Gesendet-Ordner reagiert langsam

  • Hallo alle miteinander!


    Erstens, ich bin neu hier und zweitens, die Suchfunktion hab ich bereits gefunden, bemüht, aber dann doch nichts gefunden...;-)


    Zu meinem Problem: ich benutze Thunderbird jetzt schon einige Zeit lang, anfangs ohne jegliche Probleme, bis zu dem Tag, an dem ich meinen Desktop-PC durch einen neuen Laptop ersetzt habe. Ich habe meine Einstellungen, mails, Konten, usw. auf den Laptop rübergezogen und bis auf den Gesendet-Ordner ist auch alles in bester Ordnung. Öffnen lässt er sich ohne Probleme, es werden auch alle mails angezeigt. Versuche ich allerdings bei einer neuen TB-Sitzung eine mail in diesem Ordner anzuklicken, passiert erst einmal eine Minute lang gar nichts. Versuche ich aus Ungeduld weitere Buttons zu drücken, stürzt das Programm ab. Hab ich die Minute geduldig gewartet, öffnet sich die mail und das Problem ist für diese Sitzung (aber auch nur für diese) behoben.
    Ich habe bereits folgendes versucht:
    Neuinstallation
    Anlegen von Unterordnern im Gesendet-Ordner
    Löschen aller mails mit Anhängen


    Keine Chance, das Problem besteht weiter.
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, denn das Problem beeinträchtigt sowohl meine Arbeit als auch meine Nerven und ich habe keine Lust nochmal zu Outlook zurückkehren zu müssen ;-)


    Benny

  • Hi Benny,


    und willkommen im Forum.
    Schau dir bitte mal diese Beitrage aus der Dokumentation an. Vielleicht steht da schon die Lösung deines Problems:


    http://www.thunderbird-mail.de…1.5/problem_antivirus.php
    http://www.thunderbird-mail.de…/problem_komprimieren.php
    http://www.thunderbird-mail.de….5/problem_mboxformat.php


    Wenn noch keine Lösung, sehen wir danach weiter.


    MfG "Peter"

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Klappt! Vielen Dank! An den Virenscanner hab ich mal wieder überhaupt nicht gedacht... :?


    Zur Info: ich verwende (leider Vorschrift im Uni-Netzwerk) Sophos Anti Virus. Nach Deaktivierung der On-access-Überprüfung funktioniert wieder alles einwandfrei. Mal sehen, was das jetzt für andere Auswirkungen hat ;-)
    Was mich jetzt aber noch interessiert: Warum war nur der Gesendet-Ordner davon beeinträchtigt?


    Benny

  • > Was mich jetzt aber noch interessiert: Warum war nur der Gesendet-Ordner davon beeinträchtigt?


    Zufall?
    Riesengroß? (=> komprimieren??)


    Das eigentliche Problem ist weniger der von dir beschriebene Effekt mit der Zeit. Sondern mehr die in den Beiträgen beschriebene Gefahr, dass dir ein übereifriger Scanner die komplette Maildatei zerschießt. Du musst ja nicht mal einen "richtigen" Virus darin haben. Es reicht ja schon ein Codeschnipsel in dem umcodierten Mailbody, welcher einer Virensignatur entsprechen könnte! Und das im Zusammenhang mit der Einstellung des Scanners, dass er den Virus automatisch löschen soll. Und weg ist die gesamte Maildatei mit allen Mails ... .


    Du solltest auch keinesfalls den kompletten On-acess-Scanner deaktivieren, sondern nur das Mailprofil ausnehmen.


    MfG "Peter"

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!