emails nur noch in thunderbird, nicht mehr in arcor

  • hallo!


    ich habe folgendes problem:
    mein emailanbieter ist arcor. zusätzlich benutze ich nun thunderbird, um meine emails zu organisieren. jetzt habe ich das problem, dass neue emails nur noch in thunderbird zu finden sind, nicht mehr bei arcor. kann mir jemand sagen, wie es funktioniert, dass ich die email bei arcor und bei thunderbird habe. und wie ich die emails, die nun aus arcor schon verschwunden sind, wieder zurückbringen kann.


    vielen dank für eure hilfe im voraus!


    gruß emanuel

  • Ich nehme mir hiermit vor, nie wieder auf eine Frage zu antworten, die ausschließlich klein geschrieben ist! Will mir ja schließlich keinen Augenschaden holen.



    Hi Emanuel,


    und willkommen im Forum.
    Das "Problem", welches du hast, ist eines der beliebtesten bei neuen Usern, die sich die Dokumentation und das Menuesystem des eigenen Thunderbird nie durchgelesen haben. (Musste mal gesagt werden ... .)


    Es ist eine standardmäßige Grundeinstellung (aller mir bekannter Mailprogramme!) beim Abholen der Mails von einem pop-Server, dass nach dem Download der Mails diese auf dem Mailserver als gelöscht gekennzeichnet und beim Beenden des Programmes auch wirklich gelöscht werden.


    Du kannst dieses gewollte Verhalten mit einem einzigen Haken in den Konteneinstellungen (für jedes Konto einzeln) verhindern. Die Nachrichten werden dann also nicht vom Server gelöscht.


    Also Extras > Konten ...



    Für das "Wiederhochbringen" gibt es eine Erweiterung. Ich kenne sie nicht und will sie auch nicht kennen (weil: siehe oben). Mit Hilfe der Suchfunktion findest du sie aber schnell.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank für die schnelle Hilfe! Ich werde diese "Wiederhochbringen-Funktion" suchen.
    Man beachte bitte den gekonnten Umgang mit alternierenden Groß- und Kleinbuchstaben im eben geschriebenen Text ;)

  • Hallo,
    Arcor bietet doch standardmäßig IMAP an. Erstelle also ein IMAP-Konto, abonniere die Ordner und ziehe die gewünschten Mails in den gewünschten IMAP-Ordner und schon sind sie wieder auf dem Server.
    Dafür braucht man keine Erweiterung, das ist Standard im IMAP-Protokoll.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, ich bin davon ausgegangen, dass der Benutzer eines Maildienstes die Möglichkeiten seines Providers kennt ... .


    Wenn imap angeboten wird, sollte man auch imap nutzen.


    Hinweis:
    Das imap-Konto zusätzlich zum pop-Konto einrichten und zum Laufen bringen. Dann das Abholen der Mails im pop-Konto deaktivieren (sind mehrere Haken ...). Und dann die Mails mit der Maus in den richtigen Ordner auf dem Server schubsen.
    Das alte pop-Konto kann, muss aber nicht entfernt werden.


    > Man beachte bitte den gekonnten Umgang mit alternierenden Groß- und Kleinbuchstaben im eben geschriebenen Text


    Wohlwollend zur Kenntnis genommen :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!