Zeitüberschreitung

  • Hallo zusammen,


    habe eines der bereits öfters diskutierten Probleme: Wenn ich meine e-mails abrufen will, kommt die Meldung: Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau.


    Ich habe hier in den Foren und der Dokumentation bereits nachgelesen.
    Also: mit dem telnet- Befehl kann ich den Server erreichen.


    Jetzt habe ich die Microsoft- Firewall deaktiviert, das Problem bleibt, dann habe ich den Virenscanner (ca etrust antivirus) deaktiviert, das Problem bleibt.


    Ich hoffe ich habe die Deaktivierung richtig gemacht, bin nämlich kein Computer- Experte.


    Ich verwalte mit Thunderbird zwei e-mail Adressen. Die eine funktioniert einwandfrei. Die andere bringt die oben genannte Fehlermeldung.


    Kann mir jemand helfen?


    Im voraus vielen Dank.

  • Guck mal unter
    Extras -> Konten -> Server Einstellungen -> Sicherheit und Authentifizierung


    ob du da eine Verschlüselung angegeben hast. Wenn ja ändern das mal auf "nie" oder "TLS wenn möglich".
    Das ist so vorerst meine Theorie...


    Eisi


    edit: ach und:
    Extras -> Einstelungen -> Allgemein
    Gucken wie hoch dein Timeout eingestellt ist.

  • Hallo Eisi,


    bei Sicherheit und Autentifizierung ist bereits "nie" angekreuzt.


    Der Timeout war auf 60, habe ihn erhöht auf 120. Ändert aber nix.


    !!!!!!! Habe gerade gelesen, dass ich mich in meiner ersten Frage/ Mailing verschrieben habe!!!!!


    Mit dem Telnet kann ich den Server auch NICHT!!!!! erreichen. Sorry für das falsche Mailing.


    Ich kann allerding über http://www.kontent.de den Serverbetreiber erreichen und kann über http://www.xxxxx.de meine Internetseite erreichen.


    Im voraus Danke für Hilfe

  • Dann ist devinitiv was mit dem Server faul. Vll änderungen beim Hoster? Setz dich mit dem in Verbindung, TB hat da nix mit zu tun ;)


    Eisi

  • Hallo zusammen,


    ich habe genau das andere Problem. Nur heute macht Yahoo-Mail Ärger und meldet sich nicht. Ansonsten funktioniert TB bei mir absolut einwandfrei.


    Jetzt hatte ich bemerkt, dass in den Einstelungen ein timeout von 200 stand. Ich habe den timeout auf 10 gestellt und TH sucht einfach weiter, bis die Meldung Zeitüberschreitung kommt. Anscheinend antwortet Yahoo gar nicht. die Neueinstellung wirkt nicht.


    Aber warum wird der timout in TB direkt nicht verändert. Die Meldung Zeitüberschreitung deutet ja darauf hin, das eventuell intern die Zeit gemessen wird. Da könnte ja intern die Suche nach Yahoo abgebrochen werden.


    Kennt sich jemand damit aus?


    Grüße


    deri

  • Hallo Zusammen,


    also bei mir lag´s wirklich am Server. Was genau weiss ich nicht. Ist aber jetzt behoben und TB funktioniert wieder einwandfrei.


    Vielen Dank für die Hilfe.

  • Hi Crisu44,


    mir gehts nicht um den Einzelfall.


    In Poptray kann ich einen Timeout von z.B. 5 Sekunden einstellen und dann wird der Verbindungsversuch zum jeweiligen Mailserver eben abgebrochen wenn er nicht in 5 Sekunden antwortet und der nächste wird abgefragt.


    Bei TH ist das natürlich wieder anders. Da kommt von irgendwo irgendwann ein timeout und dann meldet TH die Zeitüberschreitung. Bis dahin rödelt anscheinend TH auf dem Mailserver rum. Meine individuelle Eingabe hat offensichtlich keine Bedeutung.


    Daher meine Bitte an die Schlaufüchse:


    Woher und nach welcher Zeit kommt das Signal für die Zeitüberschreitung?


    Grüße


    deri