825 KB-Emailanhang für den Thunderbird zu groß ...

  • Nachdem ich schon allein durch die im TB nach

    Zitat

    99% versendet

    regelmäßig auftauchende Fehlermeldung schlimmsten Verdacht gegen 1&1 hegte, könnte es vielleicht sogar der TB selbst sein. TB-Meldung:

    Zitat

    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.


    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgang-Server (SMPT) "smtp.1und1.de" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre SMPT-Server-Einstellungen korrekt sind, und versuchen Sie es dann nochmals. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie Ihren Netzwerk-Administrator.


    Der bin ich. Oder die 1&1 Hotline. Es klappt mit dem TB einfach nicht, egal, ob von den internen Emailkonten A nach B oder B nach A, in etlichen Versuchen, als Originaldatei oder rar-komprimiert ...


    Mit dem 1&1-Webmailer ließ sich das Ding versenden ...


    Ein 255 KB-Anhang funktioniert auch noch mit dem TB.
    Wo könnte der Hase im Pfeffer liegen?


    Gruß, Heiner



    p.s. Lassen sich hier in's Forum eigentlich kleinere JPGs (Fehler-Screenshots) hochladen? Erspart viel Tipperei :wink: ...

  • Zitat von "rum"

    ich tipp mal auf einen übereifrigen Virenscanner.
    Weder mit TB noch mit 1&1 habe ich ansonsten ein Problem mit Anhängen.


    Kann sein. Mein Sanner heißt "Kaspersky Anti Virus Personal 5.0.237". Vielleicht zieht der das Senden in die Länge ...


    Ich habe aber jetzt selbst eine -- holprige -- Lösung gefunden: Unter


    Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein


    den TimeOut von 60 auf 180 Sekunden hochgeschraubt. Jetzt kann der TB vor sich hin :roll: senden. Bei den FAQs hatte ich was zum Thema
    Empfang überlanger Mails entdeckt. Warum sollte das nicht auch für's Senden gelten. Gilt :D !!


    Mit ImageShack hatten wir in einem anderen Forum ziemliche Probleme mit Werbemüll. Ich hatte gehofft, hier direkt was hochladen zu können. Egal. Da findet sich schon was, was sich als Bilderserver mißbrauchen 8) läßt.

  • Zitat von "Heinone"


    Ich habe aber jetzt selbst eine -- holprige -- Lösung gefunden:...


    ...den TimeOut von 60 auf 180 Sekunden hochgeschraubt. Jetzt kann der TB vor sich hin :roll: senden.


    Hast Du denn mal überlegt, warum Du ausgehende Mails überhaupt scannst?
    Meine werden genauso wie Downloads usw. beim Eingang geprüft.
    Zusätzlich nutze ich 1*/Woche die Mittagspause für einen Taskgesteuerten Komplettscan (falls sich ein Virus eingeschlichen hat, der noch unbekannt war und zischenzeitlich in die Viren-Definitionen aufgenommen wurde).
    Das

    Zitat

    Mit ImageShack hatten wir in einem anderen Forum ziemliche Probleme mit Werbemül

    ist mir neu, und ich bin in 7-8 Foren aktiv

  • Zitat von "rum"

    Hast Du denn mal überlegt, warum Du ausgehende Mails überhaupt scannst?


    Nee, ich wußte ja gar nicht, daß die gescannt werden ...
    Ich muß mal sehen, daß ich da ggf. die Einstellungen ändern kann.


    Zitat

    Das


    ist mir neu, und ich bin in 7-8 Foren aktiv.


    Doch, war wirklich so. Hat dort zu heftigem Krach mit Forumsaustritt und allem Trara geführt ... Ist aber hier OT. Mach das, womit du gute Erfahrungen hast!