Fragen zu Problemen mit dem Update 1.5.0.9 (gelöst)

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Hallo,


    ich habe heute die übliche Update-Benachrichtigung bekommen und wollte in der Folge das Update installieren; dabei habe ich allerdings die Nachricht bekommen dass einige Dateien nicht verändert werden konnten; ich sollte andere laufende Programme etc. schließen und es nochmal probieren. Als dies nichts genutzt hat, habe ich den PC neugestartet, Thunderbird wieder gestartet und das Update installiert; dies hat auch funktioniert, und Thunderbird läuft jetzt unter der Versionsnummer 1.5.0.9 ohne irgendwelche offensichtlichen Probleme zu machen.


    Hierzu habe ich nun ein paar Fragen:


    1. Was sagt mir das über den bisherigen Zustand meiner Thunderbird-Installation? Ich habe sonst überhaupt keine Probleme mit dem Programm festgestellt.
    2. War das die richtige Vorgangsweise? Ich habe erst später eine Nachricht im englischsprachigen Thunderbird-Forum gefunden, in der jemandem mit einem ähnlichen Problem nicht nur ein Neustart, sondern das Entleeren des Temp-Ordners und eine Installation mit Hilfe des selber heruntergeladenen Setup-Programms empfohlen wurde.
    3. Im Gegensatz zum Firefox-Update wenige Stunden zuvor hat Norton Internet Security 2005 beim ersten Start der neuen Thunderbird-Version empfohlen, den Internetzugriff nicht freizugeben. Liegt das an Norton selber, oder kann möglicherweise doch etwas bei der Thunderbird-Update-Installation schiefgegangen sein, das dazu führt, dass Norton Thunderbird nicht sofort als verbreitetes/harmloses Programm erkennt?


    Mein Betriebssystem ist Windows XP SP2.

  • Hallo und willkommen im Forum MaxsNickname,


    zu 1.) ich denke mal: nichts. Es waren halt einige Dateien in Benutzung und durch den Neustart lagen dann "klare Verhältnisse" vor :roll:


    2.) Ja, der Erfolg gibt Dir Recht


    3.) die Grundlagen zu den weisen Entscheidungen Nortons im Bezug auf Anwendungszulassungen liegen in den tiefen Abgründen des Programmes verborgen :roll: Vermutlich hat sich Norton an den verwendeten Ports gestört, aber ich denke, Du solltest Dich davon nicht stören lassen.


    mit weihnachtlichen Grüßen sage ich

  • Schön, freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!


    PS: Schön wäre es, wenn Du als Threadersteller im Deinem ersten Beitrag per "Edit"-Button dem Titel ein "(gelöst)" oder "(erledigt)" voranstellst