Posts by Kottke

    Thunderbird 91.11.0 Mac OS X 10.14.6

    Ich verschicke viele Emails mit grösseren und kleineren Screenshots, resp. Bild-Ausschnitten davon. Es sind also keine angehängten Bilder, sondern in den Text einfügte Bildteile.

    Beim Einfügen sind die Teile aber immer viei zu gross. Sie werden viel grösser als sie beim Kopieren vom Screen sind. Sie werden völlig unhandlich riesig eingesetzt und ich muss jedes eher mühsam verkleinern manuell, oft in zwei oder drei Schritten mit Nachschieben.


    Warum ist das so? Kann ich das verhindern irgendwie? Sodass Bildausschnitte mindestens ungefähr in der Grösse erscheinen würden, in der ich sie ausgeschnitten habe.

    Für Ideen / Erläuterungen besten Dank!

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 91.11.0
    • Betriebssystem + Version OS X 10.14.6
    • Kontenart (POP / IMAP) POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX) one.com

    Problem mit Anhängen:

    Wenn ich Dateien wie ein Automator-Progrämmchen xy.app verschicken will (oder auch ein xy.workflow), dann steht nachher im Email: 0 Bytes bei den Anhängen als Grösse. (statt z.B. 1.4 MB). Entsprechend kommt nichts vernünftiges an. Wie wenn es nur eine Art «Umschlag» ins email nehmen würde ohne Inhalt.

    Wenn ich ein ZIP mache draus vorher, dann scheint es zu funktionieren.

    Ich befürchte nur, dass ich das mal übersehe, wenn ich irgendwelche Dateien verschicke. (reinziehen und AbDiePost ist halt die Gewohnheit).


    Gibt es irgendwelche Listen von «verbotenen» Arten von Dateianhängen?

    Manuell die Zitatstufe um eins erhöhen oder um eins verringern.

    Dafür ist das Add-on nicht da. Das Add-on "pinselt" die Quotes nur an. Es erstellt oder bearbeitet aber keine Quotes. Das Add-on fügt sogar ganz bewusst kein CSS in die zu sendende Mail ein, weil die Mail eben nicht verändert werden soll. Es wird beim Verfassen (genau wie beim Lesen aller bereits empfangenen Mails) nur CSS für die Anzeige "injected".

    bedeutet «CSS injected» aber (als Sicherheitsfrage): jedes andere Emailprogramm (bei x-beliebigem) Empfänger stellt das auch aus Zitat dar?

    Die Einstellungen habe ich unterdessen gesehen - bei der AddOn Verwaltung.

    Aber was ich bräuchte ist:

    Manuell die Zitatstufe um eins erhöhen oder um eins verringern. (wie das bei AppleMail selbstverständlich geht...)


    Grund: ich habe oft mit Emails zu tun, die von Leuten kommen, die die Zitirerei nicht beherrschen oder nicht anwenden, die bringe ich öfters mal erst «in Schuss», damit die Sache wieder lesbar wird und Teile davon schicke ich an andere Leute weiter.


    Ich glaube, das wäre ein Feature-Wunsch an den Entwickler. Natürlich müsste das per Tastaturbefehl machbar sein.


    Unterdessen: Ich versuche mir mit wilden Umwegen zu helfen: Text raus, in AppleMail rein, Zitatebene regeln, Text raus und in Thunderbird rein. Aber ob denn das immer sinnvoll funktioniert, ist mir noch nicht klar. Jedenfalls waren plötzlich zwar sinnvolle, aber andere Farben da als im AddOn voreingestellt.

    Thunderbird 91.9.0 (neust) OS X 10.14.6

    Addon Quote Color and Collape 3.2.5 (neust)


    ich habe das AddON installiert, finde nirgendwo eine Anleitung und weiss nicht, wo und wie ich das benutzen kann/aufrufen kann für einen im Moment aktivierten Text in einem zu schreibenden Email.

    Danke für Hinweis. Ich bin sehr neu auf Thunderbird - ein Umsteiger von Apple Mail, weil dieses einfach fast kollabiert unter hohen Emailanzahlen und furchtbar langsam wird.