Erstelle Zusammenfassungsdatei - ständig hängt Thunderbird!

  • Hallo Freunde,


    ich nutzt Thunderbird nun schon seit Jahren und bin damit sehr zufrieden.


    Seit kurzem habe ich folgendes Problem:


    Ab und zu wenn ich den Junk Ordner oder andere Ordner öffne hängt Thunderbird. Es erscheint dann nur die Meldung Erstelle Zusammenfassungsdatei für....


    Ab und zu hängt sich Thunderbird dann auch komplett auf, das nervt schon ziemlich.


    Ich habe bereits alle Ordner Komprimiert - ohne Erfolg, das Problem tritt nachwievor täglich auf.



    Gute Grüße und einen guten Rutsch,
    Helge 8)

  • Moin,


    da hänge ich mich kurz 'ran an das Thema.
    Auch ich habe ab und an Abstürze, TB will dann irgend etwas als Bericht senden. Das war vorhin auch 2 mal beim Verfassen. Der ganze Text war dann weg!
    Ich habe im Profilverzeichnis 218 (!) *.msf-Dateien. Kann ich die alle ohne Probleme löschen? Angeblich werden diese Index-Dateien ja wieder neu erzeugt. Komprimiert habe ich alle Ordner des jeweiligen Kontos.
    Danke schon mal ...

  • Hallo Sünndogskind_2,


    vielen Dank für Deine Antwort. Nun noch eine Frage. Ich habe folgenden Ordner: C:\Dokumente und Einstellungen\Helge\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\24i26eg4.helge


    Darin befinden sich zwei unterordner die mir wichtig erscheinen:


    C:\Dokumente und Einstellungen\Helge\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\24i26eg4.helge\a0yemrz7.helge
    C:\Dokumente und Einstellungen\Helge\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\24i26eg4.helge\Mail


    Beide Ordner haben jeweils weitere Unterordner in denen sich diese .msf Dateien befinden.


    Diese nun ALLE löschen?



    Gute Grüße,
    Helge

  • Hi Helge!


    Du kannst bei geschlossenem Thunderbird bedenkenlos alle Indexdateien (*.msf) löschen, die du findest. Sie werden beim nächsten TB-Start neu erstellt. Das kann beim ersten Mal etwas länger (etliche Sekunden...) dauern, wenn du sehr viele Mails in deinen Ordnern hast. Von da ab sollte es aber wieder ganz fix gehen.


    Deine Pfadangaben machen mich stutzig. Für mich sieht es so aus, als hättest du innerhalb des Profils "24i26eg4.helge" ein weiteres Profil mit dem Namen "a0yemrz7.helge". Da scheint etwas ziemlich schief zu sein. Zeigt der Profil-Manager ein solches Profil an? Bitte überprüfe mal den Inhalt des Verzeichnisses "a0yemrz7.helge". Wie die Struktur (Unterverzeichnisse und Dateien) eines TB-Profilverzeichnisses aussehen soll, kannst du dem Doku-Abschnitt "Profil-Dateien" entnehmen.


    @IchSchonWieder:
    Dass TB einen Fehlerbericht senden will, liegt daran, dass bei dir der "Quality Feedback Agent" (die Erweiterung "Talkback") installiert ist. Wäre er nicht vorhanden, würde dein TB auch abstürzen, dann aber kommentarlos. Zu klären ist, was ihn zum Absturz bringt.


    218 Indexdateien bedeutet, dass du in deinen TB-Konten auch insgesamt 218 Ordner (incl. Unterordner) hast. Ist das wirklich der Fall?


    Gruß, Sünndogskind_2

  • "Sünndogskind_2" schrieb:


    ...


    @IchSchonWieder:
    ...
    218 Indexdateien bedeutet, dass du in deinen TB-Konten auch insgesamt 218 Ordner (incl. Unterordner) hast. Ist das wirklich der Fall?


    Gruß, C


    Danke Sünndogskind_2,


    nein so viele Ordner habe ich nicht, schätzungsweise in allen 4 Konten 140 Stück. Aber ich vermute, dass da noch etliche davon zu meinen beiden inzwischen gelöschten Konten gehören und zu "nicht abonnierten" eines IMAP-Kontos.
    Wenn ich jetzt alle 218 im geschlossenen TB lösche, baut er doch beim nächsten Start des TB alle nur noch aktiven neu auf, oder? :wink:

  • So wird es wohl sein, denn von den anderen Ordnern "weiß" TB ja nichts mehr. Probiere es einfach aus; passieren kann dabei nichts und selbst wenn - ein aktuelles Backup deines Profils wirst du doch haben, oder? :wink:


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo Sünndogskind_2,


    ich habe mir den Ordner mal angesehen und Screenshoots gemacht:


    #1
    #2
    #3
    #4
    #5


    So sieht dieser besagte Ordner aus. Hier nochmal das normale Profilverzeichnis:


    #6
    #7


    Die Unterverzeichnisse haben dann die Normalen Unterordner / Dateien wie die auf den oben zu sehenden Screens auch :)


    Habe bisher noch nichts gelöscht - will da nichts kaputt machen.



    Gute Grüße,
    Helge 8)

  • "Sünndogskind_2" schrieb:

    So wird es wohl sein, denn von den anderen Ordnern "weiß" TB ja nichts mehr. Probiere es einfach aus; passieren kann dabei nichts und selbst wenn - ein aktuelles Backup deines Profils wirst du doch haben, oder? :wink:


    Gruß, Sünndogskind_2


    Klar, ich habe ein Backup des Profilordners auf meiner externen Festplatte, wird ab und an erneuert. Zusätzlich MozBackUp, was dann eigentlich wohl überflüssig ist.


    Danke ... :P

  • Hi Helge!


    *.msf-Dateien können bei geschlossenem TB jederzeit bedenkenlos gelöscht ohne dass man damit etwas kaputt macht, aber das sagte ich schon mehrfach. Wenn du meinen Rat (alle Ordner komprimieren (am schnellsten kontoweise mit "Datei >> Alle Ordner des Kontos komprimieren") und anschließend alle *.msf löschen) befolgst, sollte dein ursprüngliches Problem gelöst sein.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • So, ich habe nun alle *.msf gelöscht, jetzt habe ich nur noch ca. die Hälfte davon. Und ganz grob geschätzt müsste die Anzahl der aktuellen *.msf den aktuellen Verzeichnissen entsprechen.
    Es hat also geklappt. Nun werde ich das Profilverzeichnis nochmal sichern!!! ***freu***