Senden von Mails funktioniert nicht

  • Hallo!


    Ich habe ein Problem: Und zwar kann ich gannz normal meine Mails von meinem gmx-Account von Thunderbird abholen lassen, nur das Abschicken funktioniert nicht. Da fragt mich THunderbird wiederholt nach meinem Passwort, und auch wenn ich es eingebe erscheint nach ein paar Sekunden wieder dieselbe Aufforderung doch bitte mein Passwort einzugeben.
    Und wenn ich dann auf "Abbrechen" klicke, erscheint folgende Fehlermeldung:


    "Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgangsserver (SMT) "mail.gmx.net" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre SMTP-Server-Einstellungen korrekt sind, und versuchen Sie es dann nochmals. Im Zweifeslsfall kontaktieren Sie Ihren NEtzwerk-Administrator"


    Ich habe auch bei den Servereinstellungen nochmal nachgeschaut, aber da ist alles in Ordnung.
    Weiß da jemand zufällig, woran das noch liegen könnte?


    Liebe Grüße,
    Friederike

  • Hallo Frederike;


    wenn es nicht geht, können die Einstellungen nicht richtig sein. ;-)
    Hast Du Deine GMX Adresse (name@gmx.de) im Feld Benutzernemen eingetragen? Probier mal Deine Kundennummer.


    Lieben Gruß



    Edit:
    Ich sollte in ganzen Sätzen schreiben.

    Einmal editiert, zuletzt von DerCrabbe ()

  • Hallo,
    du hast beim Postausgangsserver "Benutzername und Passwort verwenden" angehakt?
    Virenscanner/Firewall vorhanden? Wenn ja, welche?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hey ihr beiden,


    vielen Dank für die Antworten,
    kurz nachdem ich den Hilferuf abgeschickt habe, war ich dann tatsächlich nocheinmal bei den Servereinstellungen und habe die Einstellungen für den Ausgangsserver gefunden und da war dann auch der Fehler: Ich hatte bei meinem Benutzernamen nicht die volle Mailadresse angegeben...*hüslet*


    Aber trotzdem danke für die Hilfe!:-)


    Friederike