OpenPGP oder S/MIME?

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Ich persönlich bevorzuge S/MIME (X.509), weil ich dafür kein Extra-PlugIn benötige, das es direkt von TB unterstützt wird und ich mich auch nicht mit PGP und dessen Derivaten beschäftigen muss.

  • zb. bei


    Trustcenter


    oder


    Thawte


    da habe ich zumindest meine her...


    lieber benutze ich jedoch GPG da ich hier nicht unbedingt auf ein E-Mail Programm angewiesen bin und auch andere Dinge verschlüsseln kann.



    schöne Grüße


    Cardi

  • Wenn du einen festen Freundeskreis usw. hast, kannst du das auch selbst machen.
    Näheres auf Anfrage (Heute keine Zeit ...)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!