Diese Webseite: Konversationen


  • Das auf dieser Webseite verwendete Foren-System ermöglicht neben öffentlichen Themen/Beiträgen auch sogenannte "Konversationen". Dabei handelt es sich um private Nachrichten zwischen einzelnen Mitgliedern des Foren-Systems.

    Diese persönlichen, privaten Nachrichten ermöglichen Gespräche zwischen den beteiligten Personen, die nicht öffentlich lesbar sind. Dies kann beispielsweise genutzt werden, um bei der Problembehebung/Fehlersuche rund um Mozilla Thunderbird im Ausnahmefall E-Mail-Adressen, Benutzernamen und/oder Passwörter auszutauschen, die nicht veröffentlicht werden sollen. Bitte überlegen Sie sich gut, ob und an wen Sie private, sensible Daten wie Passwörter weitergeben!


    Hinweis

    Wollen Sie jetzt im Forum eine Frage stellen oder ein Problem mit Thunderbird schildern? Dann suchen Sie vermutlich folgende Anleitung:


    Diese Webseite: Foren-Thema erstellen und bearbeiten

    1 Konversationen in der Benutzerleiste

    Auf dieser Webseite befindet sich oben die "Benutzerleiste". Sobald man mit seinem Foren-Account (Benutzerkonto) hier registriert und auch angemeldet ist, sieht man in der Benutzerleiste Schaltfläche für Konversationen "" (Punkt 1). Wenn man von einer anderen Person eine Nachricht neu erhält, wird an dem Menüpunkt Konversationen "" (Punkt 1) die Anzahl der ungelesenen Nachrichten in Rot (Punkt 2) angezeigt. Ein Klick auf den Menüpunkt öffnet das folgende Menü, in dem die letzten Nachrichten aufgelistet sind (Punkt 5). Man kann darin auch erkennen, ob Nachrichten noch ungelesen sind. An den ungelesenen Konversationen findet man ein Haken-Symbol, mit dem man per Klick darauf entweder alle (Punkt 4) oder jeweils eine bestimme Konversation (Punkt 6) als gelesen markieren kann. Ein Klick auf einen Eintrag in der Liste öffnet die jeweilige Nachricht. Per Klick auf "Alle anzeigen" (Punkt 7) öffnet man die komplette Verwaltung der Konversationen im Benutzerkonto dieser Webseite.


    2 Eine neue Konversation schreiben

    Ein Klick auf das Plus-Symbol im vorherigen Bild (Punkt 3) startet eine neue Konversation (private Nachricht) mit dem folgenden Formular:

    • Betreff (Punkt 8)
      Ein passender, kurzer Betreff muss eingegeben werden
    • Teilnehmer (Punkt 9)
      Hier gibt man den oder die Empfänger mit Komma getrennt ein. Dazu verwendet man die Benutzernamen des Foren-Systems hier. Beim Tippen erhält man Vorschläge (Punkt 10), die per Klick ausgewählt werden können.
    • Unsichtbare Teilnehmer (nicht für jeden verfügbar)
      Moderatoren haben die Möglichkeit, im Ausnahmefall beispielsweise den Administrator unbemerkt über die Schulter schauen zu lassen.
    • Teilnehmer können weitere Teilnehmer hinzufügen (Punkt 11)
      Der anfängliche Autor einer Konversation kann bestimmen, ob im Verlauf von den anderen Teilnehmern noch weitere Teilnehmer hinzugefügt werden dürfen.
    • Nachricht (Eingabefeld) (Punkt 12)
      Im Eingabefeld kann man wie immer den Text schreiben und formatieren. Unter dem Eingabefeld gibt es Smileys, Dateianhänge und Einstellungen.
    • Smilies, Einstellungen und Dateianhänge (Punkt 13)
      Je nach Berechtigung des einzelnen Benutzers, findet man hier auch den Punkt "Dateianhänge". Damit können Screenshots (Bilder) oder andere Dokumente hinzugefügt werden.

    Sobald die Konversation per Klick auf "Absenden" (Punkt 14) gesendet wurde, wird sie angezeigt und man könnte sie gleich auch wieder bearbeiten.

    3 Eine Konversation lesen, bearbeiten und darauf antworten

    Wenn Sie eine Konversation durch Klick auf den Menü-Eintrag (siehe erstes Bild bei Punkt 5) geöffnet haben, können Sie die Nachricht lesen, beantworten oder auch bearbeiten.


    Oben befindet sich die Liste der momentanen Teilnehmer (Punkt 1) der Konversation. Teilnehmer, die sich noch nicht aktiv beteiligt haben bzw. noch nicht den Inhalt gelesen haben, kann man per Klick auf das kleine Kreuz hinter dem Benutzernamen entfernen. Per Klick auf die Schaltfläche "Antworten" rechts oben gelangt man in das Eingabefeld (Punkt 7), um eine Antwort zu schreiben. Man kann aber auch einfach direkt in das Eingabefeld (Punkt 7) klicken und schreiben.


    Per Klick auf "Bearbeiten" (Punkt 2) öffnen sich folgende Funktionen:

    • Betreff bearbeiten (Punkt 3)
      Der Starter einer Konversation kann den Betreff bearbeiten.
    • Schließen (Punkt 4)
      Der ursprüngliche Autor hat das Recht, die Konversation zu sperren, sodass niemand mehr neue Beiträge/Antworten schreiben kann.
    • Teilnehmer hinzufügen (Punkt 5)
      Der ursprüngliche Autor und (wenn die Option aktiviert war) auch andere Teilnehmer können noch weitere Teilnehmer hinzufügen.
    • Teilnahme verwalten (Punkt 6)
      Hier wird die eigene Teilnahme verwaltet - siehe unten.

    3.1 Die eigene Teilnahme an einer Konversation bearbeiten

    Per Klick auf "Bearbeiten" (vorheriges Bild bei Punkt 2) und dann auf "Teilnahme verwalten" (vorheriges Bild bei Punkt 6) öffnet sich folgender Dialog, in dem man seine eigene weitere Beteiligung an der Konversation beeinflussen kann.


    Wählen Sie gewünschte Option (Punkt 8 oder 9) und bestätigen Sie mit "Absenden" (Punkt 10):

    • Ausblenden (Punkt 8)
      Die aktuelle Konversation verschwindet aus den Listen Ihrer Konversationen, bis ein anderer Teilnehmer wieder aktiv wird - also bis es wieder etwas Neues zu lesen gibt.
    • Verlassen (Punkt 9)
      Hiermit steigt man aus einer Konversation komplett aus. Andere Teilnehmer (wenn es denn noch mehrere sind) können weiter gegenseitig schreiben und lesen.