web.de kann nicht abgerufen werden...

  • hallo zusammen,


    die forensuche brachte mich leider nicht weiter.
    ich verzweifle so langsam.


    habe sechs email-accounts: drei von web.de, drei von gmx.de


    nach langem prozedere ist es nun so, dass ich im thunderbird von allen accounts aus mails versenden kann. aber empfangen tu ich nur welche von gmx.de.
    von Web.de ruft der thunderbird einfach nichts ab.


    an was liegt das?


    pop3.web.de
    smtp.web.de


    dürften ja die richtigen einstellungen sein. auch wusste ich, dass man von web.de nur alle 15 minuten die mails abrufen kann und hab dies in der einstellung mit 20 minuten berücksichtigt.


    würde mich freuen, wenn mir laie jemand helfen könnte ;-)


    gruß
    aschenbahn

  • Hi aschenbahn,


    leider ist meine Glaskugel zur Reparatur, so dass ich dir nicht helfen kann.


    > von Web.de ruft der thunderbird einfach nichts ab.
    ... ist leider eine sehr unklare Fehlerbeschreibung.


    - Betriebssystem?
    - Fehlermeldung? (bitte konkret!!)
    - Firewall?
    - was sagt telnet?


    Wobei der Test der Erreichbarkeit des Servers mittels telnet der erste Schritt sein sollte.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • hi peter,


    danke für deine rasche antwort.


    hm, joa, bin halt doch laie auf dem gebiet pc ;-)


    betriebssystem ist windows xp
    fehlermeldung: keine! das isses ja. TB ruft sie nicht ab, schreibt aber auch nichts dazu.
    firewall ist ausgeschalten
    telnet? sagt mir leider gar nichts. was ist das und welcher erste schritt muss da eingeläutet werden? ;-)


    danke nochmals.


    gruß
    aschenbahn

  • http://www.thunderbird-mail.de…ation1.5/konto_telnet.php


    NB: Auch sonst schadet es nichts, die letzte Zeile ganz unten in meinem Beitrag zu beachten :-)


    MfG Peter


    PS: Kann es sein, dass du vielleicht gar keine Mails im Posteingang (!!) hast?
    Web.de hat ein Spamfilter, welches Mails von ihm nicht bekannten Absendern in den Ordner "Unbekannt" verschiebt. Und der TB findet nur im Posteingang keine Mails, weil keine da sind ... . (Schau mal mit Webmail nach )

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • hallo peter,


    also laut dem test ist alles i.O.
    sowohl pop als auch smtp wurden erkannt.


    mails hatte ich zu genüge auf dem server und habe auch keinen spamfilter aktiviert.

  • Nun, das ist ja schon einmal ein Ergebnis, wenn wir wissen, dass die Server erreicht werden.


    Was mich nur wundert ist, dass keine Fehlermeldung kommt. Was steht denn in der Statuszeile?
    Ich gehe davon aus, dass alle sonstigen Einstellungen stimmen. Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann hat es noch nie funktioniert - demzufolge auch noch kein Passwort eingegeben. Richtig so?
    Falls doch schon ein PW drin ist, dieses mal im PW-Manager löschen.
    Wenn nicht, dann gebe mal einen verfremdeten Benutzernamen an. Wir wollen eine Fehlermeldung provizieren. Und sorge bitte dafür, dass immer eine _ungelesene_ Mail im Posteingang ist.


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ob die einstellungen stimmen, weiss ich nicht. hab aber genau dieselben einstellungen wie bei meinem gmx-accounts...und da funktioniert es ja.
    passwort hab ich schon angelegt, da ja versenden funktioniert.


    so, nun bin ich total überfragt...
    habe die passwörter gelöscht und beim "abrufen", nachdem ich sie wieder eingegeben habe, kamen die emails. wasn nun los? ist vielleicht der haken an der ganzen sache, dass ich sie nur manuell abrufen kann??

  • Das ist ja wirklich nicht so schlimm, immer wiederundgelegentlich das Knöpfchen oben links "Abrufen" anklicken. Oder?

  • das hab ich auch nicht behauptet.
    aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass sich das nicht beheben lassen könnte. oder?

  • Hi aschenbahn!


    Habe diesen thread eben erst gefunden, wg. Passwort-Problem. Zu Deinem Problem (falls dieser Beitrag nicht schon durch Deine Bemühungen überholt ist): Du solltest noch im TB bei Extras/Konten/Server-Einstellungen einen Haken machen bei "neue Nachrichten automatisch herunterladen". Dann müßte TB auch bei Dir wie gewünscht arbeiten.


    Gruß Helmut