Alle Konten nach Nachrichten durchsuchen?

  • Hallo,


    wenn ich nach einer Nachricht, z.B. von einem bestimmten Absender suche, kann ich dann irgendwie, z.B. mit einer Erweiterung, alle Konten durchsuchen?
    Bei der normalen Suche kann man ja immer nur ein Konto auswählen.
    Und wenn ich z.B. vergessen habe, mit welchem Konto ich diese Email empfangen habe, dann isses aufwändig, alle Konten einzeln zu durchsuchen.

  • Hallo,
    Das Fehlen dieser Funktion steht schon auf der Liste der Änderungen.
    Es gibt aber ein gutes Workaround, worauf du bei entspr. Suche hier im Forum sicher auch alleine gekommen wärst.


    Man erstellt einen virtuellen Suchordner (Datei, Neu, virtueller Ordner), klickt diesen rechts an, dann auf Eigenschaften, und unter "Auswählen" hakt man alle Ordner an.
    Dann erstellt man eine Aktion etwa, "Nachrichtentext"->"enthält" , jetzt das gesuchte Wort eingeben etwa --> "Gutschrift". Man schließt das Fenster und öffnet den virtuellen Ordner. Zunächst scheint gar nichts zu passieren. Dann flattern allmählich die Ergebnisse ein.
    Zugegeben, das geht nicht sehr zügig, aber besser als manuelle Sucherei, wenn man viele separate Konten hat.


    editiert:
    Die Idee dieses Workarounds kann man aus der Dokumentation ableiten.
    http://www.thunderbird-mail.de…allg_virtuelle_ordner.php
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Halt mich jetzt für dumm - aber irgendwie hab ich das nicht gefunden.
    Hab mit 2 verschieden wortkombinationen gesucht und jeweils die ersten beiden Seiten gelesen.
    Jetzt finde ichs auch.
    Deshalb ein "Sorry" für deine vergeudete Zeit!
    Muss ich den virtuellen Ordner eigentlich immer in einem neuem Fenster öffnen?
    Geht das nicht, dass die Nachrichten nach der Aktion ganz normal im Ordner angezeigt werden?

  • Hallo und guten Abend,


    ich habe den Ordner als Unterordner des lokalen Ordners erstellt und Suchordner genannt. Sonstige Vorgehensweise wie von mrb beschrieben.
    Und der bleibt da immer.
    Wenn ich was suche, "Rechtsklicke" ich auf den Ordner, wähle Eigenschaften und trage den Suchbegriff ein.
    Die Ergebnisse sieht man dann ganz normal im Ansichtslfenster.

  • Hm
    also bei mir sehe ich die Suchergebnisse erst, wenn ich auf den Ordner Rechtsklick mache und dann "In neuem Fenster öffnen" oder ihn doppelt anklicke.
    Ansonsten bleiben die Suchergebnisse der letzten Suche im Ansichtsfenster.
    Klicke ich den Ordner dann doppelt an oder "In neuem Fenster öffnen", so öffnet sich ein 2. Thunderbird, bei dem dann im virtuellen "Suche"-Ordner die Ergebnisse angezeigt werden.
    Das ist bei mir übrigens generell so - klicke ich doppelt auf einen beliebigen Posteingang, so öffnet sich ein 2. Thunderbird.
    Soll das so sein?

  • Danke - hatte auch die Einstellungen durchsucht aber wieder nicht gefunden.
    Sowas passiert mir normalerweise nicht.

  • Detom ,

    Zitat

    also bei mir sehe ich die Suchergebnisse erst, wenn ich auf den Ordner Rechtsklick mache


    Wie lange wartest du denn auf das Suchergebnis? Ich schrieb bereits, dass das nicht sofort geht. Bei mir dauert es bis 10 Sekunden.

    Zitat

    klicke ich doppelt auf einen beliebigen Posteingang, so öffnet sich ein 2. Thunderbird.


    Möchtest du das verhindern, brauchst du die Erweiterung "No New Window on Double Click".
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hm ich habe jetzt den Haken bei "Nachricht durch Doppelklick öffnen in vorhandenem Fenster" - aber es öffnet sich trotzdem ein 2. mal Thunderbird.
    Woran kann das liegen?

  • Detom ,
    du hast die Funktion nicht ganz verstanden. Sie bezieht sich darauf, wenn du mehrere Nachrichten mit Doppelklick öffnen willst. Es erscheint dann nicht TB doppelt, sondern nur die Nachrichtenfenster mehrfach.

    Zitat

    Klicke ich den Ordner dann doppelt an oder "In neuem Fenster öffnen", so öffnet sich ein 2. Thunderbird


    Klicke ihn doch nur einfach an oder hole die genannte Erweiterung.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Eine feine Alternative (oder Ergänzung) ist Copernic Desktop Search; das Programm kann auch Thunderbird (und OpenOffice und ...), gibt es auch auf deutsch, ist kostenlos, schnell und resourcenschonend.

  • Danke für die Programmempfehlung. Werde ich testen.
    Die "Erweiterung" finde ich genial. Wobei es meiner Meinung nach eher nen ergänzender Bugfix ist.


    mrb
    Ich hatte die Funktion schon richtig verstanden - und hatte mich auch gewundert, warum das oben jemand geschrieben hat.
    Aber nachdem ich den Leuten hier "blind vertraue" dachte ich einfach, dass ich damit mein Problem beheben könnte.