E-mails können nicht versendet werden [gelöst]

  • Hallo erst mal


    Ich habe das >Problem dass ich wenn ich den Rechner zuhause anstecke zwar E-Mails abrufen aber keine mehr versenden kann.


    Die E-Mail Adresse läuft über meine Fachhochschule und in meiner Wohnung an der FH hat noch alles funktioniert und zuhause nicht mehr.


    Muss ich da irgendetwas umstellen?


    Danke schon mal
    Mfg

    Einmal editiert, zuletzt von hoferandal2 ()

  • Hallo,
    du nimmst bei beiden den gleichen Sendeport?
    Über welchen Internetprovider gehst du denn ins Netz?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo


    Internetprovider müsste T-online sein (geht von meinen Eltern aus) in der FH weiß ich es leider nicht


    Sendeport? Wo kann ich das rausfinden? :(


    wenn ich eine E-Mail schreiben möchte bringt TB den Fehler :


    Fehler beim senden der Nachricht.Der Mail Server antwortete:5.7.1 < (E-Mail adress) > Relaying denied. Bitte überprüfen sie, ob ihred E-Mail adresse in den Konteneinstellungen stimmt und wiederholen sie den Vorgang.


    Aber die adressen stimmen . Das einzige was ich senden kann ist eine Testmail an mich selbst.

  • Ich glaube ich muss jetzt meinen Hut vor dir ziehen!!


    es klappt!


    Noch ne frage muss ich jedes mal wenn ich von meiner Studentenwohnug den laptop nach hause nehme den Postausgangsserver umstellen oder macht das TB automatisch?

  • Das hat nichts mit den Wohnungen zu tun. Es kommt darauf an, wie viele Emailkonten du hast und mit welchem Absender du versenden willst.

  • Hallo


    Also E-Mail Konto habe ich nur eins nämlich das von der FH.


    Kann es sein dass es nicht funktioniert hat weil die FH nicht mit T-online arbeitet sondern mit einem anderen Anbieter?