GESENDETE MAILS AUF C:/ GESPEICHERT?

  • Hallo an alle Thunderbird Pro's,


    ich verwende die neuste Version von Thunderbird ( 1.5.0.8 ) und habe folgendes Problem. Bei verschicken von Mail, werden diese in den Ornder "Gesendete Objekte" verschoben. Das ist auch ok so. Aber wo auf dem Datenträger werden diese Daten denn gespeichert? Ich habe in den Settings einen eigenen Ordner angegeben und trotzdem werden alle gesendeten File auf "C:/" gespeichert. Das ist recht mühsam, wenn man viele Mails verschickt und die Daten dann ungeordnet auf der Festplatte liegen. Scheinbar kann man das auch nicht ändern? Konnte bis jetzt nichts im Forum finden...


    Bitte um Hilfe...


    Mark

  • Hi Mark,


    und willkommen im Forum.
    Beim Lesen unserer Dokumentation wirst du feststellen, dass sämtliche Mails (die lokal gespeicherten empfangenen und gesendeten) aber auch sämtliche Einstellungen, Adressbücher usw. in deinem Profil gespeichert werden. => http://www.thunderbird-mail.de…tion1.5/profil_ordner.php


    Aber dein Problem hat wohl mehr mit der installierten Erweiterung "AutoSave" zu tun, welche bei unsauberer Einstellung eben dieses vornimmt.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank für diese so rasche Antwort. Ja, tatsächlich habe ich diese Erweiterung installiert. Ich sehe mir die Einstellungen an. Dann sollte es auch klappen...


    Danke, das Forum ist scheinbar so gut wie das Programm selbst!


    Mark

  • Danke für die Blumen :-)


    Merke: Bei den Erweiterungen immer erst lesen, Nachdenken und überlegen ob du genau das wirklich benötigst, eine davon installieren, konfigurieren und testen. Und dann mit der nächsten das gleiche Spiel. Die Erweiterungen laufen dir nicht weg ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Oh je, man kann die Anzahl der Beiträge im Forum kaum noch zählen, die genau dieses Problem beschreiben :-)

  • Zitat von "Sünndogskind_2"

    Sind es mehr als drei? :wink:


    Mit Sicherheit! Allein die Suchfunktion mit dem Schlagwort 'AutoSave' findet relativ viele :-)

  • Auf AutoSave kommt man bei diesem Problem allerdings nicht unbedingt und ein anderes passendes Suchwort fällt mir hierzu nicht ein. Richtig ist aber natürlich: Diese Frage gab es schon etwas häufiger.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Ja, ich weiß ... .
    Aber ich habe heute meinen netten Tag :-)
    Und ich denke mal, dass ich trotz des "netten Tages" auch ein wenig meine "auf_die_Doku_stups_Ansicht" rübergebracht habe. Wir sind ja hier weder im MCSE-Board noch in Linuxforum.de wo es in solchen Fällen gleich (zu Recht!) das "rtfm" gibt.


    Wünsche euch was ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!