Umaute werden nicht (bzw. falsch) angezeigt...

  • tach auch...
    also, das mit den fehlenden Umlauten bei amazon hab ich auch schon immer gehasst. :(
    ich hab mir die screenshots von den einstellungen angesehen, und meine sind genau so eingestellt... aber die mails von amazon werden bei mir trotzdem fehlerhaft angezeigt.
    wo kann ich das also ändern? ist mir egal, ob ich das manuell oder sonstwie machen muss, ich hätte "bloss" gerne, dass die mails korrekt angezeigt werden. ;)
    thx, standi

  • Hallo,
    ein User hat dieses Thema bei Amazon per Mail angesprochen und die kennen es. Versprachen Abhilfe. Aber bis jetzt...?


    standi,
    auch die manuelle Korrektur bringt keine Besserung?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Quote from "mrb"

    standi,
    auch die manuelle Korrektur bringt keine Besserung?
    Gruß


    Das war eigentlich genau meine Frage... wo ich denn da manuell was ändern kann. Denn egal, ob ich mir die Einstellungen von Thunderbird generell, dem Ordner in dem ich meine amazon mails habe, oder einer einzelnen e-mail ansehe - überall steht, dass der Zeichensatz ISO-8859-15 verwendet wird. :roll:

  • standi,
    dann hast du vermutlich TB falsch eingestellt.
    Hast du die beiden Häkchen unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Schrift, Zeichenkodierung etwa gesetzt? Falls ja, entferne sie.


    Manuell kannst du den Zeichensatz für jede Mail ändern unter Ansicht, Zeichenkodierung. Meist muss man auf UTF-8 stellen oder wenn UTF-8 dort steht auf ISO-8859-1.
    Stimmen die o.a. Einstellungen, sind dann meistens falsche Deklarierung beim Absender die Ursache, gegen die man nichts machen kann.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • *Thread entstaub*


    Quote from "localhost"

    Amazon schrieb mir recht schnell zurück. Das Problem wäre bekannt und an Abhilfe würde gearbeitet.


    Na fein - es ist Mai und Amazon schickt mir fleißig weiter Mails mit


    charset=ASCII


    Umlaute unlesbar. Teilweise werden Umlaute von Amazon schon umgangen (z.B. oe statt ö)


    Habe auch mal hingeschrieben, aber keine Antwort bekommen bis jetzt.