SMTP Server für DefaultIdentity nicht einstellbar

  • Hallo,


    hab mehrere Konten und alles hat bestens funktioniert.
    Nun hab ich den Standard-Account umgestellt - und kann für den vorherigen Standard-Account den Outgoing-Server-Eintrag nicht mehr permanent anlegen:


    Lege also einen Eintrag im Outgoing-Server-Dialog an.
    Wähle in den Account Settings des Ex-Standard-Accounts den neuen Outgoing-Server.
    Soweit sogut, leider ist beim nächsten Start von Thunderbird der Outgoing-Server Eintrag wieder futsch und als Outgoing-Server ist der Default-Server eingestellt.


    Danke für jeden Tip!


    ciao, VogelAufDonner


    Details:
    * nagelneue Installation Thunderbird 1.5.0.7
    * einige Email-Konten bei GMX und WEB.de - jeweils mit eigener Konfig für SMTP
    * funktionierte alles bestens

  • Hallo und Willkommen im Forum VogelAufDonner,


    beende mal TB, geh zum Profilordner

    Zitat

    http://www.thunderbird-mail.de…tion1.5/profil_ordner.php


    oder gib mal %appdata%/thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein

    und benenne dort die localstore.rdf um.
    Bei nächsten Start von TB wird diese neu erzeugt und dann sollte der Donnervogel auch seine Amnesie vergessen haben.

  • Hallo,


    danke für den Tip -- Anleitung hat astrein funktioniert.


    Noch ergänzend:
    * in %appdata%/Thunderbird war ein Ordner mit kryptischem Namen für den vorherigen Default Account vorhanden. Offensichtlich legt der Donnervogel beim Umstellen des Default Account einen neuen Ordner an, der den Namen des neuen Default Accounts enthält. Den alten Ordner kann man löschen -- sicherheitshalber vielleicht mal auf .OLD ändern und in ein paar Tagen löschen wenn der Vogel weiter donnert.


    * ich musste die Passworte neu eingeben - kein Problem, aber so wissens nun auch andere.


    Danke nochmal, ciao, VogelAufDonner