E-Mail-Konto einrichten - Anleitung für iCloud, .Me und .Mac



Inhaltsverzeichnis

  • Auf den Hilfeseiten direkt bei Apple findet man scheinbar kein Hilfe-Dokument, in dem das Einrichten des Apple E-Mail-Postfachs mit IMAP oder POP3 erklärt wird. Daher werden in diesem Dokument hier die notwendigen Schritte erklärt.

    Das Einrichten der Apple-Postfächer ist leider nicht ganz einfach. Daher müssen Sie die folgenden Informationen exakt beachten. Diese Anleitung geht davon aus, dass Sie die 2-Faktor-Authentifizierung bei Apple aktiviert haben!


    Anwendungsspezifisches Passwort (App-Passwort) für Thunderbird erstellen:

    1. Melden Sie sich bei Apple mit Ihrer Apple ID an: https://appleid.apple.com/de/
    2. Klicken Sie auf ANWENDUNGSSPEZIFISCHE PASSWÖRTER ➔ Passwort erstellen
    3. In dem geöffneten Fenster legen Sie das Passwort für Thunderbird fest. Dieses müssen Sie sich merken.

    Altes Passwort aus Thunderbird entfernen:

    Öffnen Sie den Dialog der gespeicherten Passwörter in Thunderbird und entfernen Sie dort die Zeilen (Passwörter), die zu dem Apple-Konto gehören (die Zeilen für IMAP, POP und SMTP).

    Wie das geht, sehen Sie hier: Gespeicherte Passwörter verwalten


    Apple E-Mail-Konto in Thunderbird einrichten:

    Sie können den Konten-Assistenten verwenden. Stellen Sie aber unbedingt sicher, dass die folgenden Daten/Einstellungen dort eingetragen werden. Dazu müssen Sie im Assistenten vermutlich manuell bearbeiten. Falls Sie das Konto zuvor schon erfolglos in Thunderbird als IMAP-Konto angelegt hatten, können Sie die Daten auch im Dialog der Konten-Einstellungen korrigieren.


    Einstellungen für den Posteingangs-Server (IMAP):

    • Servername: imap.mail.me.com
    • SSL erforderlich: Ja (Wenn bei der Verwendung von SSL Fehler auftreten, probieren Sie stattdessen TLS.)
    • Port: 993
    • Benutzername: Dies ist in der Regel der Namensteil Ihrer iCloud-E-Mail-Adresse (beispielsweise "mustermann", nicht "mustermann@icloud.com"). Wenn Thunderbird bei Verwendung des Namensteils Ihrer iCloud-E-Mail-Adresse keine Verbindung zu iCloud herstellen kann, versuchen Sie es mit der vollständigen E-Mail-Adresse.
    • Passwort: Das Anwendungsspezifische Passwort eingeben, das Sie zuvor bei Apple erstellt haben.

    Einstellungen für den Postausgangs-Server (SMTP):

    • Servername: smtp.mail.me.com
    • SSL erforderlich: Ja (Wenn bei der Verwendung von SSL eine Fehlermeldung angezeigt wird, probieren Sie stattdessen TLS oder STARTTLS.)
    • Port: 587
    • SMTP-Authentifizierung erforderlich: Ja
    • Benutzername: Ihre vollständige iCloud-E-Mail-Adresse (beispielsweise "mustermann@icloud.com", nicht "mustermann")
    • Passwort: Das Anwendungsspezifische Passwort eingeben, das Sie zuvor bei Apple erstellt haben

    Jetzt sollte die Verbindung zwischen Thunderbird und dem Apple E-Mail-Postfach funktionieren.

    1 Siehe auch


    Beteiligte Autoren

    Geekanonymous, Graba, Thunder