(gelöst) Verzeichnis verschoben -gespeicherte mails verloren

  • Hallo!


    Ich habe auf meinem PC mit Windows XP Thunderbird neu installiert, meine mails abgerufen und leider erst danach das "Lokale Verzeichnis" geändert.


    Danach waren meine mails verschwunden. Der Versuch, die Verzeichnisänderung rückgängig zu machen bzw. die Daten manuell in das neue Verzeichnis zu verschieben, war leider erfolglos.


    Hat jemand einen Tipp, wie ich meine mails wiederfinde?


    Vielen Dank für die Hilfe
    Thomas


    P.S.
    Wie kann ich verhindern, dass Thunderbird beim Start sofort alle mails runterlädt? - Dann wäre dass vermutlich nicht passiert...

  • Hallo und willkommen im Forum Thomas Ritters,


    mir ist noch nicht ganz klar, welches Verzeichnis Du wie und wohin verschoben hast.
    Und zu Frage 2: in den Konten-Einstellungen kannst Du folgendes einstellen:
    - ob Mails beim Start und/oder in regelm. Intervallen abgeholt werden sollen
    - Mails nur melden, aber nicht abholen (auf Mails prüfen)
    - nur Kopfzeilen laden
    - Mails auf dem Server lassen
    und und und

  • Hallo rum,


    unter Extras\Konten kann man den Speicherort für "Lokales "Verzeichnis" einstellen, da ich meine Daten prinzipiell nicht auf C:\ speichern möchte, habe ich hier mit "Verzeichnis wählen" eine anderen Ordner auf einem anderen Laufwerk angelegt und bin davon ausgegangen, dass meine Daten dorthin verschoben werden. Beim nächsten Start war aber alles weg ...


    Unter Installation & Updates habe ich aber gerade eine Nachricht von hebe gelesen. Wonach ein ähnliches Problem nachdem update auf Firefox 2.0 aufgetreten ist. Ich hatte - mehr versehentlich - gestern auf 1.5.08 upgedatet.
    Mit den Antworten an hebe kann ich zumindest auf die schnelle nicht viel anfangen.


    Grüße
    Thomas

  • schau mal im Profilordner

    Zitat

    http://www.thunderbird-mail.de…tion1.5/profil_ordner.php


    oder gib mal %appdata%/thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...

    nach, und zwar bei POP-Konten und dem lokalen Ordner im Ordner Mail.
    Da findest Du vermutlich Deine Mails und zwar in den Dateien ohne Endung (z.B. inbox), d.h., die Datei ist größer als 0 KB. Bleiben wir beim Beispiel lokaler Ordner, inbox (xy KB)
    Dann geh so vor: starte TB wieder und erstelle einen neuen Ordner, verschiebe alle Mails aus dem Posteingang Deinen lokalen Ordners in den neuen Ordner. Beende TB. Kopiere jetzt die alte Inbox (xy KB) an die Stelle der Neuen (0 KB). Lösche die dazugehörende *.msf Datei.
    Starte TB und nun sollten die Mails wieder im Eingang sein und Du kannst die aus dem neuen "Zwischenspeicher"-Ordner wieder zurückkopieren.
    Alternativ kannst Du z.B. die Erweiterung mboximport verwenden. (siehe Link zu Erweiterungen: ganz oben)

  • Hallo rum,


    vielen Dank für die schnelle Hilfe, mit der Erweiterung hat es wunderbar geklappt! Ich bin sehr erleichtert, dass ich meine mails "wiedergefunden" habe.


    Thomas

  • Schön, freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn Du als Threadersteller im ersten Beitrag per "Edit"-Button dem Titel ein "(gelöst)" oder "(erledigt)" voranstellst