Beim verschicken von E-Mails kommt bei mir eine Warnung

  • Hallo,
    Ich habe folgendes Problem. Wenn ich eine E-Mail wegschicken möchte, dann kommt folgende Warnung:


    "Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: unrouteable address. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse in den Konten-Einstellungen stimmt und wiederholen Sie den Vorgang"


    Bestimmte Mails kann ich wegschicken z. B. an eine andere Adresse von mir.
    oder wenn ich eine E-Mail beantworte.


    Woran liegt dies?

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Hast du den Postausgangsserver deinem Konto richtig zugeordnet?
    Dein Konto rechts anklicken, Eigenschaften, im rechten Fenster ganz unten was steht da unter Postausgangsserver?


    Wenn du wieder links in der Kontenanzeige ganz unten nach Postausgangsserver scrollst dieses markierst, siehst du rechts in dem Fenster die Postausgangsservernamen, wähle den richtigen an und gehe auf "Bearbeiten".
    Hast du bei "Benutzername und Passwort verwenden" einen Haken?.
    Darunter hast du "Nie" aktiviert?
    Welchen Virenscanner/Firewall hast du und scannen die dein TB-Profil ab?
    Du hast dich schon mal mit der Dokumentation hier im Forum unter Konten einrichten vorab informiert?

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vor 3 Wochen hat alles bei mir einwandfrei funktionniert.


    Der richtige Postausgangsserver ist korrekt zugeordnet. "Benutzername und Passwort verwenden" ist aktiviert.


    als sichere Verbindung ist "nie" aktivert.


    Ich benutze den Virenscanner "Avira AntiVir PersonalEdition Premium" und der überprüft alle eingehenden Mails und
    der Firewall blockiert ungewöhnliche Ports. Die blockierten Ports werden nicht von Thunderbird benutzt.


    Ich habe mich bereits "unter Konten einrichten" informiert.


    Kann es auch am Server liegen?

  • > Kann es auch am Server liegen?
    Aber selbstverständlich.
    Mit 0,1% Wahrscheinlichkeit :-)
    Aber das kannst du dafür mit 100%iger Sicherheit mit telnet selbst überprüfen. => Dokumentation


    Der kleine Rest liegt aber in unrichtiger Konfiguration des TB begründet.


    Deine Fehlermeldung sagt mir, dass du den Server erreichst -> also kein Problem mit "Firewall" usw. vorliegt.


    Du schreibst, das du "bestimmte Mails wegschicken kannst" Über das gleiche Konto oder über ein anderes? Überprüfe noch einmal, ob die in den Konteneinstellungen eingetragene (Absender-)Mailadresse wirklich zu diesem Konto gehört. Wenn es immer noch nicht funktioniert, dann lösche noch einmal die Absenderadresse und in den smtp-Einstellungen das Benutzerkonto. Und gebe alles noch einmal händisch ein. Mitunter sind da kaum erkennbare Leerzeichen drin. Dann solltest du (auch wenn ich es in deinem Fall für unwahrscheinlich halte) den "Firewall" und den Virenscanner deaktivieren. Also jede mögliche Störquelle beseitigen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • jetzt funktioniert es gerade wieder obwohl ich nichts verändert habe.


    Dieses Problem habe ich aber mit allen Konten. Manchmal funktioniert es und dann wieder nicht. Aber ich kann alle E-Mails immer von allen Servern abrufen.


    Eine E-Mail-Adresse funktioniert nie, außer wenn ich schon eine E-Mail von diesem Absender erhalten habe und die dann auf den Button "Antworten" klicke und dann im geöffneten Fenster die Mail schreibe.


    Ich habe schon mehrmals die Konten gelöscht und wieder angelegt, sowie auch die SMPT. Leerzeichen habe ich keine gefunden.


    Am Virenscanner liegt es definitiv nicht. Der arbeitet zuverlässig. Er überprüft auch nur die eingehenden Mails, nicht die ausgehenden.