Beiträge von treptowers

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP): Beides
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): divers
    • Eingesetzte Antiviren-Software: KIS 2018
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): KIS 2018
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo

    mir fällt auf das seit einiger Zeit der Inhalt der Junk Ordner nicht mehr nach der vorgegebenen Zeit automatisch gelöscht wird. Ich habe bei allen Konten angegeben das nach 14 Tagen gelöscht werden soll. Habe aber noch Mails drin mit Datum Anfang Juli.... in anderen Konten Ende Juni....

    Stimmt. Mich hat es nur gewundert das die Meldung seit der neuen Version direkt beim Starten von TB kam. Früher erst beim Löschen einer Mail. Vorhin habe ich dann aber die Meldung auch wieder bekommen als ich eine Mail aus dem Posteingang gelöscht habe. Habe dann komprimieren ausgeführt und seitdem ist wieder Ruhe

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP): beides
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): diverse
    • Eingesetzte Antiviren-Software: KiS 18
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): KIS 18
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen)

    Hallo

    seit Installation der neuen Version 52.9.1. erscheint bei mir die Abfrage ob die Ordner komprimiert werden sollen sofort nach Start von TB.

    Vorher erschien es erst wenn ich Nachrichten gelöscht habe und dann kam die Abfrage ob ich jetzt komprimieren möchte. Wie kann ich das wieder so einstellen ?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.0
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP): hier IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: KIS 2018
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): KIS 2018
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FB 7590

    Hallo

    mir ist gerade aufgefallen das ich unter IMAP bei GMX keine Unterordner erstellen kann. Ist das eine Server Einschränkung von GMX ? Allerdings habe ich Unterordner in GMX IMAP. Also muss es ja mal funktioniert haben .....

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP): Beides
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Divers


    Ist wem schon aufgefallen das keine Benachrichtigung über das AddOn Blinking Alerts mehr erfolgt ? Es wird aber auch keine Inkompalität angezeigt

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro 1703
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): diverse
    • Eingesetzte Antiviren-Software: KIS 2017
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): KIS 2017
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FB 7390

    Hallo


    mir ist aufgefallen das die Einstellungen für das Junkpostfach nicht richtig funktionieren. Ich habe eingestellt das die Nachrichten aus dem Junkordner ( hier Spamverdacht ) alle 14 Tage gelöscht werden. Es passiert aber nichts. Der Ordner wird immer größer, also immer mehr Spammails, die letzte Mail darin ist der 30.5.17. Das ist bei mir weit mehr als 14 Tage,,,,,

    Manchmal finde ich es direkt sinnvoll sich an einen Thread anzuhängen. Wieso für alles eine neues Thema aufmachen ? Wenn der Grundstein schon verankert ist ? Und dann doch kommt wenn man ein neues aufmacht : Bitte da nachlesen; bitte die Forensuche nutzen

    Ist vollkommend simpel. Lokalen Ordner aus TB mit MailStoreHome erstellen ( Mails archivieren ). Dann den lokalen Ordner als pst Datei erstellen. In Outlook dann in den Kontoeinstellungen die Pst Datei in den Kontoeinstellungen öffnen ( Outlook Datendatei öffnen ) . Fertig !

    Mal sehen... ich habe mit MailStoreHome den gewünschten lokalen Ordner in ein pst Datei gequetscht.... Die kann ja OL 2016 importieren.... habe es auch schon durchgespielt bis zum letzten Punkt zum Starten. Sieht nicht schlecht aus. Vielleicht ist MailStoreHome hier der Retter. Der lokale Ordner ist auch kein IMAP Ordner.... er enthält nur alte Nachrichten...

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.1.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro 1703
    • Kontenart (POP / IMAP): Beider
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Divers
    • Eingesetzte Antiviren-Software: KIS 2017
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): KIS 2017
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FB 7390

    Hallo

    ich möchte einen lokalen Ordner von TB nach OL 2016 importieren oder einbinden. Jetzt liegen die Dateien ja im Profilordner im sbd Format vor. Ich finde auch den betroffenen Ordner. Nur wir bekomme ich Ihn in OL 2016 eingebunden ? Ich habe eine Sicherung mit MailStoreHome aller Konten erstellt. Auch hier ist der lokale Ordner da und es gibt per Mausklick rechts die Möglichkeit -> In Outlook exportieren ( Es handelt sich ja um eine TB Sicherung ). Jemand Erfahrungen damit ?

    Habe das gerade nochmal getestet. In OL 2016 liegt es daran das man Googlemail in den Einstellungen als niedrig vertrauenswürdige App zulassen muss. Ansonsten ist es auch hier schnurre ob IMAP aktiviert ist oder nicht. Jedenfalls bei mir


    Stimmt nicht... Ich habe 2 Konten bei G. Eins war mit der IMAP Einstellung aktiviert... Das habe ich zuerst eingebunden . Das andere habe ich erst danch versucht einzubinden. Das geht aber es wird dann als POP eingebunden. Danach habe ich es in den Einstellungen aktiviert und dann wurde es als IMAP eingebunden. In TB hat es aber keine Auswirkungen bei mir gehabt. Heißt: Auch mit dekativiertem IMAP in G wurden die Konten problemlos in TB eingebunden

    Das kann ich Dir nicht sagen. Bei mir funzt das in TB prima allerdings wollte ich die Konten gerade in OL 2016 einbinden. Da kam bei der automatischen Konfiguration was von " Konto benötigt eine verschlüsselte Verbindung " Mal probieren wenn ich ich in Googlemail aktiviere ob es dann auch noch erscheint... aber erst nächste Woche