*.doc läßt sich nicht öffnen

  • Hallo,


    ich kann mit TB keine *.doc Dokumente öffnen. Das klappt mit allen anderen Dateien...
    Bei *.doc-Dateien erscheint ein kleines Fester (etwa die Größe des Festern, das bei z.B. *.PDF fragt mit welcher Anwendung ich die Datei öffnen will) das sich aber so schnell wieder schließt, dass ich keine Chance habe zu erkennen, was dort wirklich steht.


    Ich kann sie speichern und dann öffnen, würde aber diesen Umweg gern auslassen.


    Ich bin auf TB1.5.0.9 mit WinXP, die Dateierweiterung *.doc ist mit OpenOffice 2.0.3 verbunden.


    Gruß
    Olaf

  • Hallo Olaf;


    schau doch mal bitte unter Extras - Einstellungen - Anhänge - "Aktionen anzeigen & bearbeiten", was für die Dateierweiterung eingetragen ist und ob sie überhaupt dort auftaucht. (?)


    Gruß

  • Hallo "DerCrabbe", :)



    bei "Aktionen anzeigen & bearbeiten" ist überhaupt nichts eingetragen und es läßt sich auch nichts eintragen. Der einzige aktive Button ist [Schließen]...


    'ne Idee?


    Gruß
    Olaf

  • Hallo Olaf, willkommen im Forum !


    Ich bin zwar nicht DerCrabbe, aber wenn Du in dem besagten Fenster auf "Aktionen..." klickst, kommt ein zweites, leeres? Fenster Standardaktionen.
    Trage in das Suchen-Feld .doc ein und dann klicke auf "Aktion ändern" und trage die Anwendung ein

  • Hallo,


    ich kann zwar in das suchen-Feld .doc eintragen, aber dann bleiben immernoch alle Buttons grau. Ausschließlich der [Schließen] Knopf ist aktiv...


    Ich suche weiter. :?


    Gruß
    Olaf

  • Hallo,

    Zitat

    die Dateierweiterung *.doc ist mit OpenOffice 2.0.3 verbunden.


    Ich vermute, nicht richtig, obwohl sich bei Klick aus dem Explorer Openoffice öffnet, nehme ich an.
    Oft hilft eine Neuinstallation des betr. Programms (in diesem Fall Open Office),
    ist natürlich etwas umfangreich. Eine Deinstallation ist aber nach meinen Erfahrungen etwa mit *.pdf nicht notwendig.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw