Posts by Likos

    Hallo Mapenzi,

    leider ist mir das, wie im Hilfe-Artikel beschrieben, nicht geglückt. Tb hat jedesmal ein neues Profil angelegt. Dann habe ich den neuen Profil-Pfad für zwei Konten in den Konteneinstellungen eingefügt. Die restlichen zwei hat Tb ! automatisch :D ! selbst geamacht. Leider ist auf diese Weise das Adressbuch auf der Strecke geblieben und ich habe noch keinen Weg gefunden das noch umzuziehen. Bei jedem Versuch wurde immer neues Adressbuch angelegt. Die Empfehlungen mit dem Kopieren der abook.map - Datei ist mir nicht gelungen und ein Import als v-card- oder Textdatei geht nicht mehr, da ich den alten PC schon "zerlegt" habe, also Tb mit dem alten Profilort nicht mehr existiert. Kannst Du mir dazu auch noch einen Tipp geben?

    Bitte entschuldige die lange Wartezeit, ich bin zeitweise nicht zuhause.

    Vielen Dank, Likos

    Hallo Road-Runner,

    ich muss sehr um Entschuldigung bitten. Es ist mir nicht aufgefallen, dass in den Server-Einstellungen aller Konten der neue Ort nicht übernommen wurde. Da die Adresse der neuen HDD recht lang ist, ist die Laufwerkbezeichnung links im Eingabefeld verschwunden. Dies soll keine Entschuldigung sein, schlimmer Fehler von mir.


    Ich bedanke mich sehr für den "Fußtritt"

    Gruß, Likos

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 45.8
    • Betriebssystem + Version: Win 7 prof 32
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Arcor, Skymail
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Zuerst mal Allen hier alles Gute für 2019!

    Nach einem Umzug des Tb-Profils auf eine andere Festplatte werden in den Konten nur noch Eingang und Papierkorb angezeigt. diese Erscheinung trifft für alle meine Accounts zu. Als Test habe ich ein Account mit SeaMonkey im gleich Pc und HDD eingerichtet. da sind alle Ordner vorhanden. Was habe ich falsch gemacht, Ich bitte um Hilfe, weil ich Tb gerne weiter verwenden möchte.

    Vielen Dank vorweg, Likos.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 24.4.0
    * Betriebssystem + Version: XP Prof, SP 3, Vers. 2002
    * Kontenart (POP / IMAP): beide
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):1&1, Arcor, Freenet


    Ich möchte die Reihenfolge der Konten in den Konten-Einstellungen und damit auch in der Spalte der Konten ändern, die Konten-Ordner also in der Reihenfolge verschieben.
    Im Forum habe ich darüber keinen Tipp gefunden. So bitte ich um Hilfe,
    Vielen Dank vorweg,
    Likos

    Ich denke, dass man auch diese Möglichkeit vergessen kann. Bin eigentlich sicher, wenn Arcor eine Änderung gemacht hätte, ohne darauf hin zu weisen, dann wären doch weitere Thb-Benutzer an dieser Stelle, wie ich gestolpert. Also wäre das Problem auch im Forum inzwischen bekannt? Es kann nur ein Einzelfall sein, der sich bei mir eingeschlichen hat.
    Alo bis jetzt ohne Lösung!! und ich rufe meinen Maileingang beim Arcor-Server direkt ab.
    Vielen Dank fürs Mitdenken,
    Gruß,
    Likos

    Bitte um Entschuldigung, konnte erst heute daran weiter arbeiten.
    Nochmal: Thunderbird arbeitet nach Update einwanddfrei mit anderen Konten (freenet, 1&1) hat jedoch im Arcor-Konto den Mailabruf nicht übernommen. Ältere Mails sind im Verzeichnis vorhanden.


    Hallo munzel,
    habe nochmal exakt nach der Arcor-Anleitung die Einrichtung versucht und stets das gleiche Ergebnis bekommen:
    "Benutzername oder Passwort ungültig"
    "Konfiguration konnte nicht geprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch?"
    Alle Porteinstellungen, Sicherheit usw. sind, soweit ich das beurteilen kann, richtig. Ich könnte Dir einen Screenprint schicken?


    Für mich erstaunlich: wenn ich nach dieser Fehlermeldung das Einrichtprogramm verlasse, finde ich das Konto in Thb wieder eingerichtet, alle alten Mails vorhanden, es erfolgt aber ab 21.4.14 (Zeitpunkt des Update) kein Mailabruf. Genau wie nach dem Update. Username oder Passwort wurden von mir nicht geändert.
    Der Mailabruf per Webmail, direkt voie Acor-Server, mit diesem Login (Username, Passwort), aller, auch der nach dem 21.4. an mich gesendeten Mails ist ohne Problem möglich!!


    Meine letzte Hoffung ist nun eine ältere Thb-Version zu installieren. Leider habe ich die zuvor verwendete bereits gelöscht. Was meinen die Fachleute zu diesem Probelm und ggf wo finde ich eine ältere Version?


    Apropos Vetran XP: ich würde gerne zu Linux wechseln, habe schon oft darüber nachgedacht, aber Angst vor einer Pleite. Es ist mir schon so oft im Leben passiert, dass ein Umstieg misslang (siehe jetzt!!!). Deshalb glit für mich die Regel: wen was sauber funktioniert - Finger weg!!! bis es eben nicht mehr funktioniert.


    Und Hallo singfe,
    was müsste ich am Firewall ändern? Thb läuft doch ... nur Arcor will nicht?


    Grüße an Alle,
    Likos

    Thunderbird-Version: 24.5.0
    Betriebssystem + Version: XP, SP3
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Arcor


    Hallo,
    wollte was Gutes tun und von 17 auf 24.5 Update gemacht. Das klappte reibungslos und erst am Tag danach stelle ich fest, von Arcor kein Posteingang mehr.
    Es sind (Familie) 7 Mailkonten installiert: 4 x Freenet, 1&1 und 2 x Arcor. Alle Postfächer, außer den beiden Arcorfächer zeigen den Posteingang. Per WebMail kann ich sehen, dass Post für die beiden Fächer ansteht.
    Ich habe ein Konto der beiden entfernt und wollte dies neu installieren, was misslang, Fehlermeldung: nicht möglich. Zum Test wollte ich ein bisher nicht benutztes Mailkonto von Arcor hinzu installieren. Da bekomme ich die Meldung Username oder Passwort falsch. Das Konto existiert aber (getestet).
    Anfrage bei Arcor ohne diesbezügliche Antwort.
    Leider habe ich die Alt-Version von Thunderbird schon gelöscht. Im Forum habe ich vieles aber nichts Vergleichbares gefunden. Was kann ich tun?


    Ist ein solcher Fehler woanders schon einmal aufgetreten? Ich hoffe und bitte um Hilfe.
    Vielen Dank schon mal vorweg.
    Gruß, Likos

    Thunderbird-Version: 11.0
    Betriebssystem + Version: WIN 2000, XP
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): mehrere (z. Bsp. freenet, 1&1, tellas)


    Thunderbird bietet die Möglichkeit Kopien an mehrere Adressen zu versenden, z.Bsp. mit der CC-Liste in der Konten-Einstellung. Das geht pro Konto aber nur für diese eine Liste. Ich möchte aber in mehreren, vom Konto unabhängigen Listen Adressen speichern oder aus der Adressliste markieren um diese in verschiedenen Konten wiederkehrend als CC zu verwenden.
    Eine Lösung zu dieser Frage habe ich nicht im Forum finden können. Vielleicht ist das auch zu viel verlangt und geht nicht so einfach, wie ich mir das vorstelle.
    Ich bitte um Hilfe oder mir die Augen auf zu machen, falls ich die Lösung übersehen habe.
    Vielen Dank

    Hallo rum,
    das war dann doch der richtige Fußtritt!!!!


    Quote from "rum"


    Du hast also nicht den Start mit Win deaktiviert und den PC neu gestartet, sondern nur abgeschaltet? Das hilft nichts, weil die Regeln solcher Programme sehr tief ins System eingreifen, die kann man nicht wirklich bei lfd. Betrieb abschalten, aber das wäre ja auch schlecht, dann könnte Malware das nämlich auch :pale:
    Also: den Start deaktivieren und dann den PC neu starten und testen, danach kannst du es wieder einschalten.


    und den Start von AVAST zu verhindern ist mir nicht gelungen. Da hat sich ein Selbstschutz eingeschaltet. Also keine andere Wahl den Test ohne Virenschutz zu machen: AVAST deinstallieren. Und dies ist nur mit einem extra Tool des Herstellers möglich. Dann war AVAST endlich raus und siehe da, der Fehler ist weg, Mail senden und speichern geht wieder! Nun habe ich allerdings im Moment kein AntivirenProgramm!!!
    Ganz verstehen kann ich das allerdings nicht, denn mein PC ist mit der gleichen Konfiguration (TB3.1 und AVAST5) zuvor einwandfrei gelaufen. Allerdings war in der alten Konfiguration AVAST5 durch Updates entstanden, in der neuen aber mit einer Neuinstallation nach Download.


    Also an Alle die den gleichen Fehler nach einer Systemänderung bekommen: weg von AVAST5!!
    Allen, die sich mit mir den Kopf zerbrochen haben vielen Dank. Ganz besonders aber rum, der mir die entscheidenden Hinweise gab.
    Allerbesten Gruß, Likos


    Und doch noch ein Nachtrag:
    Beim weiteren Experimentieren habe ich festgestellt, dass der berichtete Fehler nicht auftritt wenn TB zuerst und danach dann AVAST installiert wird. Offensichtlich passt sich AVAST an die Einstellungen von TB an Wo und wie konnte ich nicht herausfinden. Ich hatte aus Sicherheitsgründen zuerst AVAST und danach TB installiert!!!!.

    Hallo,
    zuerst bedanke ich mich für die eingegangenen Tipps


    rum fragt:
    "Sind es wirklich POP Konten? Schau mal in Extras>Konten-
    Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen nach, was oben als Servertyp
    steht."


    Ich habe mir alle Server angesehen. Meines Erachtens sind es alle eindeutig pop-Server:
    mx-freenet.de; pop3.arcor.de; pop3.tellas.gr und pop.1und1.de.


    Ich habe dann den SMPT-Server (Postausgang) gewechselt, ohne Erfolg. Ich denke allerdings, das kann auch nichts mit der Einstellung des Ausgangsservers zu tun haben, denn es ist ja auch nicht möglich die erstellte Mail als Entwurf zu speichern. Langsam glaube ich schon an Heinzelmännchen!!
    Zu Guterletzt habe ich TB 7.0.1 installiert (natürlich zuvor die alte Version per Systemsteuerung / Software gelöscht), ohne Erfolg. Allerdings verwende ich immer das alte Profil, was ich auf keinen Fall verlieren möchte. Doch sehe ich als allerletzte Lösung sicherlich das Profil komplett neu zu erstellen??


    Zum Glück habe ich auf einem alten Laptop TB5, was dort einwandfrei funktioniert, sodass ich damit Mails versenden kann. So bleibt mir im Moment nur die Hoffnung, dass mir aus dem Forum und dessen Experten doch noch der ersehnte Fußtritt verpasst wird.
    Gruß, Likos

    Hallo und ebenfalls guten Abend,
    vielen Dank für die schnelle Reaktion - ich sitze schon fast eine Woche dran!!.
    Als Firewall Zonealarm und Virensoft AVAST!. Aber ich habe beide für die Zeit eines Tests abgeschaltet, ohne Erfolg (hatte in anderen Beiträgen mit gleichem Problem den Tipp Firewall schon bekommen, sorry und vergessen hier anzugeben). So denke ich, dass es sich um ein zentrales Problem handelt, was möglicherweise garnichts mit TB zu tun hat???. Die meisten Programme (Word, Excel usw,), soweit ich diese getestet habe, lassen das Speichern zu. Es lief ja auch vor der Neuinstallation mit den gleichen Einstellungen einwandfrei. Die Sache mit den pop-Accounts sehe ich mir trotzdem und auf jeden Fall an.
    Zunächst vielen Dank, bin für jeden Tipp sehr dankbar und ich melde mich, wenn ich dazu noch was beitragen kann.
    Gruß, Likos
    PS. sehr großen Dank für die moralische Unterstützung, auch an Feuerdrache. Nicht Jeder denkt so großzügig eher negativ oder gar abwertend - danke, Likos

    Habe meinen PC (WIN2000 prof SP4) komplett neu installiert (zu viel Schrott, war zu langsam geworden) und dazu alle Profile und Daten gesichert. Von Thunderbird habe ich dann die zuvor verwendete Version (3.1.10) installiert, das vorherige Profil verwendet und es hat alles geklappt: alle Konten, Ordner, Dateien, alles übernommen und die Einstellungen (POP) sind die gleichen. Nach der Installation kann ich Mails empfangen, lesen, auch in anderen Ordner verschieben, jedoch nicht senden und auch nicht als Entwurf speichern. Die folgende Fehlermeldung erhalte ich:
    "Ihre Nachricht konnte nicht als Entwurf gespeichert werden.
    Bitte überprüfen Sie Ihre Konten-Einstellungen, und wiederholen Sie den Vorgang. "
    oder
    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Bitte überprüfen Sie Ihre Konten-Einstellungen, und wiederholen Sie den Vorgang."
    Soweit ich das beurteilen kann sind alle Einstellungen in in den Konten unverändert und der Fehler tritt bei allen Konten (4 Stück) auf.
    Ich habe TB nochmal installiert und auch Update auf 3.1.15 versucht und nun keine Vorstellung mehr wo ich was suchen soll. So bitte ich um Hilfe aus dem Expertenpool!!!
    Vielen Dank im Voraus,
    allerbesten Gruß
    Likos

    Hallo Graba,
    vielen Dank für die Hinweise und Schande über mich, die Version ist natürlich 3.1.7.
    Also die Datei war nicht auf meinem PC. So habe ich ich nochmal, entsprechend Deinem Hinweis, in die Anleitungen gestürzt und nun doch dort die Lösung gefunden: in der profiles.ini war der Pfad falsch eingetragen. Wieso ? keine Vorstellung, aber ist mir egal, es läuft wieder!!!
    Nochmals vielen Dank, bis zum nächsten Mal

    Hallo an Alle und dazu ein großes Danke an die Experten.
    Leider habe ich das gleiche Problem, das Thema müsste allerdings lauten: ....nicht mehr, denn zuvor hat das Programm einwandfrei funktioniert! Und was vielleicht auch von Bedeutung ist: der gleiche Fehler trat auch früher einmal bei Seamonkey auf. Damals ist der Fehler nach ein paar Tagen (mehrmaligem Neustart des Pc) verschwunden.


    Version 3.6.13, WIN2000 SP4 (alle Updates aktuell) mehrere Konten teils POP teils IMAP,


    Das habe ich schon probiert: die Datei parent.lock gibt es nicht auf dem PC.
    Das Programm neu installiert, auch die Registry zuvor geputzt, auch zwichendurch den PC mehrmals neu gestartet, auch probeweise Seamonkey installiert und wieder gelöscht (gleiche Fehlermledung) ....alles hat nicht geholfen!!
    Also muss das ein zentraler Bock sein, den ich geschossen habe?? und nur das Forum kann helfen.
    vielen DAnk schon vorweg