Adressbuch

  • Servus aus München,


    ich weiß, dass ich die folgende Frage hier schon mal im Forum gestellt, aber leider keine befriedigende Antwort erhalten habe.


    Also: Ich habe mir ein NEUES Adressbuch angelegt. Das ging ja auch ganz einfach.


    Nur, jetzt möchte ich besagtes Adressbuch wieder löschen und kriege das einfach nicht gebacken.


    Habt Ihr vielleicht 'nen guten Tipp?


    Ich danke für Euere Bemühungen und grüße ganz herzlich.


    Jürgen

  • Hallo,
    da bei mir das Löschen eines selbst erstellten Adressbuches klappt, kann es sich bei dir nur um einen Datenbank- oder Dateifehler handeln.
    Beende TB.
    Gehe in dein Profil und suche Dateien, die abook.mab heißen.
    Kontrolliere entweder an Hand des Datums oder des Inhalt der Datei (mit einem Texteditor öffnen), ob es sich um das betr. Adressbuch handelt, da TB leider die Adressbücher nur nummeriert, aber nicht den gegeben Namen anzeigt. Existiert die betr. Datei, lösche sie.
    Existiert die richtige Datei nicht, kann aber noch ein Verweis in der Datei pref.js sein. Von dieser Datei machst du zunächst eine Sicherung in einen anderen Ordner.
    Dann suchst dort nach dem Namen, den du deinem Adressbuch gegeben hattest. Bei mir sind davon 7 Einträge vorhanden. Die löschst du. Abspeichern.
    TB neu starten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi Jürgen!


    Dass bisher Antworten ausblieben, liegt mit Sicherheit daran, dass niemand dein Problem nachvollziehen kann.


    Wie versuchst du denn, das Adressbuch zu löschen? Bei mir funktioneren im Adressbuchfenster alle vier möglichen Arten.
    1. Lösch-Button der Symbolleiste
    2. Bearbeiten >> Löschen
    3. Entf-Taste
    4. Rechtskick >> Löschen
    Bei dir nicht? Was passiert denn? Etwa gar nichts?


    Gruß, Sünndogskind_2

  • wm44 ,
    das ist mir tatsächlich entgangen. Ich hätte dann nämlich das gleiche wie du geantwortet, anstatt 10 Minuten an dem Beitrag zu arbeiten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • mrb
    Eine Beschwerde über unbefriedigende Antworten kann man ja nicht einfach ignorieren. :wink:


    Gruß
    Werner