Thunderbird nutzen im Netz

  • Ich habe ein problem mit Thunderbird im internen netz. Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
    Ich habe Thunderbird im Netz installiert (insgesamt 5 rechner). Alle haben Ihre eigene Mailaddresse und konnen aber auch auf das Verzeichnis der Hauptmailadresse zugreifen. Neue mails diese Hauptmailadresse wird aber nur von einem Rechner abgefragt. Versenden kann jeder. Grundsätzlich klappt eigendlich alles. Aber sobald ich vom Hauptrechner Dateien in die Unterordner verschiebe, muß beim Wiederaufrufen von Thunderbird auf dem anderen rechner das verzeichnis neu aufgebaut werden und dies dauert teilweise sehr lange.


    Gibt es ein Lösung wie man Thunderbird in dieser Form im Netz nutzen kann.


    Ein weitere Frage ist wie man auf die Datei der Mailadressen von mehreren rechnern zugreigfen kann.


    Ich hoffe das man mir hier weiterhelfen kann, bin aber bei der Durchsicht des Forums sehr zuversichtlich.


    Gruß


    Arch


    Und Dank im Vorraus

  • Zitat

    Gibt es ein Lösung wie man Thunderbird in dieser Form im Netz nutzen kann.

    IMAP !! http://de.wikipedia.org/wiki/IMAP


    Setze einen lokalen Mailserver auf und lasse diesen alle Mails von außerhalb holen und nach dorthinversenden.
    Die Mails der verschiedenen Accounts werden dann von diesem Server per IMAP zur Verfügung gestellt.
    Damit ist genau das möglich, was du machst.
    Jeder hat eine eigene Adresse, zusätzlich dazu aber auch Zugriff auf eine gemeinsame Adresse. DAFÜR ist IMAP gemacht.
    Zusätzlicher Vorteil: Du hast ALLE Mails auf dem Server und brauchst dich nur an dieser Stelle um die Datensicherung für die Mails zu kümmern.




    Hier noch ein paar Warnungen ...
    http://www.thunderbird-mail.de….5/problem_mboxformat.php

    Zitat von "Dokumentation"

    Man kann nicht mit mehreren Thunderbird-Arbeitsplätzen gleichzeitig auf ein Profil im Netzwerk zugreifen. Prinzipiell ist es zwar möglich von mehreren Arbeitsplätzen mit einem Profil zu arbeiten. Dies darf aber nie gleichzeitig geschehen! Es wird sonst zu Fehlermeldungen kommen. Theoretisch wäre sogar Datenverlust möglich.


    EDIT :

    Zitat

    Ein weitere Frage ist wie man auf die Datei der Mailadressen von mehreren rechnern zugreigfen kann.


    Dafür gibt es eine Erweiterung: Synckolab http://www.gargan.org/extensions/synckolab.html
    Aber die setzt auch wieder IMAP voraus...




    gruß
    nuja