GnuPG & Enigmail: Schlüssel nicht gefunden

  • Hallo,


    ich würder gerne mal GnuPG und Enigmail unter ubuntu (6.10) ausprobieren. Habe also beides aus den Quellen geladen und ein Schlüsselpaar für meine E-Mailadresse erstellt. Nun wollte ich die Sache natürlich auch gerne testen und eine Test-E-Mail an mich selber schicken. Klappt aber leider nicht mit der Fehlermeldung "Öffentlicher Schlüssel nicht gefunden". Aber mein eigener Schlüssel ist doch bereits unter OpenPGP / Schlüssel verwalten... vorhanden. Also Öffentlicher und privater. Ich verstehe das nicht recht. Ein Bildschirmfoto von der Fehlermeldung bei Abesenden ist hier:


    [IMG:http://www.maxbloemer.de/Bildschirmfoto-OpenPGP-Meldung.png]


    Die ganze Sache hat schoneinmal geklappt. Allerdings hatte ich zwischendurch mal mein Schlüsselpaar entfernt und dannn wieder neue erstellt, weil ich noch nicht so richtig verstanden habe, wie das funktioniert.


    ich habe nun unter Windows mit GPGol und Outlook 2003 SP2 einen anderen Key erstellt, diesen öffentlichen dann in meine Schlüsselverwaltung in Enigmail importiert. Nun wollte ich an diese zweite E-Mailadresse eine verschlüsselte mail schicken. Klappt ebenfalls nicht - mit der selben Fehlermeldung. Habe die Pakete gnupg und mozilla-thunderbird-enigmail acuh schonmal mit Synaptics neuinstalliert. Hat ebenfalls nicht funktioniert. Bin mit meinem Latein am Ende. kann mir jemand weiterhelfen?


    ich wünsche schöne Feiertage.
    Maximilian

  • Hallo,


    gibt in deinen Kontoeinstellungen im GnuPG-Menü nochmals explizit deinen neuen Schlüssel für das Konto an, ich vermute, Enigmail hat den alten, gelöschten noch in Erinnerung. Falls das nicht der Fehler sein sollte: was sagt den die Enigmailschlüsselverwaltung zu deinem erstellten Schlüsselpaar? Und taucht der Fehler auch auf, wenn du es mit einem durch die Enigmailschlüsselverwaltung erstellten Schlüsselpaar probierst?


    Ich denke, meine erste Vermutung ist richtig. Falls nicht hoffe ich, dass dir andere aus diesem Forum weiterhelfen können. Ich bin nämlich die nächsten Tage in "Urlaub".


    Viele Grüsse und viel Spass mit TB und Enigmail.
    Karla

  • "Karla" schrieb:

    gibt in deinen Kontoeinstellungen im GnuPG-Menü nochmals explizit deinen neuen Schlüssel für das Konto an...


    Ich weiß nicht recht, was du damit meinst. Ich bin jetzt jedenfalls mal über Schlüssel verwalten... mit Rechtsklick auf meinen prv-sec-Schlüssel, dann auf Benutzer-IDs verwalten... und habe dort ein zusätzliches Mal meinen Namen, Kommentar und die E-Mailadresse angegeben. Da jedenfalls hat nicht funktioniert - selbe Fehlermeldung.


    ich wünsche schönen Urlaub.

  • Doch. Ich habe das Prinzip von PGP bzw. GnuPG sehr wohl verstanden. (Immerhin hatte ich das ja damals anhand von schönen Beispielen mit Sue und Bob gelernt). Nur zur Anwendung ist es noch nie gekommen. Deswegen auch meine laienhafte Beschreibung der Dialogfenster und Kontextmenüeinträge in Enigmail.


    Ich habe bereits alle Pakete - gnupg, mozilla-thunderbird, und thunderbird-enigmail neu installiert. und die schlüssel nochmal komplett neu erstellt - hat nichts gebracht.


    Edit: Ich habe jetzt mal den direkten Weg über die Konsole versucht:


    So hat es geklappt. Das Plugin Enigmail funktioniert aber weiterhin nicht. Irgendwie sucht es immernoch nach dem ursprünglichen Schlüsselpaar.

    Einmal editiert, zuletzt von CyborgMax ()

  • ich habe nun ein Backup von dem Zeitpunkt eingespielt, als Enigma und gnupg noch nicht installiert waren und alles nochmal neu gemahct. scheint nun zu funktionieren. Danke und Gruß.