Neuistallation wäre sehr aufwendig und soll eigentlich verhindert werden.


    Vielleicht hat jemand eine Idee, was man noch testen könnte. :help:


    Mit freundlichen Grüßen
    gigathunder