"Ordner komprimieren, wenn es mehr Speicherplatz spart

  • Hallo,


    die aktivierte Option "Ordner komprimieren, wenn es mehr Speicherplatz spart als" führt dazu, dass nach jedem Komprimieren die Sortierung der Ordner zurückgesetzt wird. Das ist extrem ärgerlich, lässt sich das irgendwie umgehen (außer deaktivieren..)


    Vielen Dank,
    SH

  • Hallo,
    auf was wird die Sortierung zurückgesetzt? Bei mir ist das nicht der Fall.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ich hab zB die Folder (Posteingang etc) nach Datum sortiert, das neueste Mail ganz oben. Das wird jedes Mal auf den Kopf gestellt (mE ist das das default-setting).

  • Ich habe das auch so sortiert. Zwar verstellt sich das auch bei mir gelegentlich, aber nie nach dem Komprimieren.
    Welche Erweiterungen hast du noch, die evtl. die Ordner betreffen?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hat vermutlich nichts mit deinem Problem zu tun (?) - aber die letzte Erweiterung sollte überflüssig sein, da du das auch in Folderpane Tools einstellen kannst. Evtl. behindert sich da was.

  • ne, is ned dasselbe. Ich glaub aber auch ned dass irgendwas davon mit dem Problem zu tun hat. Gnah, nervig.

  • Könntest du den TB mal im Safemodus starten und dann das ganze noch mal kontrollieren?
    Also TB beenden, Start, Ausführen, dann eingeben:
    "C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -safe-mode
    OK.
    So kann man evtl. Erweiterungen als Ursache schon mal ausschließen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • wenn er das nächste mal Kompromieren ankündigt, werd ich das mal machen. Aber wenns dann klappt, woher soll ich wissen welche Extension da hakt...

  • Alle deaktivieren und einzeln wieder aktivieren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "SH21" schrieb:

    ne, is ned dasselbe.


    Auch wenn es nichts mit deinem Problem zu tun haben mag:


    Wieso ist es nicht dasselbe?


    In "Folderpane Tools" kannst du einstellen, dass TB mit dem Posteingang startet, in "Select Inbox" genauso. Oder nicht?