Abruf der Emails geht nicht mehr seit Update (gelöst)

  • Hallo


    Heute aktualisierte sich mein Thunderbird automatisch auf die Version 1.5.0.9 (habe ich ja so eingestellt)


    davor habe ich noch meine emails abgerufen und alles war okay. doch seit das update installiert wurde, funktioniert das abrufen meiner mails nicht mehr. da steht ständig was mit "Zeitüberschreitung"
    und, am emailserver liegt es nicht. ich habe nämlich verschiedene email-konten bei unterschiedlichen anbietern


    ich habe thunderbird ohne erweiterungen gestartet und auch meine firewall deaktiviert, aber es funktionierte trotzdem nicht.


    hat vielleicht irgendwer ne ahnung von euch, woran das liegen könnte?


    gruß
    heiko

    Einmal editiert, zuletzt von derheiko ()

  • Hallo und willkommen im Forum derheiko,


    deaktivieren hilft bei den Firewalls meist nur dann etwas, wenn Du danach neu startest. Also auch nur eine temp. Lösung.
    Besser: lösche in der Firewall alle Regeln bezüglich Thunderbird und lasse TB neu erkennen.

  • also, ich habe jetzt die thunderbird-regeln gelöscht und den pc mal neugestartet...vorher habe ich die firewall ausn autostart genommen.


    komischerweise funktioniert es trotzdem nicht. also liegt es irgendwie nicht an der firewall :-(

  • Zitat von "derheiko"

    also liegt es irgendwie nicht an der firewall :-(


    Da bin ich mir nicht so sicher, einige Firewalls sind ausgesprochen hartnäckig, welche ist denn bei dir im Einsatz?


    Gruß
    Werner

  • also, zur zeit benutze ich zone-alarm


    dazu muss ich aber kurz sagen, dass ich vor 2 wochen noch ne andere hatte, welche aber nicht mehr weiterentwickelt wird. deshalb musste ich dann umsteigen und wollte es mit zone-alarm probieren. ich kenne mich mit der firewall also kaum aus....aber ich habe immer auf "Verbindung zulassen" geklickt, wenns um thunderbird ging

  • nee. sygate personel firewall.


    aber wie gesagt...das problem mit dem abrufen der mails habe ich erst seit dem update

  • Ich hoffe, dass von der alten Firewall keine Reste zurück geblieben sind und jetzt stören. ZoneAlarm ist eigentlich völlig harmlos. Du kannst TB nochmals neu erkennen lassen, indem du ihn nach Doppelklick auf das ZoneAlarm-Icon im Systray aus den Programmeinstellungen entfernst (in der Programmliste Rechtsklick auf "Mozilla Thunderbird" und dann Klick auf "Entfernen").


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Zitat von "Sünndogskind_2"

    Ich hoffe, dass von der alten Firewall keine Reste zurück geblieben sind und jetzt stören.


    Das ist genau meine Befürchtung. Norton und einige andere graben sich verdammt tief ins System. Für Norton gibt es ein extra removal-Tool, weil das normale Uninstall Reste lässt.
    Vielleicht gibt es das auch für Sygate.

  • Zitat von "Sünndogskind_2"

    Ich hoffe, dass von der alten Firewall keine Reste zurück geblieben sind und jetzt stören.


    :o das gibts doch garnicht.


    daran lag es :D


    eben habe ich die andere erstmal deinstalliert (sie war deaktiviert und ausn autostrat genommen), schon hat das mit dem emailabrufen wieder geklappt


    na, wer hätte das gedacht :)


    also, vielen herzlichen dank

  • Probier mal folgendes: ändere den Namen im Programmordner auf z.B. Thunderbird1.exe und starte.
    Normaler Weise müsste die Firewall jetzt neu erkennen lassen


    EDIT: das hat sich ja erledigt, ich habe zu langsam getippt und gleichzeitig telefoniert :oops:

  • Schön, freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn Du als Threadersteller im ersten Beitrag per "Edit"-Button dem Titel ein "(gelöst)" oder "(erledigt)" voranstellst