Systemabsturz und Datenverlust

    Hallo,
    nun wende ich mich doch an Euch. Zwar habe ich auch die Suchenfunktion gebraucht, allerdings hat es mir nicht wirklich weitergeholfen.


    Leider hat sich mein System abgeschaltet, als TB noch geöffnet wurde (Stromausfall). Als ich es wieder gestartet habe und TB ausgeführt habe, musste ich feststellen, dass alle Konten und eMails weg waren.


    Ich habe nun schon viel versucht, leider alles ohne Erfolg. In dem Ordner Anwendung*/.../Thunderbird ist nur noch der Ordner default.2ty mit den Kontonamen und diesen *.msf Dateien.


    Einen Ordner mit einer bunt zusammengewürfelten Zahlen/Buchstabenkombi finde ich leider nicht mehr.


    Habt Ihr eine Idee, was da passiert ist und insbesondere ob die Chance der Rettung besteht? Erstaunlicherweise hat Outlook im Gegensatz zu TB keinerlei Schaden genommen.


    Ich muss dazu sagen, dass ich von Rechnern etc. keinerlei Ahnung habe. :oops:


    Gruß,
    taennchen

  • Willkommen im Forum :)


    Erst gehen wir mal auf die Suche nach deinen Emails, die sind alle im Ordner, den du oben beschrieben hast. Die entsprechenden Dateien haben keine Endung und heisse inbox, sent, trash.


    Mache also einen Rechtsklick mit der Maus auf den Ordner und suche nach diesen Dateien.


    Wenn du fündig wirst, bin ich schlafen gegangen, aber dann gehst du wie hier vor:
    http://www.thunderbird-mail.de…topic.php?p=115198#115198


    Viel Erfolg und gute Nacht :wink:

    Hi,


    danke zunächst würde das Willkommen.


    Also die inbox ohne Endung habe ich nun tatsächlich gefunden.


    Und ich habe einen Teilerfolg erzielt *freu* ... Aber wie bekomme ich denn die ganzen Unterordner wieder da rein? :)