Email senden nicht möglich HILFE gg

  • Derzeit ist die Lage das ich nur Email empfangen kann, aber keine schicken. Habe Chello und die Einstellungen sind schon mehrmals gg überprüft worden. Das Komische ist ja das es vor einer Woche noch gegangen ist aber ich nix geändert hab.


    Habt ihr vl eine Ahnung wie das gehen könnte?


    Freue mich jetzt schon auf die vielen Antworten :wink:

  • Wer ist Chello? Chello ist der Anbieter
    Du konntest vor einer Woche auch senden und jetzt nicht mehr? jup und in outlook geht es auch so aber ich mag ja thunderbird weiterbenutzen
    Welche Firewall benutzt Du? Virenscanner? mcaffee hab auch schon geschaut der blockiert nix

  • mcaffee Firewall? Na, ich würde ja fast wetten...


    Eine gute Firewall erkennt, wenn ein Programm z.B. durch ein Update geändert wurde, denn das Update könnte ja auch ein Malware-Programm sein.
    Aber leider verschweigen viele Firewalls ihre Erkenntnis und blockieren troztzdem :evil: .


    Beende Thunderbird und lösche am Besten alle Regeln, die in der Firewall irgendetwas mit Thunderbird zu tun haben. Starte TB neu und lasse ihn durch die Firewll erkennen und gib ihn frei, dann wird es vermutlich wieder gehen.

  • also hab das mit der firewall ausprobiert und dann alles mit tb erlaubt hab sie auch mal ausgeschalten aber es hat nix geändert


    die fehlermeldung ist :


    senden der nachricht fehlgeschlagen.
    die nachricht konnte nicht gesendet werden. der postausgang-server (smtp) "mgate.chello.at" ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die verbindung ab. bitte überprüfen sie, ob ihre smtp-server einstellung korrekt sind, und versuchen sie es dann nochmals. im zweifelsfall kontaktieren sie ihren netzwerk-administrator.

  • Teste doch mal mit dieser Anleitung http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=19540 ob Du überhaupt auf den Mailserver kommst.
    Mails abrufen geht? Geht denn Webmail (nicht das die bei Chello eine Serverstörung haben)
    Wenn Telnet geht und somit keine Störung vorliegt probier mal folgendes:
    benenne Thunderbird.exe (in c:\programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe mal um in z.B. Donnervogel.exe


    Und: liebe Kollegen, ich mach jetzt Feierabend, bin seit 7 Uhr im Büro... bitte gegfls. für mich weitermachen :roll:

  • also habe die verbindung gestested und funkt


    habe auch tb in donnervogel umbenannt und darauf hin ist nur die meldung gekommen ob man in als standartm programm verwenden will aber sonst ist nichts anders


    oh du gehst schon :roll: naja dann hören wir uns ja morgen wieder :twisted:

  • Guten Morgen,


    "daisy" schrieb:

    oh du gehst schon :roll: na ja dann hören wir uns ja morgen wieder :twisted:

    ähem, da ich, während ich hier hobbymäßig schreibe, auch noch meinen Job zum Geldverdienen meist von ~7 Uhr bis gegen 20 Uhr nebenher erledige, hatte ich einen Anflug von Müdigkeit :roll:
    Ok, also auch nach dem Umbenennen keine Änderung?
    D.h., Du kannst sowohl per Telnet den Rechner erreichen, as auch per Outlook senden und empfangen, per TB allerdings nur empfangen.
    Somit bleiben eigentlich nur zwei Möglichkeiten, nämlich doch irgendein Fehler bei den Einstellungen des Postausgangsservers oder die Firewall.
    Prüfe bitte nochmals alle Einstellungen, gib dazu am besten einfach ein neues Konto ein (am einfachsten hierfür: starte TB mit dem Profilmanager und richte das Konto neu ein)
    Wenn das nichts bringt, gehe offline, deaktiviere die Firewall komplett, also auch die Optionen und das Starten, wenn Windows startet..., mache einen Rechner-Neustart und beende alle Programme, die auf das Internet zugreifen wollen außer TB. Gehe jetzt online und versuche Dein Glück mit dem Versenden.
    Vergesse aber nicht, dass Du die Firewall/Virenscanner noch inaktiv hast!
    Bis dann...

  • Also ich danke dir für die gutgemeinten Ratschläge aber beim Lösen meines Problems waren sie leider nicht sehr hilfreich.
    Die Einstellungen sind alle richtig und auch ein neues KOnto hat nichts verändert.
    Leider ist auch die Firewall nicht schuld denn auch diesen Test haben wir gemacht.
    Weißt du vielleicht sonst noch eine Möglichkeit denn per Outlook kann ich weiterhin senden sonst bleibt mir wohl nichts übrig als wieder dorthin zu wechseln obwohl der soooooooooo langsam ist :(